Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Adirondack Mountains

star-3
1 Bewertung
Adirondack Mountains
Das Adirondacks-Gebirge im Bundesstaat New York befindet sich in einem 6,1 Millionen Morgen (2,5 Millionen Hektar) großen State Park und umfasst zwei Gipfel, die mehr als 1.524 Meter (5.000 Fuß) erreichen. Mit malerischen Wegen und ruhigen Flüssen sowie malerischen Bed & Breakfast-Unterkünften, Hütten und Ferienorten sind die Berge ein beliebter Zufluchtsort von New York City.

Die Grundlagen
Die Adirondacks sind der perfekte Ort für Besucher in New York, die der Stadt entfliehen und die Schönheit des Hinterlandes im Frühling, Sommer und Herbst genießen möchten. Die unmittelbare Nähe zum Lake Placid, dem zweimaligen Austragungsort der Olympischen Spiele, macht die Adirondacks zu einem Vier-Jahreszeiten-Reiseziel, in dem Wintersportler auf dem Whiteface Mountain snowboarden oder versuchen können, eine der riesigen Profisprungschanzen zu landen. Nach dem Skifahren halten Sie am Lake Placid Olympic Museum, um die Artefakte der Olympischen Winterspiele 1932 und 1980 zu erkunden.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Während des Sommers können schwarze Fliegen und Mücken ein Ärgernis für die Adirondacks sein. Tragen Sie daher helle Kleidung, langärmlige Hemden und lange Hosen und packen Sie ein Kopfnetz ein.
  • Wenn Sie 16 Jahre oder älter sind, müssen Sie einen Angelschein des Staates New York besitzen, um angeln zu können. Die meisten Sportgeschäfte in der Region verkaufen Lizenzen.
  • Der Eintritt in den Park ist frei, auf öffentlichen und privaten Campingplätzen im Park fallen jedoch Gebühren an.

Wie man dorthin kommt
Die Adirondack-Berge erstrecken sich durch die Grafschaften Clinton, Essex, Franklin, Fulton, St. Lawrence, Saratoga, Warren, Hamilton, Herkimer und Washington im Bundesstaat New York. Die Berge werden von Lake Champlain, Lake George und dem Mohawk Valley begrenzt. Der Park liegt etwa vier Stunden nördlich von New York City und fünf Stunden nordwestlich von Boston. Es ist mit dem Auto bequem über die Interstates 87 und 81 sowie über den Adirondack-Service von Amtrak zu erreichen, der von der New Yorker Penn Station abfährt.

Wann man dorthin kommt
Die beste Zeit, um die Adirondacks zu besuchen, hängt von Ihren Interessen ab. Von Mai bis August ist das Wetter warm und ideal zum Kanufahren und Kajakfahren, aber in den Sommerferien kann die Gegend voller Menschen sein. November bis April ist die beste Zeit für Wintersport, aber erwarten Sie kalte Temperaturen.

National Baseball Hall of Fame und Museum
In Cooperstown, am Fuße der Catskill Mountains (etwas mehr als zwei Stunden vom Lake George entfernt) gelegen, ist die National Baseball Hall of Fame und Museum eine beliebte Attraktion, die die Geschichte des Baseballs anhand interaktiver Ausstellungen und besonderer Veranstaltungen erforscht. In der Plaque Gallery sind die Bronzetafeln der Hall of Fame-Mitglieder ausgestellt, die ihre Leistungen ehren.
Adresse: New York, USA
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Adirondack Mountains

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973