Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Berlengas Archipel

star-5
3 Bewertungen
Berlengas Archipel
Der Berlengas-Archipel ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und ein beliebtes Ziel für Wanderer, Schnorchler und Taucher. Er besteht aus einer Ansammlung kleiner Inseln und Riffe vor der Küste von Peniche in Portugal. Nur eine der Inseln ist bewohnt, und die unberührte Landschaft und die geheimen Sandbuchten ziehen Besucher von nah und fern an.

Die Grundlagen
Etwa 10 Kilometer vor der portugiesischen Küste hat keine der Berlengasinseln eine ständige Bevölkerung. Die größte Insel, Berlenga Grande, ist berühmt für ihre Festung aus dem 17. Jahrhundert - die Festung St. Johannes der Täufer (Forte de São João Baptista) - die über einen prekären Steindamm mit dem Land verbunden ist. Vor dem Bau der Festung existierte an derselben Stelle ein Kloster, das jedoch nach häufigen Überfällen von Piraten aufgegeben wurde.

Das Gebiet um die Inseln ist ein Schutzgebiet für die Erhaltung der einheimischen Vögel und des Meereslebens, und nur eine relativ geringe Anzahl von Touristen ist pro Jahr gestattet. Besucher nehmen die Fähre vom Festland oder besuchen Berlenga Grande im Rahmen einer ganztägigen Führung ab Lissabon. Vom Hafen aus können Sie zu einem der Strände wandern oder die Festung besichtigen, bevor Sie zum Festland zurückkehren.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Zugang zur Berlenga Grande ist nur mit dem Boot möglich.
  • Die Insel hat unebenes Gelände und ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Glasbodenbootstouren besuchen die Höhlen rund um die Insel.
  • Es gibt ein Café / Restaurant auf der Insel, aber es ist ratsam, zusätzliches Wasser mitzubringen.
  • Die Festung dient auch als Übernachtungsunterkunft für Besucher.
  • Die Gewässer rund um das Berlengas sind bei Tauchern und Schnorchlern beliebt.

Wie man dorthin kommt
Das Berlengas-Archipel liegt vor der Küste Portugals, etwa 10 Kilometer von der Küstenstadt Peniche entfernt. Besucher können die saisonale Fähre von Peniche zum Hafen auf der Berlenga Grande nehmen oder an einer geführten Bootstour mit Hin- und Rücktransfer teilnehmen.

Wann man dorthin kommt
Bootstouren und Passagierfähren besuchen die Berlenga Grande nur in den Sommermonaten - die See ist im Winter zu rau, als dass kleine Boote sie bedienen könnten. Die Fähren verkehren von Ende Mai bis Mitte September.

Erkundung der Stadt Peniche
Der Ausgangspunkt für Bootstouren und Fährfahrten zum Berlengas-Archipel in Peniche ist ebenfalls einen Stopp wert. Geschichtsinteressierte können die Festung besichtigen, in der der portugiesische Diktator António de Oliveira Salazar aus dem 20. Jahrhundert politische Gefangene unterbrachte. Diejenigen, die sich entspannen möchten, können sich an einen der Sandstrände setzen, die lokale Surfer anlocken, oder in ein Fischrestaurant gehen, das den Fang des Tages serviert.
Adresse: Lisbon, Portugal
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Berlengas Archipel

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973