Letzte Suchanfragen
Löschen

Nordost-Brasilien Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Ricardo Brennand Institut (Instituto Ricardo Brennand)
star-5
25
1 Tour und Aktivität

Mit seiner schlossartigen Fassade und dem weitläufigen Komplex aus Museen, Galerien und Gärten hat sich das Ricardo Brennand-Institut schnell zu einer der wichtigsten kulturellen Attraktionen von Recife entwickelt. Das 2002 eingeweihte Kulturzentrum wurde von seinem Namensvetter, dem Sammler Ricardo Brennand, gegründet und ist bekannt für seine faszinierende Sammlung historischer Artefakte, darunter ein großer Teil, der den niederländischen Siedlern Brasiliens gewidmet ist.

Zu den Höhepunkten des Museums gehört die weltweit größte Waffensammlung aus dem 14. bis 19. Jahrhundert. eine umfangreiche Sammlung von Gemälden des niederländischen Künstlers Frans Post; ein Array von

exquisite antike Möbel; und eine Auswahl seltener niederländischer Münzen.

Mehr lesen
Salvador Mercado Modelo
star-4.5
250
9 Touren und Aktivitäten

Salvadors Mercado Modelo ist ein lebhafter Ort voller Kunsthandwerk und touristischer Schmuckstücke.

Auf der anderen Straßenseite des restaurierten Art-Deco-Elevador Lacerda (Aufzug) in einer Nachbildung des alten Zollhauses der Stadt bietet der Markt eine unterhaltsame Möglichkeit, ein oder zwei Stunden zu verbringen und vielleicht ein bisschen Touristengeschick für die Leute zu Hause zu sammeln .

Atmen Sie tief ein, wenn Sie eintreten, um sich auf den Ansturm von Anbietern vorzubereiten, die versuchen, Sie zu ihrem Stand zu überreden. Es ist alles ziemlich unbeschwert, also mit einem Lächeln und ein bisschen freundlichem Tauschhandel werden Sie Ihren Besuch hier genießen.

Mehr lesen
Genipabu
star-5
1489
1 Tour und Aktivität

Genipabu ist ein Stranddorf, das für seine großen Sanddünen und Süßwasserlagunen bekannt ist. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Hügel des wechselnden Sandes mit unterschiedlichem Adrenalinspiegel zu erkunden - von Kamelreiten über Sandbuggys bis hin zum Sandboarden (Esquibunda oder Skibunda) durch die heißen Dünen und ins kühle Wasser.

Die Winde, die sich über den Sand bewegen, bedeuten, dass sich die Landschaft von Genipabu ständig ändert. Der Sand türmt sich zu Dünen auf, die steigen und fallen, Grate und Hügel über die Ufer bilden und schließlich ins Meer stürzen. Bestimmte Bereiche der Dünen sind nur für zertifizierte Dünenbuggy-Fahrer zugänglich, die Sie fragen, ob Sie mit oder ohne Emotionen fahren möchten, um den gewünschten Nervenkitzel zu bestimmen. Sandbretter in das Süßwasser der Lagunen sind eine großartige Möglichkeit, die Hitze zu besiegen.

Unabhängig von der gewählten Abenteuermethode ist die einzigartige Landschaft und natürliche Schönheit von Sand und Wasser in Genipabu sehenswert. Der Nachmittag ist eine besonders beliebte Zeit für einen Besuch, wobei der Sonnenuntergang für viele ein Highlight ist.

Mehr lesen
Pelourinho
star-5
445
27 Touren und Aktivitäten

Pelourinho (auch bekannt als Pelo) ist Salvador da Bahias ältestes und farbenfrohstes Viertel mit seinen vielen Kolonialgebäuden, Kopfsteinpflasterstraßen und pastellfarbenen Fassaden. Trotz einer dunklen Vergangenheit - Pelourinho war der Standort von Brasiliens erstem Sklavenmarkt - ist das historische Viertel heute ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein wichtiges kulturelles Zentrum.

Mehr lesen
Canoa Quebrada
star-4.5
527

Canoa Quebrada ist eine entspannte Strandstadt mit einer atemberaubenden natürlichen Umgebung, umgeben von rosa Sanddünen, Sandsteinfelsen und einem gewundenen Fluss. Während die Stadt mit der Zeit gewachsen ist, hat sie nicht das mystische Gefühl verloren, das in den 1970er Jahren ihren Ruf als "Hippie-Stadt" erlangte.

Mehr lesen
Insel Frades (Ilha dos Frades)
star-4
182
1 Tour und Aktivität

Warme Wellen und langsame Gezeiten machen die sternförmige Insel Frades (Ilha dos Frades) zu einem der beliebtesten Reiseziele in Salvador de Bahia. Genießen Sie Strände mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser oder wandern Sie zu abgelegenen Wasserfällen und Hügeln mit Panoramablick auf die Bucht.

Mehr lesen
Fort Unserer Lieben Frau vom Berg Serrat (Forte de Nossa Senhora de Monte Serrat)
star-4.5
117
7 Touren und Aktivitäten

Forte de Monte Serrat wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut und war einst als Castelo de Sao Felipe bekannt. Heute ist es eine der bekanntesten militärischen Strukturen in ganz Brasilien. Die traditionelle Architektur, inspiriert von italienischen Traditionen, beherbergte ursprünglich drei funktionierende Kanonen und wurde später renoviert, um neun weitere aufzunehmen. In Kriegszeiten konnten Soldaten ganz Port Salvador vor dem kreisförmigen Inneren des Monte Serrat schützen, obwohl das brasilianische Militär Mitte des 17. Jahrhunderts die niederländischen Streitkräfte nicht zurückhalten konnte und schließlich das Fort abgeben musste.

Reisende auf der Suche nach Geschichte finden die Hallen des weiß getünchten Monte Serrat, die von militärischer Tradition geprägt sind. Und diejenigen, die sich weniger für die Vergangenheit der Nation interessieren, werden immer noch die malerischen Aussichten und unglaublichen Sonnenuntergänge genießen, die auf dieser ikonischen Festung zu finden sind.

Mehr lesen
Lacerda-Aufzug (Elevador Lacerda)
star-5
240
12 Touren und Aktivitäten

Dieses unglaubliche Highlight der Stadt Salvador wurde wunderschön in seinem ursprünglichen Art-Deco-Wunder restauriert und ist somit ein Reiseziel für Reisende in diese brasilianische Stadt geworden. Lacerda Elevator (Elevador Lacerda) verwendet vier verschiedene Aufzüge, um Comercio mit Cidade Alta zu verbinden. Besucher dieser hoch aufragenden Ikone können in weniger als 30 Sekunden 72 Meter zurücklegen - eine wesentliche Verbesserung des Seil- und Flaschenzugaufzugs, den Jesuiten Anfang des 17. Jahrhunderts an derselben Stelle erstmals verwendeten.

Reisende lieben es, dass der Lacerda Elevator die Unterstadt mit der Hochstadt verbindet und von seiner Spitze aus einen atemberaubenden, bildschönen Blick bietet. Besucher können einen Blick auf die historischen Häuser und Kirchen der alten Schule werfen, die die Landschaft prägen, sowie auf die Bögen des Camara Municipal-Gebäudes - einer Struktur aus dem 17. Jahrhundert, in der häufig lokale kulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Mehr lesen
Maracajaú-Riff (Parrachos de Maracajaú)
star-5
786

Wenn die Reihe der flachen Korallenriffe, die Natal's wunderschöne, sandige Küste zieren, als Halskette bezeichnet werden könnte, dann ist das Maracajaú-Riff (Parrachos de Maracajaú) das größte und schönste Juwel.

Bekannt als Parrachos de Maracajaú (Korallenriff von Maracajaú), erstreckt sich diese komplexe Riffformation voller Korallen, schillernder Fische und anderer Meereslebewesen über 15 km² und ist etwa 7 km vor der Küste vom Strand von Maracajaú entfernt.

Es ist möglich, in der Gegend zu tauchen, aber wenn Sie Ihren Besuch bei Ebbe planen, sind die natürlichen Pools flach genug für fabelhaftes Schnorcheln - möglicherweise Brasiliens beste. Im warmen, klaren Wasser über einem Korallengarten zu schweben, während Dutzende von Fischen um Sie herum schießen, ist eine unvergessliche Art, den Nachmittag zu verbringen.

Die meisten Leute besuchen Maracajaú auf einer Tour. Ein Boot bringt Sie vom Strand zu den schwimmenden Plattformen - ein Absprungpunkt zum Riff, aber auch eine praktische Raststätte, falls Sie gelegentlich eine Verschnaufpause einlegen möchten.

Mehr lesen
Futuro Beach (Praia do Futuro)
star-5
382
1 Tour und Aktivität

Am Futuro Beach (Praia do Futuro), einem der beliebtesten Familienstrände von Fortaleza, erwarten palmengesäumte Sandstrände und Wellen, die der Brandung würdig sind. Futuro Beach erstreckt sich über 8 Kilometer entlang der Ostküste von Fortaleza und bietet ideale Bedingungen zum Schwimmen und Surfen. Es ist gesäumt von lebhaften Strandbars (Barrakas).

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Nordost-Brasilien

Morro Branco

Morro Branco

star-4.5
284

Die roten Klippen von Morro Branco sind ein einfacher Tagesausflug von Fortaleza aus. Wenn Sie aus der Ferne auffallend rot aussehen (insbesondere im Gegensatz zu den umliegenden weißen Dünen), können Sie bei näherer Betrachtung feststellen, dass die Sandklippen eine Reihe von rosa, cremefarbenen und beige Farbtönen aufweisen, die zusammen ihre charakteristische Gesamtfarbe bilden.

Das Gebiet kann über ein Gewirr von Spuren erkundet werden, die labyrinthartig zwischen den Klippen fließen. Im Dorf Morro Branco stehen lokale Führer zur Verfügung, die Sie durch die interessantesten Abschnitte führen und aufzeigen. Sie können hier auch Buggy-Fahrten entlang des Strandes arrangieren oder zum Leuchtturm laufen.

Die Handwerker von Morro Branco füllen kleine Flaschen mit Sand unterschiedlicher Töne, um ein einzigartiges Souvenir zu kreieren. Sie können die farbigen Sandflaschen am Strand und im Dorf kaufen.

Mehr erfahren
Arraial d'Ajuda Öko-Park

Arraial d'Ajuda Öko-Park

star-4.5
145

Der Arraial d'Ajuda Eco Park ist mit Wasserrutschen, Dschungel-Seilrutschen und palmengesäumten Schwimmbädern einer der beliebtesten Wasserparks Brasiliens. Nur wenige Minuten von Bahias weißen Sandstränden entfernt bietet der Abenteuerpark sowohl Wasser- als auch Landaktivitäten, die für die ganze Familie geeignet sind.

Mehr erfahren
Tororo Deich (Dique do Tororó)

Tororo Deich (Dique do Tororó)

star-5
223
13 Touren und Aktivitäten

In einer Stadt voller Menschenmassen, geschäftiger Geschäftsviertel und einer Energie, die man als kinetisch bezeichnen kann, bieten die ruhigen, abgelegenen Bürgersteige von Dique do Tororo eine willkommene Flucht. Das Dique de Torro befindet sich in der Nähe des Südeingangs des Stadions, in dem die Weltmeisterschaft stattfand. Es bietet Reisenden einen Blick auf die Skyline der Stadt, einfachen Zugang zu einigen der berühmtesten afrikanischen Statuen Salvadors und zahlreiche historische Informationen über die Traditionen westafrikanischer Sklaven. Zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars säumen den Umfang dieses künstlichen Sees. Dies ist ein idealer Ort, um ein kaltes Bier zu trinken oder einen warmen Teller mit traditioneller brasilianischer Küche zu genießen. Es ist möglich, den See mit dem Boot zu überqueren, und Reisende warnen, dass der Ort bei Tageslicht zwar relativ sicher ist, nachts jedoch Dique de Tororo vermieden werden sollte.

Mehr erfahren
Kirche und Kloster von Sao Francisco (Igreja und Convento de Sao Francisco)

Kirche und Kloster von Sao Francisco (Igreja und Convento de Sao Francisco)

star-5
311
15 Touren und Aktivitäten

Reisende, die sich dem relativ schlichten Äußeren der Kirche und des Klosters von São Francisco (Igreja e Convento de São Francisco) nähern, werden beim Betreten dieses ikonischen Kolonialdenkmals von den kunstvollen Kunstwerken, feinen Details und vergoldeten Decken begeistert sein. Die Anfang des 18. Jahrhunderts erbaute Kirche dauerte Jahrzehnte. Das einzigartige Interieur umfasst drei Gänge anstelle der typischen zwei sowie einige der beeindruckendsten Säulen, Gewölbe und goldenen Holzarbeiten des Landes. Der klassische Barockstil der Kirche und des Klosters von São Francisco zeigt eines der spektakulärsten Beispiele religiöser Architektur und Kunstwerke und ist ein Reiseziel für Reisende, die die Geschichte, Schönheit und Kunst einer anderen Zeit erleben möchten.

Mehr erfahren
Cumbuco Beach

Cumbuco Beach

star-5
128
1 Tour und Aktivität

Fortaleza ist mit vielen spektakulären Stränden gesegnet und Cumbuco Beach ist keine Ausnahme. Nur 45 Autominuten von der Stadt entfernt und an ein kleines Fischerdorf angeschlossen, zeichnet sich der Strand durch weiße Sanddünen und leere Sandstrände aus, die von Kokospalmen gesäumt sind.

Cumbuco Beach ist ein beliebter Ort für Kitesurfen, Sandboarden und Buggy-Touren.

Es gibt ruhigere Aktivitäten wie Reiten und Bootsfahrten, obwohl die beliebteste Aktivität natürlich das Sonnenbaden am Strand ist.

Der Strand füllt sich am Wochenende mit Einheimischen, aber nachts gibt es im Cumbuco wenig zu tun - Sie müssen in die Stadt zurückkehren, wenn Sie feiern möchten.

Mehr erfahren
Jacuma Beach (Praia de Jacuma)

Jacuma Beach (Praia de Jacuma)

star-5
1087

Der ruhige Jacumã-Strand (Praia de Jacumã) ist von Riffen umgeben, die die einfallenden Wellen aufbrechen und eine friedliche Umgebung und eine Bucht schaffen, die sich ideal zum Schwimmen eignet. Der weiße Sandstrand ist gesäumt von hohen Palmen, die Schatten spenden.

Das Hotel liegt im kleinen Fischerdorf Jacumã und ist ein relativ abgelegener Strand, der nicht von Touristen oder Strandgängern überschwemmt wird. Jacumã Beach ist bekannt für sein ruhiges Wasser, die tropische Landschaft und die frischen Meeresfrüchte und ein Zufluchtsort vor den Winden und den Massen anderer brasilianischer Strände.

Für diejenigen, die mehr Abenteuer als Entspannung suchen, ist die nahe gelegene Lagune von Jacumã ein beliebter Zwischenstopp auf Dünenbuggy-Touren. Die Lagune besteht auf natürliche Weise aus Regenwasser, das auf die Sanddünen fällt. Hier gibt es sowohl "Aerobunda" oder "Zip Lining" über die Dünen, über das Wasser und schließlich in die Lagune als auch "Skibunda" oder das Einsteigen in die Sanddünen in die Lagune.

Mehr erfahren
Pitangui Lagune (Lagoa de Pitangui)

Pitangui Lagune (Lagoa de Pitangui)

star-5
314

Dieser große Pool mit frischem Wasser bietet einen Ort zum Ausruhen und Erfrischen von Sonne, Wind, Sand und Abenteuer an den Stränden von Natal. Obwohl es in der Mitte fast fünf Meter tief ist, ist es an den Rändern flach, was es zu einem beliebten Ort für alle Arten von Schwimmern macht. Das atemberaubend klare Wasser macht es zu einem malerischen Ort zum Kajakfahren, Paddeln und Angeln.

Umgeben von den hoch aufragenden Sanddünen der Gegend ist es nur über einen kleinen Pfad oder mit einem Dünenbuggy über dem Sand erreichbar. Sobald Sie ankommen, gibt es mehrere Bereiche zum Entspannen, darunter Restaurants und Bars, die lokale Gerichte und frische Meeresfrüchte servieren. Wenn Abenteuer mehr Ihr Stil sind, sind die lokale Aerobunda (Reißverschluss über den Dünen mit einem Sprung in die Lagune) oder Skibunda (Rutschen auf einem Holzbrett im Sand) einige der verfügbaren Aktivitäten, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Schnorcheln zwischen den kleinen Fischen der Lagune ist eine weitere Option.

Mehr erfahren
Praia do Forte

Praia do Forte

star-5
101
11 Touren und Aktivitäten

Nur einen Tagesausflug von Salvador entfernt sind der seidige Sand und die von Palmen gesäumten Ufer von Praia do Forte für ihre Artenvielfalt bekannt. An einem hohen Riff gelegen, ist die Küste mit Gezeitenbecken und felsigen Buchten übersät - ein natürlicher Zufluchtsort für Meereslebewesen mit ruhigem, flachem Wasser, perfekt für Familien mit kleinen Kindern.

Mehr erfahren
Via Costeira (Senador Dinarte Mariz Avenue)

Via Costeira (Senador Dinarte Mariz Avenue)

star-5
569

Die Via Costeira, auch bekannt als Senador Dinarte Mariz Avenue, ist ein bedeutender Strandweg und eine asphaltierte Straße, die sich vom Strand Ponta Negra in Natal aus erstreckt. Es ist eine der wichtigsten Straßen in Natal, mit zwei Fahrspuren in jede Richtung und ohne Ampel. Es windet sich entlang der Küste und ist bei Besuchern wegen seiner Aussicht auf die Strände beliebt.

Mit einer Länge von 12 Kilometern steigt es durch die Küste von Natal bis zum Strand von Meio. Es wird auf der einen Seite von einem einsamen Strand voller Natal-Hotels und auf der anderen Seite vom Naturschutzgebiet Dunes Park begrenzt. Es verbindet alle lokalen Stadtstrände von Natal mit dem Stadtzentrum, wobei der Redinha Beach über die Newton Navarro Bridge verbunden ist. Der Bürgersteig der Straße eignet sich hervorragend zum Wandern und Radfahren und bietet Zugang zu verschiedenen Stränden auf der gesamten Strecke.

Mehr erfahren
Ponta Negra Strand (Praia de Ponta Negra)

Ponta Negra Strand (Praia de Ponta Negra)

star-5
656

Der Strand von Ponta Negra (Praia de Ponta Negra) im Süden der Stadt ist einer der am besten zugänglichen Strände von Natal und an den Wochenenden voller Einheimischer.

Es ist das ganze Jahr über ein beliebter Ort und hat auf seiner 3 km langen Strecke eine beachtliche Entwicklung erfahren. Das nördliche Ende hat eine Promenade nur für Fußgänger und einige große Resorts und ist in der Regel viel weniger lebhaft als der Rest des Strandes, der voller Restaurants, Bars, Pousadas, Surfer und Reisender ist.

Ponta Negras beeindruckendste natürliche Attraktion ist eine riesige Sanddüne - der Morro da Careca - deren 120 m hohe Hänge direkt ins Meer abfallen. Heutzutage können die sandigen Hänge nur vom Strand aus gesehen werden, da die Erosion zunimmt und der umliegende Regenwald beschädigt wird.

Mehr erfahren
Forte de Santo Antonio da Barra

Forte de Santo Antonio da Barra

star-5
67
7 Touren und Aktivitäten

Das Forte de Santo Antônio da Barra liegt strategisch günstig am scharfen Ende der Halbinsel Salvador und ist ein historisches Militärgebäude und ein Leuchtturm. Das Fort mit seinem erkennbaren schwarz-weiß gestreiften Leuchtturm ist eines der Wahrzeichen Salvadors. Das 1549 erbaute Fort ist das älteste Militärgebäude Brasiliens und ein Beispiel für die traditionelle portugiesische Militärarchitektur des 16. Jahrhunderts.

Das Innere der Festung wurde in ein Schifffahrtsmuseum verwandelt, mit komplizierten Modellen portugiesischer Schiffe aus der Zeit der Erkundung, jahrhundertealten Navigationsinstrumenten, antiken Karten und anderen historischen Stücken. Das Museum beherbergt auch Exponate über den brutalen Sklavenhandel der portugiesischen Kolonie, der Millionen aus Westafrika über den Atlantik brachte.

Ein Höhepunkt des Besuchs der Festung ist der Aufstieg auf den Leuchtturm, der einen Panoramablick auf Salvador und seine wunderschöne Küste bietet. Die geografische Lage des Forts macht es auch zum idealen Ort, um den Sonnenuntergang über dem Meer zu beobachten. Jeden Abend versammeln sich Einheimische und Touristen auf dem Rasen vor dem Fort, um zu sehen, wie der Himmel aufleuchtet, wenn die Sonne unter den Horizont fällt.

Mehr erfahren
Kirche Nosso Senhor do Bonfim (Igreja de Nosso Senhor do Bonfim)

Kirche Nosso Senhor do Bonfim (Igreja de Nosso Senhor do Bonfim)

star-5
243
14 Touren und Aktivitäten

Als der portugiesische Marinekapitän Theodozio Rodrigues de Faria und seine Besatzung einen brutalen Sturm auf See überlebten, gelobte der internationale Entdecker, den Heiligen zu ehren, der ihm das Leben rettete, als er an den Ufern seines Ziels ankam. Noch heute sind die vergoldeten Säle der Kirche Nosso Senhor do Bonfim (Igreja de Nosso Senhor do Bonfim), in der sich eine Nachbildung einer originalen portugiesischen Christusstatue befindet, eine Hommage an das Überleben eines Kapitäns.

Reisende wagen sich auf die Suche nach ähnlichen modernen Wundern auf den Gipfel des Heiligen Knolls und machen ihn zu einem Wallfahrtsort für Besucher aus aller Welt. Die Gottesdienste im Nosso Senhor do Bonfim verbinden die katholischen Traditionen der alten Welt mit den Anbetungspraktiken westafrikanischer Sklaven und sorgen für einen unvergesslichen und einzigartigen brasilianischen Sonntagmorgen.

Mehr erfahren
Museu Afro-Brasileiro (MAFRO)

Museu Afro-Brasileiro (MAFRO)

star-5
14
1 Tour und Aktivität

Das Museo Afro-Brasileiro ist eines der wenigen Museen seiner Art in Brasilien, das sich ausschließlich dem afrikanischen Kulturerbe und seinem Einfluss auf die zeitgenössische brasilianische Kultur widmet.

Die Sammlung afrikanischer Artefakte des Museums reicht von Karten (mit den ursprünglichen Sklavenhandelsrouten) über Masken, Schmuck und Kleidung bis hin zu Musikinstrumenten, traditionellen Spielen und Töpferwaren.

Die Candomblé-Ausstellung ist besonders faszinierend, da sie die Wurzeln, Ikonen und Rituale dieser farbenfrohen Religion erklärt. Verpassen Sie nicht die beeindruckenden Holztafeln des bekannten bahianischen Künstlers Carybé, die die Candomblé Orixás von Bahia mit ihren Waffen und ihrem liturgischen Tier darstellen. Fragen Sie am Eingang nach einer englischen Übersetzungsbroschüre.

Mehr erfahren
Morro do Careca

Morro do Careca

star-5
736

Diese große Sanddüne im Zentrum der Stadt Natal ist zum Hauptsymbol der Stadt und des Bundesstaates Rio Grande do Norte geworden. Bilder von Morro do Careca zieren die Vorderseite fast aller Natal-Postkarten.

Zum Teil von üppiger grüner Vegetation bedeckt, erhebt es sich 120 Meter über dem Boden am südlichen Ende des Strandes von Ponta Negra - einer der beliebtesten von Natal. Die Kombination aus reichem Atlantikwald und glatter Sandoberfläche gibt ihm seinen Namen aufgrund seiner visuellen Ähnlichkeit mit einer Glatze. Einst ein beliebter Erholungsort für Skibunda (Sandboarden), ist es heute verboten, den Hügel zu besteigen, um den Wald zu erhalten und die Erosion zu verhindern. Bunte brasilianische Fischerboote namens Jangadas säumen die Küste darunter. Morro de Careca bleibt eine Ikone für Strandurlauber und Fotos.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973