Letzte Suchanfragen
Löschen
Zentrales Luftwaffenmuseum (Muzey Voyenno-ozdushnykh Sil)
Zentrales Luftwaffenmuseum (Muzey Voyenno-ozdushnykh Sil)

Zentrales Luftwaffenmuseum (Muzey Voyenno-ozdushnykh Sil)

Das Central Air Force Museum (Muzey Voyenno-Ozdushnykh Sil) in Monino liegt 24 Meilen von Moskau entfernt am Gorki-Highway in einem Waldgebiet und ist das führende Luftfahrtmuseum in Russland und eines der größten Luftfahrtmuseen der Welt. Etwas abseits ist es einen Besuch wert für alle, die sich ernsthaft für die Luftfahrt oder die russische Militärgeschichte interessieren.

Das Museum war zwischen 1932 und 1956 ein operativer Luftwaffenstützpunkt. Es wurde 1958 gegründet und 1960 eröffnet. Während der Sowjetzeit war es für Zivilisten verboten, und bis 2006 war eine Vorabgenehmigung für Nichtrussen erforderlich. Unter Verwendung der ursprünglichen Strukturen der Basis verfügt das Museum über mehr als 170 Flugzeuge und mehr als 120 Flugzeugtriebwerke, darunter Kampfflugzeuge, Passagierflugzeuge und Hubschrauber. Das beeindruckendste von allen ist wohl das Ilya Muromets, das größte Flugzeug des 20. Jahrhunderts. Zu sehen sind auch verschiedene Waffen, Spionageinstrumente und Uniformen aus der Zeit des Kalten Krieges.

Mehr erfahren
Sehen Sie sich die Öffnungszeiten an.
Muzeynaya St., 1, Monino, Russia

The basics

Give yourself plenty of time to explore the exhibitions, which span two hangars, as well as a large outdoor area. Look out for the gigantic Ilya Muromets bomber, the largest aircraft of the 20th century; the Tupolev TU-144 civilian supersonic jet; and the Mil V-12 helicopter. There are also examples of many classic Soviet planes on display, including MiG-29, Antonov An22, and Ilyushin Il62 aircrafts, along with a sizable collection of wings, engines, and aircraft parts.

Alle anzeigen

Things to know before you go

  • Most of the exhibition information is in Russian, with minimal translations in English. * Visiting with a guide is recommended for those who want to learn more about Russia’s aviation history.
  • Exhibitions are both indoors and outdoors, so dress accordingly. There are restrooms and a gift shop at the museum.
  • Most areas of the museum are accessible to wheelchairs and strollers.
Alle anzeigen

How to get there

The Central Air Force Museum is located in Monino, about 30 miles (50 kilometers) east of Moscow. The quickest way to reach the museum is to take the train from the Yaroslavsky station in Moscow (adjacent to the Komsomolskaya metro station) to Monino. The museum is about 1.5 miles (2.5 kilometers) from Morino; taxis are available at the station.

Alle anzeigen

Reiseideen

Top historische Sehenswürdigkeiten in Moskau

Top historische Sehenswürdigkeiten in Moskau

Wie man 3 Tage in Moskau verbringt

Wie man 3 Tage in Moskau verbringt

Sergiev Posad Tagesausflüge von Moskau

Sergiev Posad Tagesausflüge von Moskau


When to get there

The museum is open from Wednesday to Sunday. It closes at 5pm, so plan to arrive by 2pm at the latest to give yourself enough time to see everything.

Alle anzeigen

Moscow’s War History Museums

Moscow has a number of museums for those with an interest in Russia’s Soviet-era military history. The Central Museum of the Armed Forces has tanks and missiles from WWII; the Bunker-42 Cold War Museum lets you explore an old USSR nuclear bunker and Cold War Command Post; and the Kubinka Tank Museum is one of the largest of its kind in the world. There’s also the Victory Museum—or the Museum of the Great Patriotic War—one of the main attractions of the Victory Park; and the Russia–My History historical park, part of the All-Russian Exhibition Center (VDNK).

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Zentrales Luftwaffenmuseum (Muzey Voyenno-ozdushnykh Sil)?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Zentrales Luftwaffenmuseum (Muzey Voyenno-ozdushnykh Sil):