Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Nordengland Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Beatles Story
star-4.5
332
13 Touren und Aktivitäten

Fans der Beatles kommen von überall her, um die Band im Museum The Beatles Story in Liverpool zu würdigen.

Vom Cavern Club bis zur Abbey Road – dieses Museum erzählt die Geschichte der vier berühmtesten Söhne der Stadt und dokumentiert ihre Musik, ihre Erfolge und ihren enormen Einfluss auf die Popkultur seit den 1960ern.

The Beatles Story nimmt Sie mit auf eine atmosphärische Multimedia-Reise und zeigt Memorabilien, Audioräume, einen Nachbau des Cavern Clubs, die interaktive Discovery Zone und Einzelausstellungen; zusätzlich gibt es hier den Fab4-Laden und ein Café.

Sie sollten bei einem Besuch ohne Führung den Audio-Guide hinzuziehen. Höhepunkte sind die ikonische Brille von John Lennon und die erste Gitarre von George Harrison.

Die Eintrittskarte gilt auch für das Multimedia-Kino Fab4D, das sich in einer Zweigstelle des Museums am Pier Head Mersey Ferry Terminal befindet.

Mehr lesen
Cavern Club
star-5
174
19 Touren und Aktivitäten

Im Cavern Club in Liverpool bekamen die Beatles bei ihrem Auftritt am 9. November 1961 einen ersten Vorgeschmack auf den großen Ruhm.

Der unterirdische Club öffnete 1957 als Jazz- und Skiffle-Club seine Tore. John Lennon trat hier am 7. August 1975 mit den Quarrymen, einer Vorgängerversion der Beatles, auf. George spielte hier das erste Mal im Februar 1961.

Der Club schwang von Jazz auf Beatmusik um und die Beatles spielten hier mehr als 290 Gigs. Sie bauten sich eine treue Fangemeinde auf und verfeinerten ihre musikalischen Fähigkeiten. Ihr letzter Auftritt im Cavern fand am 3. August 1963 statt.

Nach den Beatles kamen noch andere Bands wie die Hollies, die Stones, die Kinks und die Yardbirds in den Cavern Club.

Nachdem der Cavern Club 1973 schloss, wurde er in den 80er Jahren auf einem Teil des abgerissenen Geländes wieder aufgebaut. Auch heute ist er wieder eine pulsierende Hochburg der Musik.

Mehr lesen
Royal Albert Dock
star-4.5
221
16 Touren und Aktivitäten

Der Reichtum Liverpools stammt vom Schiffshandel und die Schifffahrtsvergangenheit der Stadt erlebt man an der wiederbelebten Hafenregion Albert Dock.

Das Hafenbecken wird von robusten Lagerhäusern gesäumt, die heute Boutiquen, Museen, Restaurants und Bars beherbergen. Die Mischung aus schmiedeeisernen viktorianischen Säulen, erstklassigen Gebäuden und Spazierwegen am Wasser schafft eine beeindruckende Atmosphäre, die dafür sorgt, dass Vergangenheit und Gegenwart nahtlos ineinander übergehen. Am Albert Dock gibt es viel zu erleben, denn hier befinden sich einige der beliebtesten Attraktionen von Liverpool. In der Tate Liverpool Galerie gibt es zeitgenössische Kunst zu sehen, im Merseyside Maritime Museum dreht sich alles um die Geschichte der Seefahrt und im International Slavery Museum kann man eine beeindruckende Reise durch die Geschichte des Sklavenhandels unternehmen. Auch die Beatles Story befindet sich am Albert Dock, ein Muss für Musikfans jeden Alters.

Mehr lesen
Mersey Ferries
star-4.5
94
2 Touren und Aktivitäten

Taking a ferry across the Mersey has been a Liverpool tradition since Gerry and the Pacemakers sang the smash hit ‘Ferry Cross the Mersey’ in 1964. In fact, boats have been crossing the river at this point for more than 800 years.

Departing from the Pier Head, next to the famous Liver Building on the riverfront, the company’s ferries sail across the water to Birkenhead and Seacombe on the Wirral Peninsula. The fleet’s three boats are called Snowdrop, Royal Daffodil and Royal Iris of the Mersey. Mersey Ferry services include cross-river commuter transport, 50-minute river explorer cruises, and trips along the Manchester Ship Canal to Salford Quays in Manchester. There are also special cruises throughout the year, including bird-watching sailings. Along with Gerry and the Pacemakers, many other artists have recorded ‘Ferry Cross the Mersey’, one of Liverpool’s most popular anthems, including Frankie Goes to Hollywood, Burton Cummings, Pat Metheny and Sir Paul McCartney.

Mehr lesen
Anfield Stadium
3 Touren und Aktivitäten

Rot ist die Farbe des Siegs im Anfield Stadion, Heimat des legendären Fußballclubs von Liverpool seit 1892. Das 1884 entstandene Stadion hat mit den Jahren auch Box-, Tennis- und Rugbymatches veranstaltet, doch am wichtigsten ist natürlich die Fußball Premier League.

Rund 45.000 leidenschaftliche Fans finden hier auf den vier Tribünen Platz, die nur mit Sitzplätzen ausgestattet sind. Stolz und Leidenschaft für den Verein sind in Anfield von größter Bedeutung. Wer mehr über die Fußballhelden des Teams über die Jahrzehnte erfahren möchte, sollte an einer Tour durchs Stadion und das Liverpool FC Museum teilnehmen, wo man die Kabinen besichtigen kann, durch den Tunnel läuft und auf den Rasen treten darf. Touren finden jedoch nicht an Spieltagen statt. Wer ein Ticket für ein Spiel in Anfield abgreifen möchte, sollte das auf der Webseite des Stadions probieren. Tragen Sie Rot und stimmen Sie in die berühmte Hymne „You‘ll Never Walk Alone“ ein.

Mehr lesen
Etihad Stadium (City of Manchester Stadium)
star-5
16
2 Touren und Aktivitäten

Das Etihad Stadion, auch als City of Manchester Stadion oder einfach CoMS bekannt, ist die Heimspielstätte des Fußballclubs Manchester City. Das Stadion wurde ursprünglich erbaut, um 2002 die Commonwealth Games zu veranstalten, anschließend fanden hier aber auch das UEFA Cup Finale von 2008, verschiedene Spiele der Rugby Liga, Boxkämpfe und Partien der englischen Nationalmannschaft statt, außerdem wurde es als Austragungsort für ein Spiel der Rugby Weltmeisterschaft 2015 genutzt. Momentan wird das Stadion umgebaut, um schließlich 62.000 Menschen unterbringen zu können. Dann soll es das zweitgrößte Stadion der Premier League und eines der zehn größten Stadion in Großbritannien sein.

Das Stadion wurde so erbaut, dass es einer römischen Gladiatorenarena ähnelt, sein Dach wird aus einem einzigartigen Kabelsystem gehalten, mit drei Sitzplatzebenen an den Seiten und zwei Ebenen am Ende. Das Design wurde unter anderem gewählt, um so viel Sonnenlicht wie möglich auf das Spielfeld zu lassen, damit das Gras besser wächst. Nach den Commonwealth Games von 2002 wurde es immer wieder gelobt und gewann sogar einige Design Auszeichnungen.

Mehr lesen
Aysgarth Falls
15 Touren und Aktivitäten

Den Aysgarth Falls, einer der schönsten Orte der Gegend, wurde für immer in Kevin Costners Robin Hood Herr der Diebe ein Denkmal gesetzt, außerdem dienten sie schon als Inspiration für Künstler und Dichter wie Ruskin, Tuner und Wordsworth. Der Wasserfall mit seinen drei Ebenen ist ohne Frage ein wunderbares Fotomotiv mit seinen tausenden Litern Wasser, die über eine Reihe natürlicher Kalksteinstufen unter dichten Baumkronen in die Tiefe stürzen.

Die herrlichen Fälle liegen am River Ure im Herzen des Yorkshire Dales Nationalparks und stellen eine beliebte Destination für Wanderer dar, denn unzählige Wege führen durch die umliegenden Wälder und einer davon folgt dem Wasserfall auf ganzer Länge. Besonders in den feuchteren Monaten ist dies ein spektakulärer Ort, dann ist der Wasserstand am höchsten und von den strategisch platzierten Aussichtsplattformen hat man einen weitläufigen Ausblick über die Landschaft.

Mehr lesen
Hadrian's Wall
6 Touren und Aktivitäten

Der Hadrianswall wurde im 2. Jahrhundert zur Herrscherzeit des Kaisers mit demselben Namen erbaut. Zur damaligen Zeit markierte sie die nördlichste Grenze des römischen Kaiserreichs.

Die Steinfestung erstreckt sich vom heutigen Newcastle bis nach Carlisle und stellt das größte Monument des römischen Großbritanniens dar, ein UNESCO Weltkulturerbe.

Die längsten erhaltenen Abschnitte des Walls liegen zwischen den Orten Chollerford und Walton, doch unterwegs sieht man unzählige Festungen und einen Tempel in Carrawburgh, der der Göttin Mithras gewidmet wurde.

Mehr lesen
Old Trafford
6 Touren und Aktivitäten

Herzlich Willkommen beim renommierten Fußballverein Manchester United! Im „Old Trafford“ Stadion mit seinen 75.000 Sitzplätzen, wohl das beliebteste in ganz England, fanden schon Halbfinalspiele des britischen Fußballbunds, Spiele der Weltmeisterschaft von 1966 und Europameisterschaft 1996 und das Champions League Finale von 2003 statt, ebenso wie das jährliche Super League Grand Final der Rugby Liga und das Finale von zwei Rugby Weltmeisterschaften. Auch die Fußballspiele der Olympischen Spiele von 2012 wurden hier ausgetragen, darunter das erste internationale Spiel im Frauenfußball.

Das „Theater of Dreams“, wie der englische Fußballstar Bobby Charlton es einst nannte, ist nach dem Wembley Stadion das zweitgrößte Fußballstadion im Vereinten Königreich und das neuntgrößte in Europa. Neben Sportveranstaltungen wird das Stadion immer wieder auch für private Anlässe genutzt und dient als Austragungsort verschiedener Konzerte. So standen hier schon Bon Jovi, Genesis und Bruce Springsteen auf der Bühne.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973