Letzte Suchanfragen
Löschen

Blanco Family Museum

Blanco Family Museum
Das Blanco Family Art Museum widmet sich der Arbeit einer Familie autodidaktischer Maler in der dritten Generation und ist eine ausgesprochen philippinische Angelegenheit, die sich mit Folk-Art-Szenen aus bunten Fiestas und dem ländlichen Leben befasst. Jose "Pitok" V. Blanco gründete die Dynastie; Heute leitet Michael, eines seiner sieben Kinder, das Museum.

Die Grundlagen
Für den Eintritt in das Blanco Family Art Museum wird eine geringe Gebühr erhoben. Senioren erhalten Ermäßigungen. Die Gemälde sind nach der Position des Künstlers in der Familie und dem Alter ihrer Entstehung geordnet. Themen reichen von der Landwirtschaft über das Angeln und den Markt bis hin zu traditionellen philippinischen Ritualen.

Nur wenige Touren führen nach Angono oder zum Blanco Family Art Museum - es ist weit von der Innenstadt von Manila entfernt. Für die meisten Besucher ist es am einfachsten, mit dem Taxi oder einem privaten Führer anzureisen.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Fans von Volkskunst, naiver Kunst und philippinischer Kultur werden die Werke hier zu schätzen wissen.
  • Blanco, was "weiß" bedeutet, ist auf den Philippinen ein gebräuchlicher Familienname. Diese Blanco-Familie hat keine Beziehung zu Don Antonio Blanco, der Gegenstand eines Museums in Bali, Indonesien, ist.
  • Die Familie nimmt ihre Forschung ernst und bereist die rund 7.000 Inseln des Archipels, um spannende kulturelle Aktivitäten zu dokumentieren.

Wie man dorthin kommt
Das Blanco Family Art Museum befindet sich in Angono, einem Vorort von Metro Manila, etwa 28 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Wenn Sie nicht Lust haben, den Verkehr in Manila selbst zu steuern, ist es am einfachsten, ein Taxi zu nehmen. Alternativ können Sie sich zu EDSA Crossing begeben (nehmen Sie die MRT-Linie 3) und dann den Lieferwagen, den Bus, den Jeepney oder das Sammeltaxi abholen, der bzw. die zuerst nach Angono fährt. Nehmen Sie bei Ihrer Ankunft in Angono ein Dreirad-Beiwagentaxi zum Museum.

Wann man dorthin kommt
Das Museum ist montags und an Feiertagen geschlossen, ansonsten jedoch von morgens bis spät nachmittags geöffnet. Versuchen Sie, Ihren Besuch zu planen, um die Stoßzeiten in Manila von morgens bis abends, etwa von 7.00 bis 09.00 Uhr und von 17.00 bis 21.00 Uhr, zu vermeiden. Selbst außerhalb der Hauptverkehrszeit und in einem privaten Fahrzeug wird jede Etappe der Reise mehr als eine Stunde und möglicherweise mehr als zwei Stunden dauern.

Angono: Kunsthauptstadt der Philippinen
Angono war einst eine charmante Hirtenstadt und ist heute praktisch Teil von Metro Manila. Aber sein künstlerisches Erbe ist immer noch erhalten, und nicht nur das Blanco Family Art Museum hat Angono seinen inoffiziellen Titel "Kunsthauptstadt der Philippinen" verliehen. Weitere bekannte Angono-Künstler sind Carlos V. "Botong" Francisco, Nemesio Miranda Jr. (Nemiranda) und Perdigon Vocalan.
Adresse: 1312 Ibañez Street, Angono, Philippines, Philippinen
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Blanco Family Museum

Kategorie
Daten auswählen
Heute
Morgen
Filter




Sortieren: Präsentiert
Kostenlose Stornierung:Bei den meisten Erlebnissen erhalten Sie bis zu 24 Stunden im Voraus eine vollständige Rückerstattung.Details anzeigen
Sortieren nach:Präsentiert
Hafentouren

Private Tagesausflüge von Angono Arts & Heritage in Manila

Besuchen Sie Angono, eine Stadt in der Provinz Rizal, etwa 30 km östlich von Manila. Bekannt als "Kunsthauptstadt der Philippinen", ist es eine Oase der Kunst und Heimat von zwei nationalen Künstlern, Lucio San Pedro, einem musikalischen Komponisten, und Carlos 'Botong' Francisco, Dichter und Wandmaler.
...  Mehr
  • 8 Stunden
Ab  
123,75 $ USD
Ab  
123,75 $ USD
Mehr erfahren
  • 8 Stunden


Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973