Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

La Senda Verde

star-5
1 Bewertung
La Senda Verde
Seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 hat La Senda Verde mehr als 350 Tieren Zuflucht geboten, die vor illegalem Handel oder Missbrauch gerettet wurden. Heute bevölkern eine Vielzahl von Affen, Bären, Ozeloten, Schildkröten und Vögeln das 12 Hektar große Naturschutzgebiet von einem Team engagierter Freiwilliger. La Senda Verde befindet sich im Amazonasbecken am Ufer des Yolosa-Flusses und ist ein idealer Ausgangspunkt, um den Regenwald Boliviens zu erkunden. Das Naturschutzgebiet bietet sowohl Tagestouren als auch Übernachtungen in den Wald-Öko-Lodges sowie die Möglichkeit, sich kurz- und langfristig freiwillig zu engagieren .

Die Affen sind zweifellos der Star der Ausstellung in La Senda Verde und es gibt rund 70 frei lebende Primaten, darunter Spinnen-, Kapuziner-, Brül-, Eichhörnchen-, Eulen- und Tamarinaffen. Ebenso vielfältig ist die Vogelwelt mit Arten wie Aras und Papageien , Sittiche und Tukane.

Adresse: Yungas, Bolivia, Bolivien
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von La Senda Verde

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973