Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Apsley House (Wellington Museum)

star-4
1.284 Bewertungen
Apsley House (Wellington Museum)
Das Apsley House gilt seit langem als die großartigste Adresse in London. Das georgianische Gebäude hat sich seit 1815 nicht wesentlich verändert, als sein Einwohner - der 1. Herzog von Wellington - die britischen Truppen zum Sieg gegen Napoleon in Waterloo führte. Heute beherbergt das Haus die Wellington Collection, die für ihre Gemälde, Skulpturen, Porzellan und Silber bekannt ist.

Die Grundlagen
Das Apsley House wurde 1778 erbaut und war ursprünglich die Heimat von Arthur Wellesley, dem 1. Herzog von Wellington. Heute ist das stattliche Herrenhaus, das der Öffentlichkeit zugänglich ist, prächtig mit palastartigen, vergoldeten Innenräumen geschmückt. Die beeindruckende Wellington-Sammlung umfasst fast 3.000 spanische, niederländische und flämische Gemälde und Skulpturen bekannter Künstler wie Goya, Velázquez, Van Dyck und Pieter Bruegel sowie andere Kunstwerke.

Der Eintritt in das Museum ist bei einigen kunstbezogenen und umfassenden London-Touren inbegriffen. Inhaber des Overseas Visitors Pass erhalten ermäßigten Eintritt, ebenso wie Kinder im Alter von 5 bis 17 Jahren.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das Apsley House ist ideal für Kunst-, Design- und Geschichtsinteressierte.
  • Gruppenreisen sind für Gruppen ab 11 Personen möglich.
  • Die mit der Zulassung mitgelieferten Multimedia-Touchscreen-Anleitungen sind in englischer, deutscher, spanischer und britischer Gebärdensprache erhältlich.
  • Der hoteleigene Shop bietet unzählige Artikel rund um den Ersten Herzog von Wellington, Kunst, Architektur und die Schlacht von Waterloo.
  • Begrenzte, kostenlose Parkplätze stehen vor Ort für behinderte Gäste zur Verfügung und müssen im Voraus arrangiert werden.
  • Das Museum ist nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich, da es fünf Stufen zur Eingangstür (keine Rampe) und keine barrierefreien Badezimmer gibt. Einmal drinnen, gibt es einen Aufzug mit acht Stufen nach unten.

Wie man dorthin kommt
Das Apsley House befindet sich im südöstlichen Teil des Hyde Parks. Das Parken in der Nähe des Parks ist begrenzt, daher wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. In der Nähe des Hyde Park halten viele Busse. Die U-Bahnstation Hyde Park Corner der Piccadilly-Linie liegt etwa 1 Gehminute vom Museum entfernt.

Wann man dorthin kommt
Das Apsley House ist ganzjährig geöffnet. Überprüfen Sie die Website für aktuelle Öffnungszeiten. In den wärmeren Frühlings- und Sommermonaten Londons können Sie vor oder nach einem Museumsbesuch die vielen Picknickplätze im Hyde Park nutzen.

Wellington Arch
Das Wellington Arch befindet sich im Hyde Park gegenüber dem Apsley House und wurde ursprünglich als Eingang zum Buckingham Palace erbaut. Es wurde später ein Siegesbogen zum Gedenken an Großbritanniens Sieg gegen Napoleon. Die Balkone des Bogens bieten den Besuchern einen spektakulären Panoramablick auf London, und im Erdgeschoss befindet sich ein permanentes Museum. Der Bogen, der an den meisten Tagen geöffnet ist (besuchen Sie die Website für Stunden), verfügt über einen Aufzug und ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.
Adresse: Hyde Park Corner, London SW1X 7TA, England
Mehr lesen

4 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Apsley House (Wellington Museum)

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
London Pass inkl. Hop-on-Hop-off-Bustour und Zugang zu über 80 SehenswürdigkeitenFahrrad- und Mountainbiketouren

London Pass inkl. Hop-on-Hop-off-Bustour und Zugang zu über 80 Sehenswürdigkeiten

star-4
Entdecken Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Londons zu einem günstigen Preis mit dem London Pass®. Sie haben die Wahl zwischen einem 1-, 2-, 3-, 4-, 5-, 6- oder 10-Tages-Paket mit Sightseeing-Guthaben und können Ihren London Pass direkt von Ihrem Mobiltelefon aus verwenden (oder ihn zu Hause ausdrucken). Legen Sie ihn einfach am Tor oder Ticketschalter vor, um Zugang zu mehr als 80 Attraktionen zu erhalten, darunter Tower Bridge, Westminster Abbey und View from the Shard. Sie profitieren auch von einem Keine-Warteschlange-Zugang zu einigen Spitzenattraktionen der Stadt, wie dem London Zoo. Ihr Pass umfasst auch eine Hop-on-Hop-off-Bustour, eine Bootstour auf der Themse, einen kostenlosen Reiseführer mit nützlichen Informationen sowie praktische Rabatte in Geschäften und Restaurants.
...  Mehr
  • 10 Tage
  • iconDeutsch, Englisch
Ab  
98,81 $ USD 
Ab  
98,81 $ USD 
Mehr erfahren
  • 10 Tage
  • iconDeutsch, Englisch

Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz bei Ihren Top-Aktivitäten – ohne Zahlungsverpflichtung

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973