Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Labna

Labna
Labna ist ein Muss für Archäologieliebhaber und Architekturliebhaber und bietet Maya-Ruinen im alten Puuc-Stil, die durch die Verwendung von Beton und dekorativen Elementen gekennzeichnet sind. Labna liegt auf der Halbinsel Yucatan in der Nähe der größeren Ruinen von Uxmal und ist eine kompakte Struktur, die sich in den Puuc-Hügeln versteckt.

Die Grundlagen
Labna wurde in der vorkolumbianischen Zeit von den Maya einst als Zeremoniezentrum genutzt. Die Website verfügt über zwei Hauptattraktionen: El Arco (das Tor Bogen) und El Palacio, eine breite Struktur mit gut erhaltenen Schnitzereien. Besucher können durch den reich verzierten Torbogen spazieren und die komplizierten Konstruktionen und Reliefs bewundern. Es wird angenommen, dass dieser Bogen den Eingang zum alten Dorf bedeutete, in dem der Priester und die Elite von Labna lebten. Labna gehört zusammen mit den Ruinen von Uxmal zum UNESCO-Weltkulturerbe. Schätzungen zufolge lebten zwischen 750 und 1000 n. Chr. 2000 Menschen in Labna. Von Mérida aus werden Führungen durch die Ruinen angeboten.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen

  • Labna ist Teil der Ruta Puuc, einer Fahrstrecke im Bundesstaat Yucatan, die mehrere Mayastätten verbindet.
  • Es gibt eine kleine Gebühr, um die Website zu betreten.
  • Bringen Sie Bargeld mit, denn es gibt nicht viele Geldautomaten in der Nähe.

Wie man dorthin kommt

Labna liegt etwas mehr als zwei Stunden südlich von Mérida und ist mit dem Auto oder dem Reisebus erreichbar. Je nachdem, von wo Sie abfahren, ist die archäologische Stätte entweder der Start- oder Endpunkt der Ruta Puuc, einer 58 Kilometer langen Fahrt, die fünf Stätten verbindet. Folgen Sie von Uxmal aus dem Highway 261.

Wann man dorthin kommt
Die Hochsaison in Yucatan beginnt rund um die Weihnachtsferien und dauert bis zur Osterwoche. Sie müssen also damit rechnen, dass Sie dann auf die größte Menschenmenge treffen. Von Mai bis September ist das Wetter heiß und feucht. Wenn Sie also vorhaben, die Ruinen in dieser Zeit zu besuchen, sollten Sie morgens aufbrechen, um die Mittagssonne zu meiden.

In der Nähe von Sayil
Sayil ist eine weitere Station entlang der Ruta Puuc und befindet sich in den Puuc-Hügeln, eine kurze Autofahrt von den größeren Ruinen von Uxmal und etwa 5 Kilometer von Labna entfernt. Die archäologische Stätte verfügt über Säulen im Puuc-Stil, einen dreistöckigen El Palacio und ein Observatorium (El Mirador). Diese Site ist in der Regel weniger überfüllt als die größere Site in Uxmal.
Adresse: Labna, The Yucatan, Mexiko
Mehr lesen

2 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Labna

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973