Letzte Suchanfragen
Löschen

Marmaris Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Dalyan River
star-4.5
103
3 Touren und Aktivitäten

Antike Ruinen, gefährdete Wildtiere, Thermalquellen - eine Bootsfahrt entlang des Flusses Dalyan steckt voller Überraschungen. Der Fluss schlängelt sich vom Köyceğiz-See zum Dorf Dalyan, bevor er ins Mittelmeer mündet. Er folgt einer malerischen Route, die von felsigen Bergen, mit Kiefern bewachsenen Tälern und Sandstränden flankiert wird.

Mehr lesen
Iztuzu Beach (Turtle Beach)
star-5
111
4 Touren und Aktivitäten

Der Iztuzu Beach (Turtle Beach) ist eine schmale Sandspitze, die sich in den Ozean erstreckt und seinen Namen von den Unechten Meeresschildkröten hat, die an seinen Ufern nisten. Der geschützte Strand bildet eine natürliche Barriere zwischen dem Fluss Dalyan und dem Mittelmeer und ist einer der wichtigsten Brutstätten für die gefährdeten Tiere in der Türkei.

Mehr lesen
Dalyan Schlammbad
star-5
32
3 Touren und Aktivitäten

Warme Quellen sprudeln um und unter dem Koycegiz-See und machen Schlammbäder zu einem Markenzeichen der am Wasser gelegenen Stadt Dalyan. Mineralien geben dem Schlamm einen Schwefelgeruch, können aber, wie die Einheimischen sagen, Wunder auf alternder Haut wirken. Entspannen Sie sich einfach in den flachen Pools, kleiden Sie sich in Glop und spülen Sie dann im Fluss, im See, in den Duschen oder im Spring-Feed-Pool ab.

Mehr lesen
Marmaris Marina
star-4.5
40
3 Touren und Aktivitäten

Marmaris Marina ist mit seinen farbenfrohen Fischerbooten und der schillernden Flotte von Luxusyachten der lebhafte Mittelpunkt der Uferpromenade der Stadt vor der dramatischen Kulisse von Marmaris Castle. Marmaris ist als einer der wichtigsten Häfen an der östlichen Mittelmeerküste bekannt und ein beliebter Zwischenstopp für Sonnenhungrige an der türkischen Riviera. Trotz des Platzes für bis zu 830 Yachten kann sich der Yachthafen in den Sommermonaten schnell füllen.

Auch wenn Sie nicht auf dem Seeweg anreisen, ist der malerische Yachthafen eine angenehme Ergänzung für einen Rundgang. Die Uferpromenade ist gesäumt von Restaurants, Bars und Cafés sowie einem riesigen Einkaufszentrum und einem Freibad.

Mehr lesen
Cleopatra Island (Sedir Island)
star-4.5
16
1 Tour und Aktivität

Der Legende nach hatte Cleopatra ein heimliches Rendezvous mit ihrem Geliebten Marc Antony an den Ufern dieser winzigen Insel in der Ägäis, direkt vor dem Golf von Gokova. Ihre Geschichte macht die Insel zu einem bekannten romantischen Ort. Sein anderer Anspruch auf Ruhm ist der ungewöhnlich strukturierte Sand, der aus glatten, weißen, gemahlenen Muscheln besteht.

Mehr lesen
Antike Stadt von Kaunos
star-5
70
1 Tour und Aktivität

Die antike Stadt Kaunos in der Nähe von Dalyan in der Türkei ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in der Region. Kaunos war eine antike Stadt, die im 9. Jahrhundert v. Chr. Gegründet wurde und 400 v. Chr. Sehr wichtig war. Es befand sich an der Grenze zwischen Lykien und Karien, und die Kultur der Stadt hatte Merkmale beider Reiche. Die Stadt war einst ein wichtiger Handelsposten am Meer, obwohl sie heute ein paar Meilen vom Meer entfernt liegt, da sich die Küste im Laufe der Jahrhunderte bewegt hat. Die zurückweichende Küste, Angriffe verschiedener Stämme und eine Malaria-Epidemie führten zum Niedergang von Kaunos, und die Stadt wurde im 15. Jahrhundert verlassen.

Zu den Ruinen gehören ein gut erhaltenes Theater, Teile der alten Stadtmauer und eine Akropolis. Es gibt auch eine Basilika, römische Bäder, zwei hellenistische Tempel und vier römische Tempel. Von der Akropolis genießen Sie einen herrlichen Blick auf die antike Stadt. Das Theater bietet Platz für 5.000 Personen und wird gelegentlich noch für Veranstaltungen genutzt. In der Nähe können Sie auch lykische Gräber in den Felsen über dem Fluss Dalyan sehen.

Mehr lesen
Aqua Dream Wasserpark
star-4.5
3
2 Touren und Aktivitäten

Der Aqua Dream Waterpark ist einer der größten Wasserparks der Türkei und der größte Wasserpark in Marmaris. Es befindet sich auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt und bietet Besuchern einen spektakulären Blick auf die Stadt und die umliegende Landschaft, während sie die Fahrten im Wasserpark genießen. Der Wasserpark verfügt über eine Vielzahl von Wasserrutschen, die jeweils ein anderes Erlebnis bieten. Einige sind Körperrutschen, während andere auf einem Rohr sitzen. Es gibt auch mehrere Pools, darunter ein Wellenbad, ein Pool, in dem keine Kinder zugelassen sind, und ein normales Schwimmbad. Der Wasserpark hat auch einen Kinderbereich für kleinere Kinder, die nicht alt genug für die größeren Rutschen sind. Entlang der Pools sind Stühle und Sonnenschirme aufgestellt, in denen Sie sich entspannen, entspannen und sonnen können.

Der Aqua Dream Waterpark macht Spaß für die ganze Familie. Es verfügt über ein Restaurant und eine Bar mit Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich, Umkleidekabinen, Schließfächern sowie heißen und kalten Duschen. Es sind jederzeit Rettungsschwimmer im Einsatz, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten. Bringen Sie Badeanzug, Handtuch und Sonnencreme mit.

Mehr lesen
Marmaris Castle & Museum

Das Marmaris Castle liegt auf einem Felsvorsprung über dem lebhaften Hafen und ist eines der denkwürdigsten Wahrzeichen der Stadt. Von seinen Aussichtstürmen aus bietet es einen weiten Blick entlang der Mittelmeerküste. Obwohl das heutige Schloss 1522 von Süleyman dem Prächtigen erbaut wurde, schätzen Archäologen, dass bereits 3000 v. Chr. Ein Schloss auf dem Grundstück am Wasser steht, was es zu einem der ältesten Wahrzeichen der Region macht.

Das Marmaris-Schloss beherbergt auch das Hauptmuseum der Stadt, das Marmaris-Archäologiemuseum, das die Geschichte seines Aufbaus und seiner einstigen militärischen Bedeutung nacherzählt und antike Waffen, Skulpturen und andere Artefakte zeigt, die aus Marmaris, Knidos und Hisarönü ausgegraben wurden.

Mehr lesen
Atlantis Wasserpark Marmaris
star-4
7
1 Tour und Aktivität

Der Atlantis Waterpark Marmaris ist ein Vergnügungspark direkt am Meer eines der größten Ferienorte der Türkei, Marmaris. Es bietet neun auffällige und aufregende Rutschen wie die Space Bowl, den Free Fall, das Black Hole und den Wild River. Es umfasst auch ein riesiges Wellenbecken, das die Gäste mit einer Vielzahl von Wellen unterhält, von ultra-sanften Walzen bis zu sechs Fuß hohen Wellen. Es gibt auch einen weniger extremen, zugänglicheren Raum, der den Kleinen namens Kidsland vorbehalten ist. Der Park kann für ein paar Stunden oder einen ganzen Tag genutzt werden, da er Zugang zu Minigolf, vier Restaurants, Bowling und vielem mehr bietet.

Mehr lesen
Turunç

Turunç ist ein kleines Küstendorf etwa 12 Meilen südlich von Marmaris in der Türkei. Früher war es hauptsächlich ein Fischerdorf, heute ist es auch ein ruhiger Ferienort. Das Dorf ist klein genug, dass Sie in etwa einer halben Stunde von einem Ende zum anderen laufen können. Die entspannte Kleinstadtatmosphäre vermittelt ein völlig anderes Gefühl als die größeren Urlaubsstädte in der Region und macht es zu einem großartigen Ort für einen Urlaub abseits der Massen. Turunç liegt am Rande einer Bucht mit Sandstränden und ruhigem, geschütztem Wasser. Baumbedeckte Berge bieten eine malerische Kulisse.

Trotz seiner Größe verfügt Turunç über mehrere Hotels und Pensionen sowie Restaurants und Cafés, die traditionelle türkische Küche servieren. Montags gibt es einen Markt, auf dem Sie Obst, Gemüse, andere lokale Lebensmittel und Geschenke finden. Besucher können auch Souvenirs in verschiedenen Geschäften im Dorf kaufen. Beliebte Aktivitäten sind Schwimmen, Sonnenbaden, Angeln, Wassersport, Reiten und Jeepfahrten ins Grüne. Sie können auch an einer Bootstour teilnehmen, um mehr von der Küste und einigen Buchten zu sehen, die nur vom Wasser aus zugänglich sind. Es gibt auch Tagesausflüge in nahe gelegene Dörfer oder nach Dalyan, um die gefährdeten Unechten Karettschildkröten am Turtle Beach zu sehen.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Marmaris

Selimiye

Selimiye

star-4
3
5 Touren und Aktivitäten

Selimiye ist ein kleines Fischerdorf am Meer, etwa 40 km von der türkischen Stadt Marmaris entfernt. Es befindet sich auf der Halbinsel Bozburun entlang der Ägäis. Aufgrund seines unberührten und entspannten Charmes wird Selimiye oft als das wahre Gesicht der Türkei bezeichnet. Obwohl es einige kleine Hotels und Pensionen gibt, finden Sie hier keine großen Resorts. Es gibt Restaurants und Cafés, die traditionelle türkische Küche servieren, darunter viel Fisch, der frisch aus der Ägäis gefangen wurde, sowie lokal angebautes Obst und Gemüse. Selimiye ist bekannt für den Anbau von Feigen und Mandeln.

Die Stadt hat eine lange Tradition in der Herstellung von Holzbooten, so dass Besucher viele Bootswerften in der Umgebung sehen können. Diese traditionellen Boote werden Gulets genannt. Aufgrund der Lage und der Tradition der Bootsherstellung in Selimiye sind Bootsfahrten eine beliebte Aktivität, um die Gegend zu erkunden. Sie können auch die Ruinen von Hydas besuchen. Die Überreste von drei Burgen befinden sich in den Hügeln von Selimiye. In Ufernähe befindet sich ein alter Steinleuchtturm. Südöstlich der Bucht befinden sich die Überreste der Stadtmauer aus hellenistischer Zeit. Besucher können auch vom kleinen Strand Silimani im Meer schwimmen.

Mehr erfahren
Akyaka

Akyaka

star-5
4

Akyaka ist ein kleines Fischerdorf am Meer, etwa 32 km von der türkischen Stadt Marmaris entfernt. Es liegt am Rande der Halbinsel Bozburun entlang der Ägäis. Akyaka wird auf der einen Seite von bewaldeten Bergen und auf der anderen Seite vom Strand und der Gokova-Bucht begrenzt. Der Azmak River fließt mitten durch die Stadt. Die Stadt hat eine entspannte, entspannte Atmosphäre und ist viel weniger entwickelt als das nahe gelegene Marmaris. Es ist eine sehr traditionelle Stadt, in der Bauern auf ihren Feldern arbeiten und Fischer ihren täglichen Fang einbringen.

Akyaka hat einen breiten Sandstrand entlang der Gokova Bay. Das Wasser ist flach, was perfekt für ein entspannendes Bad ist. Am anderen Ende des Strandes können Tretboote und Kajaks gemietet werden. In Strandnähe finden Sie mehrere Bars und Restaurants, in denen Sie frische Meeresfrüchte und andere traditionelle türkische Gerichte probieren können. Eine weitere beliebte Aktivität ist eine Flussbootfahrt entlang des Azmak durch das Dorf. Sie haben die Möglichkeit, Frösche, Libellen, Schildkröten und eine Vielzahl von Vögeln zu sehen. Es gibt auch mehrere Restaurants am Ufer des Flusses.

Mehr erfahren
Knidos (Cnidus)

Knidos (Cnidus)

Knidos (Cnidus) war eine antike griechische Stadt in der Nähe des heutigen Datça in der Türkei. Die Stadt Datça liegt auf der Halbinsel Datça, die in die Ägäis hineinragt. Knidos war im 5. Jahrhundert v. Chr. Ein wichtiges kulturelles und politisches Zentrum und aufgrund seiner Lage am Meer und am großen Hafen auch ein wichtiges Handelszentrum. Die Stadt war Mitglied der dorischen Hexapolis, einer Föderation von sechs Städten dorischer griechischer Herkunft. Im Laufe der Zeit wurde die Stadt Teil des Römischen Reiches und überlebte bis in die byzantinische Zeit.

Schließlich wurde die Stadt verlassen. Die Ausgrabungen begannen im 19. Jahrhundert und viele Ruinen wurden freigelegt. Heute können Sie die Ruinen von Tempeln, einen Altar, eine Sonnenuhr, ein Theater, ein Heiligtum, die Agora und Kirchen sehen, einschließlich der Überreste einer byzantinischen Kirche. Der größte Fund ist die Nekropole, die fast vier Meilen lang ist. Das Theater bietet Platz für 5.000 Personen und wurde mit einem beeindruckenden Panoramablick auf das Meer gebaut. Obwohl heute im British Museum viele Statuen und Artefakte untergebracht sind, gibt es hier noch viel zu sehen, und auch nur wegen der Aussicht ist es einen Besuch wert.

Mehr erfahren
Icmeler Beach

Icmeler Beach

2 Touren und Aktivitäten

Der Icmeler Beach schlängelt sich um die bergbedeckte Bucht von Icmeler westlich von Marmaris und bietet einige der besten Landschaften und Gewässer an der türkisfarbenen türkischen Küste. Die Strecke mit dunklem Sand und Kies wird von Icmelers Geschäften, Restaurants und Wassersportarten gesäumt - ideal, um den Tag in der Sonne zu verbringen.

Mehr erfahren
Halbinsel Datça

Halbinsel Datça

Mit seiner Nordküste am Ägäischen Golf von Gökova und dem Mittelmeer an der Südküste bietet die Datça-Halbinsel ein endloses Panorama aus wildblumenbedeckten Hügeln, zerklüfteten Küstenklippen und goldenen Stränden. Die Halbinsel markiert den letzten Abschnitt der legendären türkisfarbenen Küste der Türkei und ist ein beliebtes Ziel für ein- und mehrtägige Kreuzfahrten vom nahe gelegenen Bodrum oder Marmaris.

Mit Dutzenden von Stränden und Schnorchelgebieten verbringen die meisten Besucher der Halbinsel ihre Zeit an der Küste, aber auch im Landesinneren gibt es viel Interesse. Machen Sie eine Wanderung durch Wälder und Orangenhaine, besichtigen Sie eine traditionelle Olivenmühle, stöbern Sie auf den Wochenmärkten in der Stadt Datça oder entdecken Sie die antike Stadt Knidos, eine weitläufige archäologische Stätte, die am besten für ihre alte Sonnenuhr und die Statue der Aphrodite aus dem vierten Jahrhundert bekannt ist Jahrhundert v.Chr

Mehr erfahren
Dalyan

Dalyan

Egal, ob Sie entlang der türkisfarbenen türkischen Küste fahren oder eine Tagestour von Marmaris aus unternehmen, Sie werden wahrscheinlich Grund finden, einen Abstecher zum malerischen Fluss Dalyan und seiner gleichnamigen Hafenstadt zu machen. Die Hauptattraktion der Region ist die Turtle Bay (İztuzu Beach), ein Sandstreifen zwischen dem Fluss und dem Mittelmeer. Mit seiner erstklassigen Lage an der Mündung des Süßwasserdeltas ist Turtle Beach zu einem wichtigen Ort für gefährdete Unechte Karettschildkröten (Caretta caretta) geworden, die während der Brutzeit an Land kommen, um Eier zu legen. Das Beobachten der Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum ist ein beliebter Zeitvertreib der Besucher.

Weitere Höhepunkte entlang des Flusses Dalyan sind das besondere Umweltschutzgebiet Köyceğiz-Dalyan rund um den Köyceğiz-See, die beeindruckenden Ruinen des antiken Kaunos und eine Reihe von in Küstenklippen gehauenen lykischen Felsengräbern. Nutzen Sie eines der bekanntesten Naturschätze des Deltas - die mineralischen Schlammbäder und die schwefelhaltigen heißen Quellen, die für ihre heilenden Eigenschaften bekannt sind.

Mehr erfahren
Golf von Gökova

Golf von Gökova

Zwischen zwei Halbinseln in der Ägäis - Bodrum im Norden und Datça im Süden - gelegen, umgeben von den dramatischen Klippen, sandigen Buchten und felsigen Inseln des Golfs von Gökova (auch als Keramikgolf bekannt) die malerischsten Landschaften der berühmten türkisfarbenen Küste der Türkei.

Mehr erfahren
Halbinsel Bozburun

Halbinsel Bozburun

Die Halbinsel Bozburun ragt südlich der Halbinsel Datça zwischen der Ägäis und dem Mittelmeer hervor und ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel von Bodrum oder Fethiye. Es ist ebenso bekannt für seine ruhigen Strände wie sein stimmungsvolles Nachtleben und viele entscheiden sich dafür, die Länge der Halbinsel mit dem Jeep oder Boot von Marmaris aus zu erkunden.

Die langen Sandstrände sind die Hauptattraktion für Besucher der Halbinsel Bozburun. Zu den Top-Spots zählen der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand von Turunc, der Icmeler Beach und der riesige Maiden's Beach oder Kizkumu. Weitere Höhepunkte sind die gleichnamige Stadt der Halbinsel, die für ihre Herstellung traditioneller Holzgülets bekannt ist. Turgut Falls; das Bergdorf Bayir; und die waldbedeckten Berge, in denen Vogelbeobachter eurasische Sorten wie Jay und Wiedehopf beobachten können.

Mehr erfahren
Bayir Village

Bayir Village

Bayir Village ist eine kleine Stadt auf der Halbinsel Bozburun im Südwesten der Türkei. Es wurde auf der antiken Stadt Syrna erbaut und es wird angenommen, dass sich die Moschee der Stadt auf dem Tempel von Asklepios, dem Gott der Gesundheit, befindet, obwohl es heute keine Spuren des Tempels gibt. Etwas außerhalb des Dorfes finden Sie Ruinen aus der antiken Stadt. Es gibt eine Akropolis, Teile der alten Stadtmauer, einige Grabsteine und die Überreste einiger anderer Bauwerke. Eine weitere große Attraktion in Bayir ist ein 2300 Jahre alter Baum namens Old Plane Tree. Es soll Glück bringen und dein Leben verlängern, wenn du es dreimal umkreist. In der Nähe des Baumes gibt es mehrere Cafés, in denen Sie das lokale Essen probieren und Tee trinken können. Es gibt auch einige Geschäfte, in denen Sie lokalen Honig kaufen können

Das Bayir Village ist häufig auf Jeep-Safari-Touren zu verschiedenen Dörfern in der Umgebung enthalten. Bayir liegt auf einem Hügel, der einen spektakulären Blick auf das Dorf und die umliegende Halbinsel bietet. Diese kleine Stadt bietet den Besuchern einen Einblick in das traditionelle türkische Dorfleben.

Mehr erfahren
Adaköy

Adaköy

Eine einsame Landzunge mit Blick auf die Marmaris Bay, die einsamen Strände und das glitzernde Wasser von Adaköy bleiben einige der bestgehüteten Geheimnisse der Region. Während eine Handvoll Resort-Hotels die Küste säumen, kommen die meisten Besucher mit dem Boot nach Adaköy, und die ruhige Halbinsel ist ein beliebter Zwischenstopp für diejenigen, die die Küste entlang nach Dalyan oder Fethiye fahren.

Das Wasser von Adaköy ist mit seinen von steilen Küstenklippen gut geschützten Stränden ideal zum Schwimmen, Schnorcheln und Kajakfahren. Die umliegenden Hügel bieten eine malerische Kulisse für Wander- und Radtouren. Weitere Höhepunkte sind die Nordküste der Halbinsel, die wegen ihres klaren Wassers und der riesigen Schwärme tropischer Fische liebevoll als „Aquarium Bay“ bezeichnet wird, sowie eine Reihe natürlicher Phosphorhöhlen, die in die Klippen des Meeres gehauen sind.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973