Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Geschichtspark Sukhothai

Geschichtspark Sukhothai
Fast 200 verschiedene Ruinen, darunter hoch aufragende Buddhas, kunstvolle Paläste und zerfallende Tempel, befinden sich auf einer Fläche von 70 Quadratkilometern im Sukhothai Historical Park. Das UNESCO-Weltkulturerbe - eines der beeindruckendsten in Thailand - weist darauf hin, wie die erste Hauptstadt des Landes in ihrer Blütezeit ausgesehen haben könnte.

Die Grundlagen
Die Ruinen im Sukhothai Historical Park sind in fünf Zonen unterteilt, von denen jede eine eigene Sammlung von Denkmälern besitzt, die den Sukhothai-Architekturstil widerspiegeln. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden, ist das Fahrrad. Reisende, die an einer Radtour teilnehmen, verbringen den Tag in der Regel damit, von Ort zu Ort zu trödeln und dabei an Reisfeldern und traditionellen lokalen Märkten vorbeizufahren. Der historische Park bietet auch mehrtägige Touren durch Nordthailand, zusammen mit Chiang Mai, Chiang Rai und Lampang.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Sukhothai Historical Park ist ein Muss für Geschichtsinteressierte, Architekturliebhaber und spirituelle Reisende.
  • Um die weniger überfüllten Orte zu erkunden, begeben Sie sich zu den Ruinen, die weiter vom Eingang entfernt sind.
  • Drei der fünf Zonen erheben einen separaten Eintritt.
  • Denken Sie daran, Sonnenbrille, Sonnencreme und einen Hut mitzubringen, da nicht alle Standorte im Schatten liegen.

Wie man dorthin kommt
Der Sukhothai Historical Park ist mit dem öffentlichen Bus von der Stadt Phitsanulok aus, die etwa 75 Minuten dauert, oder mit dem Tuk-Tuk von New Sukhothai aus erreichbar. Da die Gegend ziemlich weitläufig ist, entscheiden sich viele Menschen für einen Besuch mit einem Führer.

Wann man dorthin kommt
Der Sukhothai Historical Park befindet sich fast ausschließlich im Freien. In den kühlen, trockenen Monaten zwischen November und Februar ist ein Besuch daher empfehlenswert. Wenn Sie zwischen Juli und Oktober besuchen, sollten Sie auf Regen vorbereitet sein. Die Nachmittagstemperaturen können von März bis Juni unangenehm hoch sein.

Ramkhamhaeng National Museum
Dieses kleine Museum befindet sich direkt gegenüber dem Eingang zur Central Zone des Parks und zeigt eine schöne Sammlung von Artefakten aus der Sukhothai-Zeit, darunter viele bronzene Buddha-Skulpturen und eine Replik der Ramkhamhaeng-Inschrift, die als frühestes Beispiel der thailändischen Schrift gilt. Es ist ein guter Ort, um Ihre Erkundungen der Region zu beginnen.
Adresse: Sukhothai, Thailand
Mehr lesen

3 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Geschichtspark Sukhothai

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973