Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Huatulco Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Cacaluta Bay (Bahia de Cacaluta)
3 Touren und Aktivitäten

Die Bucht von Cacaluta erlangte durch den Film „Y Tu Mama Tambien“ Bekanntheit, in dem die Mangroven, idyllischen Strände und das tropische Klima dieser herzförmigen Bucht als eindrucksvolle Kulisse für die dramatische Handlung dienten. Heute kommen Reisende in die Bucht von Cacaluta, um eine frische Brise zu genießen und die Artenvielfalt zu erkunden. Diese herrliche Bucht besteht aus zwei deutlich unterschiedlichen Stränden. Der weiße Sand und der Ausblick auf den blau-grünen Ozean von der Bucht von Cacaluta aus zieht Sonnenanbeter und Wassersportenthusiasten an, die auf der Suche nach hohen Wellen und ruhigem Wasser an der Küste sind. Der kleine Kieselstrand Arroyo auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht ist weniger gemütlich, doch seine vielen Wildtiere und unzähligen einheimischen Vögel machen ihn trotzdem interessant für einen Besuch.

Mehr lesen
Finca La Gloria

Diese familienbetriebene Kaffeeplantage außerhalb von Huatulco ist für seine fruchtbaren, grünen Felder und das phantastische Schmetterlingsschutzgebiet bekannt. Reisende können das Unternehmen im Herzen des mexikanischen Dschungels besichtigen und mehr über den Prozess erfahren, wie man frische Beeren in eine Tasse des beliebtesten Morgengetränks verwandelt.

La Gloria wurde von deutschen Auswanderern ins Leben gerufen, die nach dem 2. Weltkrieg nach Mexiko flohen. In der Erntezeit sehen Besucher, wie die Arbeiter die Früchte in Getränke verwandeln, außerdem kann man die fertigen Produkte direkt aus der Röstmaschine probieren. Ein Ausflug auf die Finca La Gloria ist ein authentisches Erlebnis auf dem Land.

Mehr lesen
Copalita River (Río Copalita)

Der Copalita Fluss, oder Río Copalita, ist in Huatulco besonders bei Surfern und Flussraftern beliebt. In der Regenzeit in Huatulco von Mai bis Oktober schwillt der Copalita Fluss an und wird so zum perfekten Ort für Raftingausflüge. Ein paar Kilometer nordöstlich von Tangolunda mündet der Río Copalita ins Meer. Am Strand trifft man auf einheimische Surfer und Boogie Boarder. Surfen ist so beliebt in der Gegend, dass hier seit 2003 jedes Jahr der Huatalco Surf- und Boogie Board Wettkampf stattfindet. Wer auf dem Copalita Fluss Raften geht, auf den warten einige adrenalinfördernde Flussschnellen verschiedener Schwierigkeitsstufen - Klasse I bis IV. Die Stromschnellen der Klasse I gelten als relativ einfach in schnellem Wasser ohne viele Hindernisse und mit kleinen Wellen. Klasse IV ist für Fortgeschrittene mit intensiven Turbulenzen und dem Risiko unausweichlicher Hindernisse und Wellen. Auf Touren mit Rafting Optionen müssen Teilnehmer rund acht bis elf Kilometer auf dem Copalita Fluss fahren.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973