Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Audubon Butterfly Garden and Insectarium

Audubon Butterfly Garden and Insectarium
Wenn Sie (oder Ihre Kinder) alles lieben, was gruselig ist, sollten Sie unbedingt das Audubon Insectarium in New Orleans besuchen. Mit verschiedenen Exponaten über das Leben der Käfer und einem begehbaren Schmetterlingsgarten, in dem bunte Schmetterlinge um Sie herumschwirren, bietet das Insektarium die Möglichkeit, die kleinsten Tiere der Natur zu sehen.
Die Grundlagen
Das Insektarium ist Teil des angesehenen Audubon Nature Institute in New Orleans und verfügt über mehr als 50 Live-Exponate, die alle Aspekte des Lebens von Insekten abdecken. In einer Termitengalerie werden die Auswirkungen der holzfressenden Käfer auf eine Holzversion der Skyline von New Orleans untersucht, während der Lebensraum Louisiana Swamp Sie mit speziellen visuellen und akustischen Effekten durch die Sehenswürdigkeiten und Geräusche des Bayou führt.
Der Schmetterlingsgarten, offiziell als Joe W. und Dorothy Dorsett Brown Foundation Butterflies in Flight bekannt, beherbergt Hunderte von Schmetterlingen und ist eine der beliebtesten Attraktionen des Insektariums. Sie können erwarten, dass hier viele verschiedene farbenfrohe Typen vorbeifliegen und möglicherweise sogar auf Ihrem Kopf oder Ihren Schultern landen. Besucher kombinieren häufig einen Ausflug zum Insektarium mit einer der anderen Sehenswürdigkeiten von Audubon in der Stadt mit einem kombinierten Ticket oder einem New Orleans-Pass für mehrere Attraktionen, der den Eintritt ohne Anstehen beinhaltet.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Besucher müssen vor dem Betreten des Bundesgebäudes, in dem sich das Insektarium befindet, eine kurze Sicherheitskontrolle durchlaufen.
  • Abenteuerlustige können im Bug Appetit Café verschiedene essbare Käfer probieren.
  • Das Insektarium ist rollstuhlgerecht.
Wie man dorthin kommt
Der Eingang zum Insektarium befindet sich in der Canal Street 423 in der Nähe der North Peters Street im Central Business District. Die Attraktion ist zu Fuß von der Innenstadt von New Orleans oder mit der Canal St.-Straßenbahn zu erreichen. Die nächste Haltestelle ist Canal and Magazine. Es gibt kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe.
Wann man dorthin kommt
Das Insektarium ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Es ist an wichtigen Feiertagen geschlossen: Thanksgiving, Weihnachtstag und Karneval. Wochentagnachmittage sind die am wenigsten frequentierten Zeiten. Die meisten Leute verbringen hier ungefähr zwei Stunden und der letzte Einlass ist um 16:30 Uhr.
Audubon Aquarium von Amerika
Das Aquarium of the Americas, Teil der Audubon Nature Institute-Sammlung, befindet sich nur zwei Blocks vom Insektarium entfernt und vereint über 500 verschiedene Arten aus der Meereswelt unter einem Dach. Von Seeottern bis zu afrikanischen Pinguinen, Haien, Stachelrochen und vielem mehr ist es ein faszinierender Blick auf das Unterwasserleben.
Adresse: 423 Canal St., New Orleans, Louisiana 70130, USA
Mehr lesen

2 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Audubon Butterfly Garden and Insectarium

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973