Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Innsbruck

Aktivitäten in  Innsbruck

Willkommen in Innsbruck

Die Stadt Innsbruck ist vielleicht am bekanntesten für die Austragung der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 und der perfekte Ausgangspunkt, um die Pisten und Täler der österreichischen Alpen zu erkunden - St. Anton, St. Christoph und Solden sind alle leicht zu erreichen. Innerhalb der Stadt gibt es jedoch viele Möglichkeiten, sich das ganze Jahr über zu amüsieren. Es gibt eine breite Palette an Touren, die für Reisende jeden Alters geeignet sind, und Führer, die die farbenfrohe Geschichte der Stadt zum Leben erwecken. Zu den Hauptattraktionen in Innsbruck zählen die Hofkirche; die Hofburg (ehemaliges Habsburger Schloss); Goldenes Dachl aus dem 16. Jahrhundert (das berühmte goldene Dach); und Ambras Castle, weithin als Meisterwerk der Renaissance-Architektur angesehen. Und während Diamanten die beste Freundin eines Mädchens sein mögen, dürfen Sie die berühmte Swarovski-Kristallwelt nicht verpassen, die die schillernde Schönheit dieser begehrten Wunderkerzen zeigt. Für einige der schönsten Ausblicke auf Innsbruck spazieren Sie am Ufer des Inn entlang oder nehmen eine der Seilbahnen nach Hafelekar, Hungerburg oder Seegrube - von dort aus können Sie über die Dächer von Innsbruck auf die mächtigen Gipfel der Schweizer Alpen blicken . Von dort oben können mutige Reisende das Beste der Nordkette erleben, die Teil des größten Naturparks Österreichs ist.

Top 14 Sehenswürdigkeiten in Innsbruck

#1
Swarovski Kristallwelten (Swarovski Kristallwelten)

Swarovski Kristallwelten (Swarovski Kristallwelten)

star-521
Swarovski Kristallwelten (Swarovski Kristallwelten) sind eine schillernde Attraktion für funkelnde Kristalle. Funkelnde Ausstellungen zeitgenössischer Künstler und Designer sorgen zusammen mit einem Spielplatz, einem Spielturm und einem handgeformten Heckenlabyrinth für einen familienfreundlichen Tagesausflug.Mehr
#2
Goldenes Dach (Goldenes Dachl)

Goldenes Dach (Goldenes Dachl)

star-513
Inmitten der hell gestrichenen Gebäude und historischen Denkmäler der Innsbrucker Altstadt leuchtet ein Wahrzeichen heller als alle anderen. Das Goldene Dach (Goldenes Dachl) steht stolz über der Herzog-Friedrich-Straße und ist der dramatische Mittelpunkt des New Court (Neuhof) aus dem 15. Jahrhundert. Es glänzt mit 2.657 vergoldeten Kupferziegeln.Mehr
#3
Hafelekarspitze

Hafelekarspitze

star-4.584
Die gezackten Gipfel der Nordkette (Nordkette), die den nördlichen Horizont von Innsbruck umrahmen, sind ein natürlicher Spielplatz für Wanderer, Kletterer und Abenteurer. Die mit der Seilbahn erreichbare Hafelekarspitze ist das Tor zu den Bergen mit Blick über das Innsbrucktal und die umliegenden österreichischen Alpen.Mehr
#4
Kaiserburg

Kaiserburg

star-52
Die Hofburg aus dem 15. Jahrhundert gehörte zu den verschwenderischen kaiserlichen Residenzen der Habsburger. Es wurde im 18. Jahrhundert von Kaiserin Maria Theresia neu gestaltet und ist ein Fest im Barock- und Rokokostil, geschmückt mit glänzendem Marmor, glitzerndem Gold und kunstvollen Fresken.Mehr
#5
Hungerburgbahn

Hungerburgbahn

star-533
Die hochmoderne Hungerburgbahn ist eine Hybrid-Standseilbahn, die Innsbruck mit dem Bergvorort Hungerburg verbindet. Es ist mehr als nur eine Verkehrsverbindung, es ist auch ein architektonisches Wahrzeichen - die von Zaha Hadid entworfenen Bahnhöfe sind Meisterwerke des Weltraumzeitalters, die so viele Besucher anziehen wie die Eisenbahn selbst.Mehr
#6
Hofkirche

Hofkirche

star-510
Die prächtige Hofkirche wurde 1553 von Ferdinand I. erbaut und ist Teil der großen Hofburg. Sie gehört zu den Highlights der Innsbrucker Altstadt. Die Hauptattraktion der Kirche, ein beeindruckendes Beispiel gotischer Architektur, ist der kunstvolle Kenotaph von Maximilian I., der den Hauptgang dominiert.Mehr
#7
Bergisel Skisprungschanze

Bergisel Skisprungschanze

star-569
Die Bergisel-Sprungschanze ist ein architektonisches Wahrzeichen, ein legendärer Sportort und eine Touristenattraktion in einem. Sie ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Innsbruck. Der Skisprungturm beherbergt nicht nur internationale Wintersportveranstaltungen, sondern bietet auch einen spektakulären Panoramablick auf Innsbruck und die umliegenden Tiroler Berge.Mehr
#8
Innsbrucker Stadtturm

Innsbrucker Stadtturm

star-00
Der Innsbrucker Stadtturm (51 Meter) überragt die nördliche Mündung der Maria-Theresien-Straße und ist eines der bekanntesten Denkmäler der Stadt. Der historische Glockenturm wurde 1450 erbaut und mit einer markanten grünen Kuppel gekrönt. Er ist vor allem für seine Aussichtsplattform unter freiem Himmel bekannt, die einen Blick über die Altstadt bietet.Mehr
#9
Maria-Theresien-Straße (Maria-Theresien-Straße)

Maria-Theresien-Straße (Maria-Theresien-Straße)

star-53
Die Maria-Theresien-Straße (Maria-Theresien-Straße) ist nach der viel verehrten Kaiserin Maria Theresia benannt und die Fußgängerzone von Innsbruck, die durch das Herz der Altstadt führt. Ein Spaziergang entlang der Straße, gesäumt von architektonischen Schätzen, zeigt pastellfarbene Fassaden, kunstvoll geschnitzte Balkone und wunderschöne Barockpaläste.Mehr
#10
Alpenzoo Innsbruck (Alpenzoo Innsbruck)

Alpenzoo Innsbruck (Alpenzoo Innsbruck)

star-4115
An den sonnigen Hängen des Hungerburger Plateaus, umgeben von schneebedeckten Alpengipfeln, ist der Alpenzoo Innsbruck (Alpenzoo Innsbruck) ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit spektakulärer Kulisse. Der Zoo widmet sich dem Schutz der einheimischen Tiroler Tierwelt und beherbergt mehr als 2.000 Tiere, von denen über 150 verschiedene alpine Arten vertreten sind.Mehr
#11
Schloss Tratzberg (Schloss Tratzberg)

Schloss Tratzberg (Schloss Tratzberg)

star-421
Das Tratzbergschloss aus dem 16. Jahrhundert über dem bewaldeten Inntaltal Österreichs ist eine der beeindruckendsten Renaissance- und Gotikburgen Tirols. Führungen durch diesen einstigen Verteidigungsaußenposten führen Sie auf eine Reise durch seine Geschichte und das Leben der Habsburger Kaiser und mittelalterlichen Kaufleute, die einst hier lebten.Mehr
#12
Schloss Ambras Innsbruck

Schloss Ambras Innsbruck

star-4.531
Das Ambras-Schloss aus dem 16. Jahrhundert, das am Fuße der Alpen südlich von Innsbruck thront, war einst die Residenz von Erzherzog Ferdinand II. Heute beherbergt das markante Renaissance-Schloss und die makellos gepflegten Gärten eines der beeindruckendsten Museen und Porträtgalerien in Innsbruck.Mehr
#13
Audioversum Science Center

Audioversum Science Center

star-3.54
Das Audioversum-Science Center widmet sich der Welt des Hörens und ist ein interaktives, familienfreundliches High-Tech-Museum. Gehen Sie durch Kernausstellungen wie ein riesiges 3D-Ohr und ein Virtual-Reality-Soundlabyrinth, probieren Sie Spiele aus, um Ihr Gehör zu testen, und erleben Sie die schalldichte Scream Box, um die Lautstärke eines Shouts zu messen.Mehr
#14
Tiroler Landesmuseum Tiroler Landesmuseum

Tiroler Landesmuseum Tiroler Landesmuseum

star-00
Das Tiroler Landesmuseum (Tiroler Landesmuseum) wurde 1823 gegründet und steckt voller Schätze aus der Geschichte, dem kulturellen Erbe und der Kunst Tirols. Es ist Innsbrücks bedeutendstes Museum. Das weitläufige Ferdinandeum, benannt nach Erzherzog Franz Ferdinand, ist nur eines von fünf Objekten, die vom Tiroler Staatsmuseum verwaltet werden.Mehr
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Das möchten Reisende auch wissen

What is Innsbruck known for?

Capital of Austria’s alpine Tyrol region, Innsbruck is best known for winter sports. Many visitors fly into its international airport to visit nearby ski towns such as St. Anton, while others use the charming mountain city as a base for winter skiing day trips and summer hiking and sightseeing.

...Mehr
How many days do you need in Innsbruck?

Two days is perfect to experience Innsbruck. That length of time will leave you with one day dedicated to the mountains—perhaps visiting the Top of Innsbruck from the Nordkette cable car—and another day to check out city sights such as Ambras Castle, Swarovski Crystal Worlds, and the Bergisel Ski Jump.

...Mehr
Is Innsbruck worth visiting?

Yes. If you want to experience both mountains and a historic town with Tyrolean culture in a short space of time, visit Innsbruck. If you have more time to spend in the mountains, though, larger alpine cities such as Salzburg offer more variety in terms of activities and sights.

...Mehr
What language do they speak in Innsbruck?

Innsbruck is an Austrian city, so German is the official language. If you speak some German, you may hear some different phrases and sounds from the Austro-Bavarian dialect. English is the second language in Austria’s school system, and Innsbruck itself is a tourist city, so English is also widely spoken.

...Mehr
How do I spend a day in Innsbruck?

No Innsbruck trip is complete without mountain action, and the Nordkette cable car offers a 3-stage ride up Hafelekar Mountain. Hop off at Hungerburg to see Alpine Zoo Innsbruck, grab lunch with a view at Seegrube, and hit the Hafelekar heights for photos at 7,545 feet (2,300 meters).

...Mehr
Is Innsbruck an expensive city?

Yes. Innsbruck is one of Austria’s most expensive cities, being a winter sports haven, trade hub, university town, and tourist destination. However, when compared with similar European alpine cities such as Salzburg or Geneva, Innsbruck is on the cheaper side for hotels and eating out.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Innsbruck?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Innsbruck?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Innsbruck?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Innsbruck an: