Letzte Suchanfragen
Löschen
Fasanenholz-Militärfriedhof
Fasanenholz-Militärfriedhof

Fasanenholz-Militärfriedhof

star-5
27 Bewertungen

Unmittelbar außerhalb der belgischen Grenze zu Frankreich befindet sich ein Friedhof des Ersten Weltkriegs, der von der Commonwealth War Graves Commission errichtet wurde und die Gräber von 250 britischen und australischen Soldaten enthält, die am 19. Juli 1916 in der Schlacht von Fromelles starben - eine Ablenkungsschlacht, die nur stattfand um die Aufmerksamkeit der Deutschen von den größeren Angriffen anderswo in der Somme abzulenken. Es handelte sich um Einheiten der australischen 5. Division und der britischen 61. Division, aber leider waren die Deutschen gut vorbereitet und die britischen Empire-Truppen erlitten große Verluste.

Der Pheasant Wood Military Cemetery stammt aus dem Jahr 2009 und war der erste neue Friedhof der Commonwealth War Graves Commission, der zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg seit über 50 Jahren errichtet wurde. Die letzten derartigen Friedhöfe erinnerten größtenteils an den Zweiten Weltkrieg. Der Grund für diese etwas ungewöhnliche Verzögerung ist, dass die Analyse historischer Luftbilder das Vorhandensein von Massengräbern am Rand des Fasanenwaldes zeigte, die nach Ausgrabungsarbeiten im Jahr 2008 bestätigt wurden. Über 250 britische und australische Leichen aus fünf Massengräbern und etwa 6.200 Individuen Artefakte wurden seitdem erfolgreich mittels DNA-Analyse identifiziert.

Mehr erfahren
Rue de la Basse Ville, Fremelles, France
Daten
Wann verreisen Sie?
Daten auswählen
Beliebt
Suchen Sie nach Erlebnissen, bei denen Sie kaum mit Menschenmassen in Berührung kommen.
Suchen Sie nach Erlebnissen mit zusätzlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Gesundheit und Sicherheit.
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

4 Ergebnisse

Der Umsatz hat möglicherweise Einfluss auf die Sortierreihenfolge.Hier erfahren Sie, warum Ihnen diese Suchergebnisse angezeigt werden. Sortieren nach: Präsentiert

Private Tour der australischen Schlachtfelder in Fromelles und Flandern ab Lille
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Private Tour der australischen Schlachtfelder in Fromelles und Flandern ab Lille

star-5
6
Sehen Sie, wo australische Soldaten auf einer ganztägigen Privattour von Lille aus im Ersten Weltkrieg in Frankreich und Belgisch Flandern gedient haben. Besuchen Sie einige der wichtigsten Orte, an denen Australier gekämpft haben und gestorben sind, mit einem sachkundigen Fahrerführer und einer flexiblen Reiseroute, die an Ihre Vorlieben angepasst werden kann. Besuchen Sie den Fromelles Memorial Park, um sich an die katastrophalen australischen Verluste hier im Jahr 1916 zu erinnern. Entdecken Sie die Plugstreet 14-18 Experience in Ploegsteert. und sehen Sie die Minenkrater von Messines, die 1917 von der 1st Australian Tunneling Company verlegt wurden.
Mehr
  • 12 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
309,25 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
309,25 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.

Fromelles und Ypres Tagestour ab Arras und Lille
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Fromelles und Ypres Tagestour ab Arras und Lille

star-5
18
Besuchen Sie die wichtigsten Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges auf dieser 12-stündigen Fromelles und Ypern-Tagestour von Arras aus. Reisen Sie mit einem Minivan durch die tödlichen Felder von Fromelles, während Sie die Geschichten der gefallenen Soldaten mitlesen. Entdecken Sie Kommandoposten, Bunker und Tunnel aus dem Ersten Weltkrieg und erfahren Sie im Fromelles Museum das Erbe des Krieges. Respekt beim Cobbers Memorial, Tyne Cot und dem V.C. Corner Memorial, dann fahren Sie durch Flanders Fields zum Ploegsteert Wood zum Mittagessen. Anschließend besuchen Sie die letzte Post-Zeremonie am Menin-Tor in Ypern.
Mehr
  • 13 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
204,79 $ USD
Ab
204,79 $ USD

Private Tour der australischen Schlachtfelder in Flandern und Fromelles ab Arras
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Private Tour der australischen Schlachtfelder in Flandern und Fromelles ab Arras

Verlassen Sie Arras und ehren Sie die Soldaten des australischen Ersten Weltkriegs, die auf diesem privaten Tagesausflug in Fromelles und Flandern gekämpft und gestorben sind, begleitet von einem erfahrenen Führer. Passen Sie Ihre Besichtigungstouren mit einem flexiblen Reiseplan an und stehen Sie auf Schlachtfeldern und Denkmälern, die für immer mit australischen Bemühungen verbunden sind. Sehen Sie die Messines-Krater, die durch Minen verursacht wurden, die von australischen Tunnlern eingesetzt wurden. besuchen Sie Tyne Cot Cemetery und Polygon Wood; Im Fromelles Memorial Park können Sie die Statue der „Cobbers“ und mehr sehen. Beenden Sie den Besuch mit einem Besuch in Ypern, um die Zeremonie der letzten Post mitzuerleben.
Mehr
  • 6 bis 9 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
309,25 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
309,25 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.

Filter

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Wie erkundet man die Sehenswürdigkeit Fasanenholz-Militärfriedhof am besten?