Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Venice Canals and Walkways

star-5
6 Bewertungen
Venice Canals and Walkways
1905 wollte der Tabakmillionär und Immobilienentwickler Abbot Kinney das romantische Flair von Venedig (Italien) in Amerika simulieren, indem er den Badeort Venedig südwestlich von Santa Monica gründete. Kinney rang das Marschland des Gebiets in eine Reihe von Kanälen, die ursprünglich von kunstvollen Gondeln durchquert wurden, die von Gondolierern in traditioneller italienischer Tracht gesteuert wurden.

Die erste Inkarnation Venedigs hatte auch einen aufwändigen Vergnügungspier, eine Miniatureisenbahn und eine blocklange Straße mit künstlich-venezianischen Gebäuden, die alle zu einem breiten Streifen an der Küste des Pazifischen Ozeans abfielen. Sein kommerzieller Erfolg inspirierte die Konkurrenz der benachbarten Piers in Santa Monica, aber Kinney in Venedig hielt an seiner Popularität fest, auch nach 1920, als sein Gründer starb und sein ursprünglicher Pier niederbrannte. Kinneys Familie baute den Pier schnell wieder auf und schuf eine Reihe von großen Vergnügungsfahrten, die von verschiedenen Aussichtspunkten entlang der Kanäle aus gesehen werden konnten. Dieser zweite Pier wurde in den 1920er Jahren zu einer der meistbesuchten Attraktionen im Los Angeles County.

1925 wurde Venedig von Los Angeles annektiert, was jedoch die staatliche Infrastruktur und die Abfallbewirtschaftung wenig betraf. Als 1929 hier Öl entdeckt wurde, waren die Kanäle von Venedig bereits verschmutzt und sumpfig. Stadtentwickler mit Plänen für einen Wald von Ölquellen und mehr Gewerbe- und Wohnraum füllten viele der bösartigen Kanäle mit Asphalt und Beton. Die verbleibenden Kanäle würden in den nächsten 60 Jahren zunehmend verfallen.

Obwohl der Kanalbezirk von Venedig 1982 im Nationalen Register historischer Stätten eingetragen war, wurden die Kanäle selbst für ein weiteres Jahrzehnt nicht renoviert. Bis 1993, als die Erneuerungsbemühungen auf dem unkonventionellen und beliebten Abbot Kinney Boulevard in vollem Gange waren, wurden die Kanäle entwässert und mit frischem Wasser aufgefüllt, das im Sonnenlicht grün schimmerte. und mehrere Bogenbrücken waren wieder aufgebaut und frisch gestrichen worden. Die Gegend ist heute eine der begehrtesten Gegenden von LA und bietet eine Mischung aus historischer und stilvoller moderner Architektur und einem gut angelegten Netz von Fußwegen. Einige Bewohner befahren die Kanäle mit dem Ruderboot und auf den Wasserwegen leben auch kleine Fische, Enten und gelegentlich Reiher.
Adresse: Venice, Los Angeles, CA, USA
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Venice Canals and Walkways

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973