Letzte Suchanfragen
Löschen

Naher Osten & Afrika Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Nationales Bardo-Museum (Musée National du Bardo)
star-5
35
18 Touren und Aktivitäten

Wenn Sie die komplexe Geschichte Tunesiens verstehen möchten, ist ein Besuch des Nationalen Bardo-Museums (Musée National du Bardo) ein guter Ausgangspunkt. Das größte Museum des Landes - eines der größten in Afrika - befindet sich in einem Hafsid-Palast aus dem 15. Jahrhundert und zeigt eine Sammlung archäologischer Artefakte und Kunstwerke, die die gesamte Geschichte Tunesiens abdecken.

Der Höhepunkt der beeindruckenden Sammlung ist die Sammlung gut erhaltener römischer Mosaike - eine der besten Sammlungen der Welt. Andere bemerkenswerte Stücke sind frühislamische Keramik, seltene phönizische Artefakte und ein reich verziertes Taufbecken aus dem Ende des sechsten Jahrhunderts.

Mehr lesen
Nairobi National Park
star-5
1213
60 Touren und Aktivitäten

Der südlich der Stadt gelegene Nairobi National Park ist Kenias erstes Wildreservat und das einzige Schutzgebiet der Welt, das so nahe an der Hauptstadt einer Nation liegt. Besucher des riesigen Wildparks können schwarze Nashörner, Löwen, Giraffen und Zebras sowie rund 400 Vogelarten beobachten.

Mehr lesen
Felsenkirchen von Lalibela
star-5
199
26 Touren und Aktivitäten

Im Herzen des äthiopischen Hochlands zeugen 11 Felsenkirchen vom reichen Erbe und der architektonischen Meisterschaft des Landes. Der monolithische Bau, der im 13. Jahrhundert von König Lalibela in Auftrag gegeben wurde, war eines der ersten Wahrzeichen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Daher ist er ein Muss für Erstbesucher in Äthiopien.

Mehr lesen
Milchgrotte
star-5
334

Ein kurzer Spaziergang vom Manger Square in Bethlehem entfernt liegt eine weitere heilige Stätte - die Milchgrotte, die angeblich von Maria benutzt wurde, um das Jesuskind zu stillen. Der Legende nach versteckte sich die Heilige Familie während des Massakers an den Unschuldigen in der Grotte, bevor sie nach Ägypten floh, und während der Stillzeit fiel ein Tropfen Marias Milch auf den Boden und ließ die Höhle weiß werden.

Seit dem 5. Jahrhundert steht an Ort und Stelle eine Kirche. Heute wacht eine kleine franziskanische Kapelle über den Eingang zur Milchgrotte, heute ein Schrein der Jungfrau Maria. Die Höhle selbst, die aus weißem Kreidefelsen geformt wurde, ist zu einem Magneten für Frauen geworden, die schwanger werden möchten. Viele glauben, dass das Trinken des pulverisierten Felsens (zum Verkauf in der Grotte) ihre Fruchtbarkeit verbessern wird. Die Anzeige von Notizen und Babyfotos, die aus aller Welt an die Grotte geschickt wurden, scheint ihre Kräfte zu bezeugen.

Mehr lesen
Tal der Könige
star-5
8123
2.013 Touren und Aktivitäten

Das Tal der Könige ist eine Schatzkammer archäologischer Wunder, die Dutzende von Gräbern mit Kunst und Hieroglyphen enthält. Sehen Sie sich das Grab von König Tutanchamun an - die berühmteste Sehenswürdigkeit im Tal - und besichtigen Sie anschließend die Tempel der Söhne von Ramses II. Und Amenophis III. Und anderer, um die jahrhundertealte Kunst und Artefakte zu bestaunen.

Mehr lesen
Zitadelle von Qaitbay (Fort Qaitbey)
star-5
1035
148 Touren und Aktivitäten

Die Zitadelle von Qaitbay (Fort Qaitbey) aus dem 15. Jahrhundert wurde an der Stelle des Leuchtturms von Alexandria erbaut, einem der am längsten erhaltenen sieben Weltwunder der Antike. Die Zinnen bieten einen weiten Blick auf die Stadt, das kleine Museum beherbergt maritime Relikte und Aquarien und drei Säulen stammen wahrscheinlich aus dem Leuchtturm.

Mehr lesen
Hassan Turm (Tour Hassan)
star-5
274
12 Touren und Aktivitäten

Der Hassan-Turm (Tour Hassan) erhebt sich über der nordöstlichen Ecke von Rabat und ist ein visuelles Versprechen dessen, was die historischen Einwohner der Stadt sich erhofft hatten: eine großartige Stadt, sogar eine Hauptstadt (die es jetzt ist). Der Bau begann 1195 während der Almohaden-Dynastie und wurde als Teil einer größeren Moschee gebaut, die die größte der Welt sein sollte.

Aber leider, als der Sultan starb, endete die Arbeit an dem Projekt und die Moschee blieb unvollendet. Das Minarett - der Turm - war nur 44 Meter hoch (einige sagen, halb so hoch wie es gewesen wäre). Dann kam ein Erdbeben im Jahr 1755, die unvollständige Moschee wurde weiter zerstört. Noch heute können Sie den erhaltenen Hassan-Turm aus Sandstein sowie die Überreste der Moschee wie die Säulen und Mauern sehen. Weitere Höhepunkte sind der beeindruckende Blick auf die Stadt und das Meer sowie der Besuch des nahe gelegenen, frei zugänglichen Mausoleums von Mohammed V.

Mehr lesen
Jabal Al Jais
star-5
38
1 Tour und Aktivität

Wenn Sie an die Vereinigten Arabischen Emirate denken, geht es normalerweise um Sanddünen, hoch aufragende Wolkenkratzer oder das glitzernde Arabische Meer. In den Bergen von Ras al Khaimah können Reisende jedoch die schroffen Hänge des felsigen Jebal al Jais hinauffahren, der mit 6.207 Fuß der höchste Gipfel der VAE ist. Lassen Sie die Hektik der Stadt hinter sich, während Sie sich den Berg hinauf schlängeln, wo die umliegenden Klippen und von Felsen übersäten Ebenen es wie die Oberfläche des Mondes erscheinen lassen. Die Aussicht auf die Stadt von oben ist spektakulär - besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang - und das Schlafen unter den Wüstensternen ist eine beliebte Besucheraktivität. Sie können auch einen Sportwagen mieten und die bergigen Kurven umarmen oder ein Picknick am Nachmittag buchen, das Sie direkt an den Berghängen genießen können. Der letzte Abschnitt der Straße zum Gipfel wurde kürzlich wegen Bauarbeiten gesperrt. Es ist jedoch geplant, nicht nur die Straße zu verbessern, sondern auch die längste Zipline der Welt zu schaffen, die 1,4 Meilen lang ist. Es wurde auch darüber gesprochen, ein Resort und einen Golfplatz auf dem Berg zu errichten, aber vorerst ist es eine friedliche und unentwickelte Wüstenflucht.

Mehr lesen
Fort Jesus Museum
star-5
154
11 Touren und Aktivitäten

In den letzten Jahren des 16. Jahrhunderts bauten die Portugiesen eine massive Festung, um den Hafen von Mombasa zu schützen. Fort Jesus wurde von Giovanni Battista Cairati entworfen und ist eines der am besten erhaltenen Beispiele portugiesischer Militärarchitektur aus dieser Zeit sowie ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Heute beherbergt Mombasas meistbesuchte Attraktion das Fort Jesus Museum. Die Sammlung umfasst archäologische Funde nicht nur aus Fort Jesus, sondern auch aus nahe gelegenen Stätten. Zu den Höhepunkten zählen eine Keramiksammlung von der kenianischen Küste und die Überreste des San Antonio de Tanna, eines portugiesischen Schützen, der im späten 17. Jahrhundert unweit des Forts versank.

Mehr lesen
Badagry Heritage Museum
star-5
14

Das Badagry Heritage Museum beherbergt Hunderte von Artefakten und historischen Relikten, die den Transport von Sklaven durch Badagry dokumentieren, einem der vielen Gebiete in Afrika, in denen Sklaven gehandelt wurden, bevor sie nach Amerika geschickt wurden. Seit Beginn des 16. Jahrhunderts war Badagry einer der wichtigsten Sklavenhäfen an der westafrikanischen Küste, und es wird geschätzt, dass ungefähr 550.000 Sklaven diese Route passierten.

In diesem einstöckigen Museum gibt es neun Galerien zu entdecken, die Besucher auf eine Reise durch ernüchternde Erinnerungen an den Sklavenhandel mitnehmen, mit Dokumenten, Fesseln, Fotografien und anderen geborgenen Aufzeichnungen aus dieser dunklen Zeit in der Geschichte der Stadt. Das Museum erforscht jedoch auch die Geschichte und Kultur der Region während der Zeit vor und nach der Sklaverei mit Artefakten und Aufzeichnungen der Menschen, die in Badagry lebten.

Neben dem Museum selbst dient die gesamte Stadt Badagry als lebendiges historisches Museum, vom offenen Markt, auf dem Sklaven versteigert wurden, bis zum im 17. und 18. Jahrhundert benutzten Ausstiegsweg, der als Point of No Return bekannt ist.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Naher Osten & Afrika

Ferrari World Abu Dhabi

Ferrari World Abu Dhabi

star-4.5
2969
69 Touren und Aktivitäten

Die Ferrari-Welt zum Thema Rennwagen in Abu Dhabi bietet 20 Fahrgeschäfte und Attraktionen - vom kleinkinderfreundlichen Karussell der Ferrari-Prototypen bis hin zu hochmodernen Rennsimulatoren, die älteren Kindern und Jugendlichen gefallen werden. Im größten Indoor-Themenpark der Welt befindet sich auch die schnellste Achterbahn der Welt, die Formel Rossa, eine hydraulisch angetriebene Nervenkitzelfahrt, bei der Besucher in ein Ferrari-Formel-1-ähnliches Achterbahnauto geschnallt und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 250 km gestartet werden (240 Kilometer) pro Stunde.

Pyramiden von Gizeh

Pyramiden von Gizeh

star-5
18383
3.424 Touren und Aktivitäten

Die Pyramiden von Gizeh - die Große Pyramide von Khufu, die Pyramide von Khafre und die Pyramide von Menkaure - sind eines der mysteriösesten sieben Weltwunder der Antike (und das einzige, das noch steht) . Es ist ein Muss auf jeder Reise nach Kairo, diese Pyramiden der 4. Dynastie und ihren Wächter Great Sphinx vom Gizeh-Plateau aus zu sehen (und der Grund, warum sich viele Reisende in Ägypten befinden).

Mt. Nebo

Mt. Nebo

star-5
623
62 Touren und Aktivitäten

Der Berg befindet sich auf einer Höhe von 817 Metern über dem Meeresspiegel. Nebo ist ein wichtiger jüdisch-christlicher Wallfahrtsort. Moses sah das Heilige Land zuerst vom Gipfel aus und ist möglicherweise später hier gestorben. Während es für Geschichtsinteressierte von besonderem Interesse ist, ist es auch großartig für seine Aussicht - an klaren Tagen ist es möglich, das Tote Meer von hier aus zu sehen.

Kap Spartel

Kap Spartel

star-5
1500
25 Touren und Aktivitäten

Cape Spartel liegt westlich von Tanger und ist der nordwestlichste Punkt Afrikas, an dem der Atlantik auf das Mittelmeer trifft. Cape Spartel erhebt sich 305 Meter über dem Meeresspiegel und ist bekannt für seine atemberaubende Aussicht und die dramatischen Küstenstraßen. Es umfasst einen Leuchtturm aus dem Jahr 1864.

Blaues Loch

Blaues Loch

star-4.5
27
17 Touren und Aktivitäten

Das Blue Hole ist Ägyptens bekanntester Tauch- und Schnorchelplatz und ein U-Boot-Sinkloch mit Korallenrändern nördlich von Dahab im Sinai. Es fällt schwindelerregend in Tiefen von bis zu 130 Metern ab und hat einen dramatischen Tunnel in 56 Metern Höhe. Es ist bei U-Boot-Enthusiasten beliebt, vom technischen Taucher bis zum Schnorchler.

Höhlen des Herkules

Höhlen des Herkules

star-5
941
26 Touren und Aktivitäten

Die Höhlen des Herkules liegen 14 Kilometer westlich von Tanger in der Nähe von Cape Spartel und sind eine der Hauptattraktionen der Region. Die 1906 entdeckte Höhle erstreckt sich über 30 Kilometer und ist sowohl natürlich als auch künstlich angelegt. Es verfügt über zwei Öffnungen, eine zur Landung und eine zur See, wobei letztere wegen ihrer unverwechselbaren Form als „Karte von Afrika“ bekannt ist.

Burj Khalifa

Burj Khalifa

star-4.5
8457
136 Touren und Aktivitäten

Der Burj Khalifa ist das höchste Gebäude der Welt mit einer Höhe von 828 Metern und mehr als 160 Stockwerken in einem abgestuften Design, das sich verengt, wenn es spritzenartig in den Himmel steigt. Das Design ist nach der Wiederholung einer einzelnen geometrischen Form gemustert, die die islamische Kunst widerspiegeln soll. Das Gebäude, das dem Begriff Wolkenkratzer eine neue Bedeutung verleiht, ist Teil des massiven Komplexes aus Büros, Hotels, Einkaufszentren, Unterhaltungsvierteln und Apartmentgebäuden in der Innenstadt von Dubai.

Île aux Cerfs

Île aux Cerfs

star-3.5
189
13 Touren und Aktivitäten

In einer Region voller wunderschöner Strände kann es schwierig sein, ein echtes Highlight zu nennen, aber wenn es eines gibt, können die sandigen Ufer der Île aux Cerfs nur den Titel tragen. Diese private Insel vor der Ostküste von Mauritius im Stadtteil Flacq gehört einem exquisiten Fünf-Sterne-Hotel und dient als Reiseziel für Reisende, die Inselluxus suchen.

Besucher können rund 100 Hektar unberührte Strände und üppiges tropisches Laub durchstreifen, die vergoldeten und prächtigen Hallen eines der besten Hotels des Landes besuchen, eine Runde auf dem exklusiven 18-Loch-Golfplatz spielen, in einem der unglaublichen Restaurants der Insel speisen oder etwas unternehmen ein Bad in der klaren blauen Lagune. Reisende und Einheimische sind sich einig - le aux Cerfs ist das perfekte Ziel zum Entspannen, Erholen und Aufladen.

Teufelsbecken

Teufelsbecken

star-5
60

Erleben Sie einen natürlichen Infinity-Pool mit einem Bad im Devil's Pool. Der von Felsen gesäumte Pool am Rande der Victoriafälle lässt Sie zum Rand eines der größten Wasserfälle der Welt schwimmen und die donnernde Kaskade beobachten. Der Pool an den Klippen ist für saisonale Führungen zugänglich und wird Adrenalin-Junkies empfohlen.

Makola Markt

Makola Markt

star-5
121
4 Touren und Aktivitäten

Die kinetische Atmosphäre dieses geschäftigen Marktes im Herzen von Accra hat eine Energie, die einzigartig ist. Ob weggeworfene Autoteile, frische Produkte, Töpfe, Medikamente, Pflanzen oder riesige Landschnecken - der Makola-Markt verkauft praktisch alles unter der Sonne.

Der Markt hat auch eine historische Bedeutung. Makola wurde 1924 gegründet und war der erste Groß- und Einzelhandelsstandort in Accra. Damit ist es ein fester Bestandteil der Gemeinschaft und des Handels. 1979 wurde es von der Regierung in der Hoffnung auf eine Verbesserung der lokalen Wirtschaft zerstört, aber von den handelswilligen Bürgern schnell wieder zum Leben erweckt. Heute ist Makola einer der beliebtesten Märkte in Accra und Reisende behaupten, dass es möglich ist, fast alles von überall in seinen Hunderten von heißen, überfüllten Ständen zu bekommen.

Philae Tempel (Tempel der Isis)

Philae Tempel (Tempel der Isis)

star-5
2302
981 Touren und Aktivitäten

Der Philae-Tempel (Tempel der Isis) befand sich einst auf einer heiligen Insel im Nil, auf der viele Wallfahrten stattfanden. Obwohl Projekte zur Stauung des Nils einst die Existenz der Insel und des Tempels bedrohten, arbeitete die UNESCO daran, das alte Denkmal zu retten und zu bewahren, und staute die Insel selbst mit einer hohen umgebenden Mauer auf, bis der Philae-Tempel abschnittsweise an einen neuen Ort verlegt werden konnte : die höhere, nahe gelegene Insel Agilka.

Besuchen Sie den Tempel, um mehr über die Geschichte des Tempels zu erfahren, sowie über Isis, die in der Antike eine sehr wichtige Göttin war. Sie war bekannt als die Mutter Gottes, Lebensspenderin und Beschützerin und Heilerin der Könige.

Baie Ternay Marine Nationalpark

Baie Ternay Marine Nationalpark

star-5
13

Die Seychellen sind ein Ziel für Liebhaber und Baie Ternay ist der Hot Spot für Abenteurer. Das liegt daran, dass dieser unberührte Strand dank des kristallklaren Wassers und der unglaublichen Korallenriffe direkt am Ufer einige der besten Schnorchel- und Tauchgebiete der Insel beherbergt. Dieser idyllische Strand ist ein idealer Ort zum Entspannen und Sonnenbaden und bietet Reisenden einen malerischen Blick auf den Mourne Seychellois Peak, den höchsten Berg der Insel.

Kenner sagen, dass ein Ausflug in den Baie Ternay Marine National Park ein wesentlicher Bestandteil jedes Seychellenbesuchs ist. Das türkisfarbene Wasser, die üppigen Mangroven und die abgelegenen Sandstrände bieten einige der besten Strände der Region.

Kleine Petra (Siq al-Barid)

Kleine Petra (Siq al-Barid)

star-5
326
10 Touren und Aktivitäten

Little Petra, ein nördlicher Satellit von Petra, konzentriert sich auf eine enge Schlucht, die als Siq al-Barid bekannt ist. Mit seinen Wasserzisternen, geschnitzten Häusern und Felsentreppen wirkt es eher lebendig als Petra. Die charakteristische Stätte, das Painted House, beherbergt eines der wenigen erhaltenen nabatäisch gestrichenen Interieurs mit atemberaubenden Fresken.

Große Moschee von Sheikh Zayed

Große Moschee von Sheikh Zayed

star-4.5
4509
88 Touren und Aktivitäten

Die Sheikh Zayed Grand Mosque ist die zentrale Kultstätte für Bürger der Vereinigten Arabischen Emirate. Diese massive weiße Struktur ist die größte Moschee des Landes und beherbergt rund 40.000 Menschen. Im Inneren finden Sie weiße Marmorsäulen mit Perlmuttgravuren, weitläufigen iranischen Teppichen und komplizierten Kristallleuchtern.


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973