Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Bob Marley Museum

Bob Marley Museum
Dieses Museum befindet sich im ehemaligen Wohn- und Aufnahmestudio von Reggae-König Bob Marley und gehört zu den beliebtesten Attraktionen in ganz Jamaika. Hier können Sie Marleys Gold- und Platin-Schallplatten, Kleidungsstücke und seine Lieblingsgitarre sehen, die noch neben seinem Bett ruht, sowie Erinnerungen an einen Versuch von 1976 in seinem Leben.

Die Grundlagen

Dieses Museum bietet einen faszinierenden Einblick in das Leben von Bob Marley, mit Räumen, wie sie der Sänger verlassen hat (einschließlich Einschusslöchern in der Wand nach einem gescheiterten Attentat von 1976). Das One Love Café im Museum bietet viele der beliebtesten Gerichte von Marley. Souvenirs und Alben sind im Souvenirladen erhältlich. Alle Besuche beinhalten einstündige Führungen und Vorführungen eines 20-minütigen Informationsfilms. Da die Anzahl der Besucherplätze begrenzt ist, ist es ratsam, Ihren Besuch im Voraus zu buchen, um Wartezeiten zu vermeiden.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Ein Besuch im Bob Marley Museum ist ein Muss für Reggae-Musikliebhaber.
  • Besucher können das Haus nicht unabhängig voneinander durchstreifen, aber das Museum führt jede halbe Stunde Führungen durch.
  • Das Erdgeschoss des Hauses ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, Gäste, die die Treppe nicht besteigen können, können jedoch die gesamte Tour nicht miterleben.

Wie man dorthin kommt
Das Bob Marley Museum befindet sich in der 56 Hope Road, einer langen Straße, die durch das Zentrum von Kingston führt. Der Emancipation Park ist etwa 10 Fahrminuten entfernt, der Bahnhof Kingston in der Innenstadt etwa 20 bis 30 Fahrminuten. Die Busse 75 und 76 halten nur einen kurzen Spaziergang vom Museum entfernt.

Wann man dorthin kommt
Das Bob Marley Museum ist von Montag bis Samstag von 9.30 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die beste Reisezeit ist der Februar, Jamaikas offizieller Reggae-Monat (Marley wurde am 6. Februar geboren). Spezielle Veranstaltungen mit Vorträgen und Workshops finden den ganzen Monat über dienstags, mittwochs und samstags statt.

Reggae-Musik
Reggae-Musik gedeiht weiterhin in Jamaika und auf der ganzen Welt, insbesondere an Orten mit großer jamaikanischer Bevölkerung, insbesondere in Großbritannien. Zahlreiche Subgenres fallen unter die Überschrift General Reggae. Roots Reggae ist langsamer und enthält im Allgemeinen Texte im Zusammenhang mit dem Rastafarianismus, während Dancehall ein schnellerer, moderner Stil ist, der sich durch vorproduzierte Hintergrund-Tracks oder „Riddims“ auszeichnet, die von mehreren Künstlern verwendet und oft auf Compilation-Alben veröffentlicht werden.
Adresse: 6, 56 Hope Road, Kingston, Jamaica, Jamaika
Mehr lesen

11 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Bob Marley Museum

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973