Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Bucht von Opunohu (Baie d'Opunohu)
Bucht von Opunohu (Baie d'Opunohu)

Bucht von Opunohu (Baie d'Opunohu)

Die Opunohu Bay liegt 32 km westlich von Papeete und wird vom Mount Tohiea dominiert. Sie ist eine wunderschöne schmale Bucht, die von üppigen grünen und zerklüfteten Bergen umgeben und mit Segelschiffen und Ausflugsbooten übersät ist. Die Bucht ist auch historisch, da dort die HMS Bounty festgemacht hat, um nach Brotfrüchten zu suchen, was zur berühmten Meuterei auf der Bounty führte, bei der die Besatzung ihren befehlshabenden Offizier, Leutnant William Bligh, anmachte und ihn auf einem kleinen Boot über Wasser setzte. Die Besatzung war vom Lebensstil der Insel angezogen und blieb in Tahiti und verbrannte das Schiff, um nicht entdeckt zu werden. Bligh kehrte jedoch nach Großbritannien zurück und meldete die Meuterei. Einige der Besatzungsmitglieder wurden festgenommen. Viele wurden jedoch nie gefunden und ihre Nachkommen leben noch heute auf Tahiti. Basierend auf diesem historischen Ereignis gibt es einen Film namens "The Bounty", in dem Sie mehr über die Meuterei erfahren und die Schönheit der Bucht sehen können.

Trotz der weit verbreiteten Meinung ankerte Captain Cook, einer der ersten Entdecker, der erkannte, dass im Südpazifik eine große Gemeinde existierte, 1777 nicht in Cook's Bay, sondern in Opunohu Bay. Opunohu Bay ist weniger überfüllt als Cook's Bay und ein lokaler Favorit, da es ruhiger und abgeschiedener ist. Viele Menschen genießen ein Picknick an einem der kleinen Strände der Bucht, Einkäufe im nahe gelegenen Papetoai oder ein Unterwasserabenteuer durch Schnorcheln oder Tauchen.

Außerdem können Sie von hier aus die Fahrt zum besten Aussichtspunkt der Insel, dem Belvedere Lookout, beginnen.

Mehr erfahren

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Bucht von Opunohu (Baie d'Opunohu)

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Moorea anzeigen