Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Jama Michalika
Jama Michalika

Jama Michalika

Jama Michalika wurde 1895 von Jan Michalik eröffnet und ist eines der bekanntesten Cafés in Polen. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt Michaliks Höhle (einige übersetzen ihn fälschlicherweise als Michaels Höhle), ein Hinweis auf das Fehlen von Fenstern.

Jama Michalika hat in den letzten hundert Jahren sehr ähnlich ausgesehen und Michaliks Höhle ist eines der besten Beispiele für Jugendstildekor in Krakau. Das vielseitige Interieur ist das Ergebnis von Michaliks Politik vor dem Ersten Weltkrieg, Sachleistungen von seinen Kunden zu akzeptieren, von denen viele Künstler waren, die sich entschieden haben, mit ihren Kunstwerken zu bezahlen. Das Café ist auch als Geburtsort der jungen polnischen Künstlerbewegung und des Kabaretts Zielony Balonik (Grüner Ballon) bekannt, das zum Vorbild für andere literarische Kabaretts in ganz Polen wurde.

Jama Michalika ist seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt polnischer Künstler, Politiker und Professoren der nahe gelegenen Jagiellion-Universität und wird auch heute noch von bekannten Schriftstellern, Künstlern und Wissenschaftlern besucht. Es ist auch sehr beliebt bei Touristen, von denen viele zum Abendessen und für eine Folklore-Show in Gruppen kommen. Das Café serviert nicht nur traditionelle polnische Küche, sondern ist auch für seine hervorragende Auswahl an Kuchen, Eiscreme und traditionellen polnischen alkoholischen Getränken aus Honig bekannt.

Mehr erfahren
Täglich von 9 bis 23 Uhr
ulitsa Florianska 45, Krakow, Poland

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Jama Michalika

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Krakow anzeigen