Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tate Britain

Tate Britain
Tate Britain ist eine Kunstgalerie in Pimlico, London. Es enthält die weltweit größte Sammlung britischer Kunst und ist eines von vier Tate-Museen in ganz Großbritannien. Besucher kommen, um wertvolle Werke von Malern aus den letzten 500 Jahren zu sehen, darunter JMW Turner, Lucian Freud und David Hockney.

Die Grundlagen
Die Sammlungen, die ausschließlich britischen Kunstwerken gewidmet sind, umfassen ein äußerst breites Spektrum, von modernen Skulpturen von Barbara Hepworth bis hin zu Drucken und Gemälden des Satirikers William Hogarth aus dem 18. Jahrhundert. Für jeden London-Besucher, der mehr über das kulturelle Erbe Großbritanniens erfahren möchte, ist dies ein Muss. Das Museum beherbergt auch den jährlichen und manchmal kontroversen Turner-Preis, mit dem zeitgenössische britische Künstler geehrt werden.
Bemerkenswert ist auch das Galeriegebäude. Der Industrielle Henry Tate baute es speziell für seine eigene Kunstsammlung, die viele wichtige präraffaelitische Werke enthielt, nachdem er versucht hatte, sie der Nationalgalerie zu spenden, und die abgelehnt wurde. Das Museum wurde 1897 in Millbank an der Themse eröffnet. Viele Besucher entscheiden sich für eine Führung, um mehr über die verschiedenen Gemälde zu erfahren.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Eintritt in die Tate Britain ist frei; Sonderausstellungen erfordern ein separates (kostenpflichtiges) Ticket.
  • Sonderführungen durch das Museum können vorab gebucht werden.
  • Das Museum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.
  • Vor Ort finden Sie ein Café, ein Restaurant und einen Museumsladen.
Wie man dorthin kommt
Tate Britain hat seinen Sitz in Millbank in Pimlico, London. Die nächsten U-Bahn-Stationen sind Pimlico und Vauxhall von Victoria Line. Oberirdische Züge fahren ebenfalls nach Vauxhall. Bus Nr. 87 Haltestellen bei Millbank. Ein Shuttleboot verkehrt alle 40 Minuten zwischen Tate Britain und Tate Modern an der South Bank im Zentrum von London.
Wann man dorthin kommt
Tate Britain ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Wochenende ist besonders belebt. Planen Sie einen Besuch während der Woche für ein ruhigeres Erlebnis.
Besuchen Sie auch Tate Modern
Während sich die Tate Britain der britischen Kunst widmet, zeigt das Schwestermuseum in der Londoner South Bank zeitgenössische Werke von Künstlern aus aller Welt. In seinem riesigen zentralen Raum, der Turbine Hall, werden Installationen gezeigt, die zum Nachdenken anregen. Das Museum hat Sonderausstellungen von Künstlern vom amerikanischen Künstler Edward Hopper bis zum französischen Postimpressionisten Henri Matisse gezeigt.
Adresse: Millbank, London SW1P 4RG, England
Mehr lesen

8 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Tate Britain

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973