Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Hoi An

Aktivitäten in  Hoi An

Willkommen in Hoi An

In der Nähe des Zentrums der vietnamesischen Serpentinenküste und rund um die Mündung des Flusses Thu Bon gelegen, ist der ehemalige Gewürzhandelshafen von Hoi An heute ein UNESCO-Weltkulturerbe, das durch antike Holzgebäude und Kopfsteinpflasterstraßen gekennzeichnet ist. Hoi An ist eine Welt abseits der schwindelerregenden Metropolen des Landes. Dank seiner kompakten Größe und seines langsameren Tempos ist es ein Vergnügen, sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Spazieren oder radeln Sie am Flussufer entlang, überqueren Sie die berühmte japanische überdachte Brücke (Chua Cau) und bestaunen Sie architektonische Juwelen wie den Quan Cong Tempel und das Tan Ky House. Auf dem Weg können Sie Einheimische treffen, die von den offenen Märkten nach Hause radeln und deren Fahrradkörbe mit frischem Gemüse und Blumen überfüllt sind. In einem Land, das für seine exzellente Küche bekannt ist, bietet Hoi An einige der frischesten und besten. Machen Sie unbedingt eine Verkostungstour in der Altstadt oder melden Sie sich für eine traditionelle Markttour und einen vietnamesischen Kochkurs an. Verpassen Sie nicht eine Tour zum faszinierenden My Son Sanctuary, einer UNESCO-geschützten archäologischen Stätte, die zwischen dem 4. und 14. Jahrhundert von den Königen der Hindu Champa erbaut wurde. Erkunden Sie die Flussinseln Cam Nam und Cam Kim auf einer Radtour oder besuchen Sie das Tischlerdorf Kim Bong. Etwas außerhalb der Stadt locken der weiße Sandstrand von Cua Dai und der Strand von An Bang Sonnenhungrige an die Küste, wo Boote nach Cham Island und zum Cu Lao Cham Marine Park segeln.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Hoi An

#1
Hoi Eine antike Stadt

Hoi Eine antike Stadt

star-52.891
Das UNESCO-Weltkulturerbe Hoi An Ancient Town ist in ganz Südostasien für seinen antiken Charme bekannt und ein Muss für Erstbesucher in Vietnam. Die Fußgängerzonen bieten eine beruhigende Pause vom chaotischen Verkehr, während die farbenfrohen Fassaden der mit Laternen verkleideten Häuser eine mehr als 2.000-jährige Geschichte beherbergen.Mehr
#2
Mein Sohn Heiligtum

Mein Sohn Heiligtum

star-51.067
Besuchen Sie die Ruinen antiker Türme und Tempel auf den smaragdgrünen Hügeln Zentralvietnams im My Son Sanctuary (Mỹ Sơn), einem Komplex aus Ziegel- und Steintempeln, die zwischen dem 4. und 13. Jahrhundert von Hindu-Cham-Königen erbaut wurden. Heute ist das UNESCO-Weltkulturerbe ein einfacher Tagesausflug von Hoi An oder Da Nang.Mehr
#3
Bach Ma Nationalpark (Vuon Quoc gia Bach Ma)

Bach Ma Nationalpark (Vuon Quoc gia Bach Ma)

star-448
Die Monsunwälder des Bach Ma-Nationalparks befinden sich auf Bach Ma oder dem White Horse Mountain, der sich auf 1.450 m Höhe erhebt. Wasserfälle, zerfallende Villen, Wanderwege und eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Fasane, Languraffen und Muntjac-Hirsche, sind ein magnetischer Ort, um einen Tag oder länger zu verbringen.Mehr
#4
Cham Insel (Cu Lao Cham)

Cham Insel (Cu Lao Cham)

star-4.5100
Die acht Cham-Inseln Vietnams liegen etwa 21 Kilometer vom Hafen von Cua Dai in Hoi An entfernt und sind als Cham Island oder Cù Lao Chàm bekannt. Sie bieten weiße Sandstrände, Granitfelsen und Korallenriffe, die sich ideal zum Tauchen und Schnorcheln eignen. Das reiche Meeresleben und die Ökosysteme der Inseln haben ihnen den Status eines UNESCO-Biosphärenreservats eingebracht.Mehr
#5
Japanische überdachte Brücke (Chua Cau)

Japanische überdachte Brücke (Chua Cau)

star-5384
Jedes Jahr strömen Millionen von Reisenden zur japanischen überdachten Brücke (Chùa Cầu) in Hoi An. Die im 18. Jahrhundert erbaute Brücke verfügt über aufwendige Schnitzereien und Statuen von Hunden und Affen und bietet einen herrlichen Blick auf den Fluss Thu Bon. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die häufig überfüllte Brücke zu überqueren - es ist der beliebteste Ort in der Altstadt.Mehr
#6
Cua Dai Strand (Bien Cua Dai)

Cua Dai Strand (Bien Cua Dai)

star-542
Der Strand von Cua Dai (Biển Cửa Đại) wird von der berühmten antiken Stadt Hoi An überschattet und ist ein unberührter weißer Sandstrand, der von türkisfarbenem Wasser flankiert wird und von rustikalen vietnamesischen Fischrestaurants gesäumt wird. Der entspannte Strand bietet eine entspannte Pause vom Zentrum von Hoi An und bietet Wassersportarten, um Nervenkitzel zu stillen.Mehr
#7
Tan Ky Altes Haus

Tan Ky Altes Haus

star-575
Das 200 Jahre alte Tan Ky Old House gilt als Inbegriff antiker Größe und ist eine Hommage an das reiche architektonische Erbe von Hoi An. Das wunderschön erhaltene Haus aus dem 18. Jahrhundert enthält chinesische und japanische Kunstwerke, dunkle Holzmöbel und Wände mit Wasserzeichen, die die Fähigkeit des Gebäudes bestätigen, den saisonalen Überschwemmungen von Hoi An standzuhalten.Mehr
#8
Kim Bong (Tischlerdorf)

Kim Bong (Tischlerdorf)

star-5251
Das Tischlerdorf Kim Bồng befindet sich in der Gemeinde Cẩm Kim in Hoi An. Seit dem 16. Jahrhundert ist das Dorf für seine Zimmerei und traditionellen Holzbearbeitungsprodukte bekannt, deren Ergebnisse in bedeutenden Gebäuden in der gesamten Region und darüber hinaus zu finden sind.Der Stil der Zimmerei von Kim Bồng soll vom Königreich Cham, China, Japan und natürlich lokalen vietnamesischen Handwerkern beeinflusst sein. Die Handwerker hier beginnen alle als Lehrlinge und verdienen den Rang eines Meisters nur durch jahrelange harte Arbeit und Engagement. Die im Dorf produzierten Arbeiten lassen sich weitgehend in drei Hauptkategorien einteilen: antike Architekturkonstruktion, zivile Holzmöbel und Schiffbau. Darüber hinaus haben viele der Handwerker in jüngerer Zeit ihren Schwerpunkt auf die Wiederherstellung historischer Denkmäler und Relikte verlagert, insbesondere traditioneller alter Häuser in der Umgebung von Hoi An.Heutzutage sind Radtouren durch das Dorf üblich, bei denen Besucher durch Straßen mit offenen Werkstätten gehen und die Handwerker bei der Arbeit beobachten können. Besucher können in den verschiedenen Souvenirläden, die im Dorf hergestellt werden, auch Gegenstände kaufen, die alles von kleinen, preiswerten Gegenständen wie Untersetzern bis zu riesigen teuren Gegenständen wie religiösen Statuen und kunstvoll gefertigten Holztüren verkaufen.Mehr
#9
Phuc Kien Versammlungshalle (Fujian Versammlungshalle)

Phuc Kien Versammlungshalle (Fujian Versammlungshalle)

star-570
In einer Stadt voller historischer und architektonischer Wahrzeichen darf die Phuc Kien Assembly Hall (Fujian Assembly Hall) nicht fehlen. Was einst als Treffpunkt für chinesische Kaufleute diente, ist heute einer der größten und reich verziertesten Tempel der Stadt. Komplizierte Handwerkskunst beginnt mit den massiven Toren, die dieses historische Bauwerk vor der Hektik der Hoi An-Straßen schützen, und setzt sich durch die schattigen Flure und farbenfrohen Räume fort.Besucher können Weihrauchbrenner zu Ehren ihrer Lieben anzünden und die wunderschön geschnitzten Details von riesigen Drachenstatuen und gepflegten Gärten erkunden.Mehr
#10
Hoi Eine Handwerkswerkstatt

Hoi Eine Handwerkswerkstatt

star-56
Dieses 200 Jahre alte chinesische Handelshaus ist ein historisches Gebäude, in dem zeitgenössische Reisende das alte vietnamesische Handwerk bezeugen können. Handwerker vor Ort bauen Seidenlaternen, üben traditionelle Stickereien, werfen Terrakotta-Töpferwaren und weben Stoffe. Guides erklären Techniken und bieten Einblicke in diese traditionellen Handwerke. Besucher werden die Preise fair und vielfältig finden. Täglich werden traditionelle Shows aufgeführt, und diese 45-minütigen Veranstaltungen, zu denen Musik, Tanz und Gesang gehören, sind einen Besuch wert.Mehr
#11
Fischerdorf Tra Nhieu

Fischerdorf Tra Nhieu

star-588
Diejenigen, die die Natur genießen und die Geschichte und Kultur der ländlichen Gemeinden Vietnams besser verstehen möchten, sollten einen Ausflug ins Fischerdorf Tra Nhieu nicht verpassen. Das Fischerdorf Tra Nhieu ist offiziell als ökologisches Dorf anerkannt, um sein traditionelles Fischerei- und Bauernleben zu bewahren. Es liegt am Ufer des Flusses Thu Bon, nicht weit von Hoi An entfernt.Als friedliches und einfaches Dorf schlängeln sich die von Bambus gesäumten Gassen um traditionelle Gartenhäuser und geben den Besuchern einen Einblick in das lokale Leben. Während Sie im Dorf sind, können Sie die Aktivitäten der örtlichen Gemeinde in Bezug auf das Flussleben sowie eine Vielzahl anderer Berufe wie Landwirtschaft, Reispapierherstellung und Korbbootherstellung kennenlernen. Sie können auch regionale Gerichte aus lokalen Zutaten probieren.Es gibt verschiedene Öko-Touren im Fischerdorf Tra Nhieu, die von Hoi An aus starten, einschließlich halbtägiger und ganztägiger Radtouren durch die Landschaft, wobei häufig Bootsfahrten inbegriffen sind. Buchen Sie für einen einzigartigen Radabenteuer rund um Hoi An, der von den üblichen touristischen Routen abweicht, eine ganztägige Radtour abseits der Touristenpfade, die einen Besuch des Dorfes Tra Nhieu beinhaltet.Mehr
#12
Seidendorf Hoi An (Lang Lua Hoi An)

Seidendorf Hoi An (Lang Lua Hoi An)

star-521
Das Seidendorf Hoi An (Làng Lụa Hội An) ist eine Attraktion, die 2012 aufgrund der alten Seidenwebtraditionen der Provinz Quang Nam eröffnet wurde, in der Hoi An mehr als 300 Jahre lang als Handelshafen genutzt wurde. Das Dorf liegt nur einen Kilometer von der Altstadt von Hoi An entfernt und ist von Ackerland, Maulbeergärten und Lotusteichen umgeben.Wege schlängeln sich durch die Gärten und alten Häuser des Dorfes, die im typischen Quang Nam-Stil erbaut wurden. Das Dorf beschäftigt ein Dutzend Handwerker, die mit alten Webstühlen Seide herstellen und zu verschiedenen Kleidungsstücken verweben. Die Gäste können den gesamten Produktionsprozess von der Seidenraupe bis zum fertigen Kleidungsstück kennenlernen. Von besonderem Interesse ist das Seidenraupenzuchthaus; Hier lernen die Besucher, wie man die Seidenraupen füttert und sogar die Kokons mit traditionellen Methoden entwirrt.Das Hoi An Silk Village verfügt auch über ein Restaurant, in dem lokale Gerichte serviert werden, sowie einen Seidenausstellungsraum, in dem Besucher individuelle Kleidung entwerfen und herstellen lassen können.Mehr
#13
Museum für Sa Huynh Kultur

Museum für Sa Huynh Kultur

star-4.56
Das Museum für Sa Huynh-Kultur befindet sich im Herzen der antiken Stadt Hoi An, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und beherbergt mehr als 200 Artefakte, die etwa 2.000 Jahre alt sind. Das Museum zeigt Gegenstände der Sa Huynh-Zivilisation, die zwischen 1000 v. Chr. Und 200 n. Chr. In Zentral- und Südvietnam blühte.Mehr
#14
Hoi An Zentralmarkt (Cho Hoi An)

Hoi An Zentralmarkt (Cho Hoi An)

star-00
Im Herzen der antiken Stadt Hoi An ist der zentrale Markt von Hoi An (Chợ Hội An) ein lebhafter Ort, der einen Einblick in die lebendigste vietnamesische Kultur bietet. Bunte Stände, die draußen auf den Bürgersteig gelangen, verkaufen alles von frischem Fisch und Gewürzen bis hin zu exotischen Obst- und Seidenkleidern. Am östlichen Ende des Marktes kaufen einige der berühmten Schneider von Hoi An ein.Mehr
#15
Hoi An Museum (Bao Tang Hoi An)

Hoi An Museum (Bao Tang Hoi An)

star-00
Das Hoi An Museum (Bảo Tàng Hội An) war einst in der Quan Am Pagode untergebracht, die aus dem 17. Jahrhundert stammt. Das Museum wurde jetzt in ein größeres Gebäude in der Altstadt von Hoi An verlegt. Im Inneren finden Besucher verschiedene Artefakte, die die Zeit vor Cham, Cham und der Kolonialzeit der Region dokumentieren. Die Sammlungen erstrecken sich über Jahrtausende.Das Hoi An Museum, das manchmal als Hoi An Museum für Geschichte und Kultur bekannt ist, bietet einen Einblick in das Erbe von Hoi An und die Veränderungen, die es im Laufe der Jahrhunderte erlebt hat. Die Sammlungen umfassen Artefakte wie historische Fotografien und Zeichnungen, die die Handelszeit darstellen, einschließlich Keramik- und Töpferwaren, die Teil der Waren der Händler waren.An anderer Stelle im Museum gibt es einige unglaublich alte Glasgräber, die aus der Sa Huynh-Kultur stammen, sowie Familienunterlagen, die auf die Herkunft der Einwohner der Region zurückgehen. Zu den Exponaten gehören auch Bronzetrommeln aus der Dong-Son-Zivilisation, während andere interessante Gegenstände antike Schuppen und Bronzetempelglocken und -gongs sind.Mehr

Reiseideen

Besuch der Versammlungsräume von Hoi An

Besuch der Versammlungsräume von Hoi An

Wie man einen Tag in Hoi An verbringt

Wie man einen Tag in Hoi An verbringt

Wie man 2 Tage in Hoi An verbringt

Wie man 2 Tage in Hoi An verbringt

Top-Aktivitäten in Hoi An

Laternenherstellungskurs
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Laternenherstellungskurs

star-5
739
Ab
15,42 $ USD
Geheime Cocktail-Erfahrung

Geheime Cocktail-Erfahrung

star-5
29
Ab
56,00 $ USD
Kulinarische Tour durch die Altstadt von Hoi An bei Nacht

Sonderangebot

Kulinarische Tour durch die Altstadt von Hoi An bei Nacht

star-4.5
251
Ab
26,41 $ USD
37,00 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 10,59 $ USD
My Son Sanctuary Luxusreise

My Son Sanctuary Luxusreise

star-5
66
Ab
41,54 $ USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Das möchten Reisende auch wissen

Why is Hoi An so popular?

With ancient bridges, lantern-decked streets, and candy-colored riverside houses, it’s small wonder that Hoi An Ancient Town is a UNESCO World Heritage Site. The food is renowned, travelers flock to its tailors, and there’s even a white sand beach nearby. It’s a perfect base for boat trips, or bike rides into Central Vietnam’s lush countryside.

...Mehr
How many days do you need in Hoi An?

Hoi An Ancient Town is compact, so a day and a night is enough to see the main sights. Most tailors take three days to custom-make an outfit, allowing time for a bike trip, a visit to the UNESCO-listed My Son Sanctuary, or a day at An Bang Beach or the Cham Islands.

...Mehr
What should we do in Hoi An?

Key sights in the UNESCO-listed Ancient Town include the Japanese Covered Bridge, the 18th-century Tan Ky House, and the colorful assembly halls. Many travelers come to Hoi An to eat local specialties and get clothes custom made. Other popular choices include cooking courses, boat trips, bike rides, and lantern-making classes.

...Mehr
Is Hoi An safe at night?

Yes, provided you exercise common sense. Hoi An is small and violent crime is rare, but scams are not uncommon. Never leave drinks unattended, never buy drinks for strangers on a tab, and never drink and drive. Book a rideshare motorbike taxi rather than riding off into the night with a stranger.

...Mehr
Is it worth staying in Hoi An?

Yes. Spending the night in Hoi An lets you see the town with the lanterns illuminated. Hoi An is also a great base for exploring the countryside and nearby attractions like the Marble Mountains, the Cham Islands, and the UNESCO-listed My Son Sanctuary, which dates back to the fourth century.

...Mehr
What is there to see in Hoi An Old Town?

Hoi An Ancient Town’s signature sight is the 18th-century Japanese Covered Bridge. Heritage architecture buffs will be in heaven at Tan Ky House or Quan Thang Ancient House; the Phuc Kien Assembly Hall is the oldest of the city’s Chinese gathering places. Markets, workshops, and handicraft stores offer great shopping opportunities.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Hoi An?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Hoi An?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Hoi An?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Hoi An an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Hoi An besuche?