Letzte Suchanfragen
Löschen
Tejo (Rio Tejo)
Tejo (Rio Tejo)

Tejo (Rio Tejo)

In der Ferne von einem der sieben berühmten Hügel Lissabons sichtbar, ist der Tejo ein bleibendes Symbol der Stadt. Der Flusshafen von Lissabon ist einer der geschäftigsten in Europa, und zahlreiche Containerschiffe und Kreuzfahrtschiffe fahren entlang des Tajo in die Stadt. Sightseeing-Boote und Fähren fahren auch entlang des Flusses Lissabon.

Mehr erfahren
Lisbon, Portugal

Die Grundlagen

Der Tejo entspringt in Westspanien nahe der portugiesischen Grenze und fließt durch Zentralportugal, bevor er westlich von Lissabon in den Atlantik mündet. Während des Goldenen Zeitalters Portugals (15. - 17. Jahrhundert) machten sich die Entdecker Henry the Navigator und Vasco da Gama auf den Weg in die neue Welt entlang dieses Flusses. Als Reichtum aus Indien und Brasilien war dies ein wesentlicher Bestandteil der Handelsroute in den folgenden Jahrhunderten nach Portugal gegossen.

Um den Fluss zu genießen, fahren Sie mit einem Hop-on-Hop-off-Sightseeing-Boot, radeln Sie am Flussufer entlang oder buchen Sie eine private Sonnenuntergangskreuzfahrt. Besuchen Sie auch den majestätischen Praça do Comércio, einen Platz mit gewölbten Kolonnaden, die sich zum Wasser hin öffnen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Der Tejo ist auf Portugiesisch als Rio Tejo bekannt.

  • Ein Wander- und Radweg verläuft entlang des Flusses von der Innenstadt von Lissabon nach Belem, etwa 5 Kilometer entfernt.

  • Entlang des Flusses gibt es zahlreiche Cafés und Bars.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Der Tejo fließt am Rande der Innenstadt von Lissabon entlang. Das Flussufer ist von anderen Teilen der Stadt aus bequem zu Fuß erreichbar. Viele Busse und Straßenbahnen halten am Praça do Comércio. Bootsfahrten starten an den Fährterminals Terreiro do Paço und Cais do Sodré.

Alle anzeigen

Reiseideen

Mit der Straßenbahn von Lissabon fahren

Mit der Straßenbahn von Lissabon fahren

Ein Muss unter den UNESCO-Welterbestätten in Lissabon

Ein Muss unter den UNESCO-Welterbestätten in Lissabon


Wann man dorthin kommt

Das Flussufer des Tejo ist ganzjährig geöffnet. Viele Bootsfahrten finden zu saisonalen Zeiten statt und bieten im Sommer mehr Optionen als in den kühleren Monaten. Hop-on-Hop-off-Sightseeing-Boote und private Bootstouren sind im Sommer sehr beliebt. Buchen Sie also im Voraus, um sich einen Platz zu sichern.

Alle anzeigen

Besuchen Sie Belém

Direkt am Fluss im Herzen von Lissabon befindet sich die stilvolle Stadt Belém, in der Sie Sehenswürdigkeiten wie den berühmten Belém-Turm, das riesige Jerónimos-Kloster, das Schifffahrtsmuseum und vieles mehr finden. Wenn Sie uns besuchen, gönnen Sie sich eine köstliche Pastell-de-Nata-Vanillepudding-Torte, besichtigen Sie die private Bootssammlung der ehemaligen königlichen Familie und klettern Sie auf den Belém-Turm, um einen herrlichen Blick auf den Fluss zu genießen.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Tejo (Rio Tejo)?