Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Algonquin Provincial Park

Algonquin Provincial Park
Algonquin wurde 1893 gegründet und ist der älteste Provinzpark in Kanada. Diese riesige Wildnis erstreckt sich über eine Fläche von 7.650 Quadratkilometern und besteht aus Hügeln mit Ahornböden, dichten Kiefernwäldern und Tausenden von Seen. Die reichhaltige Tierwelt hier umfasst Schwarzbären, Elche und Rudel Algonquin-Wölfe.

Die Grundlagen
Obwohl Algonquin viele Möglichkeiten für Tagesausflüge bietet, einschließlich Wanderungen entlang der Ausgangspunkte direkt am Highway 60, werden Sie mehrere Tage benötigen, um entlegenere Teile des Parkinneren zu erkunden. Der Park bietet unzählige Möglichkeiten zum Schwimmen, Beobachten von Wildtieren, Angeln, Beobachten von Sternen und Entspannen in der Natur.

Ein Großteil des Innenraums ist nur über das weitläufige Kanuroutennetz von Algonquin Park zugänglich, das im Rahmen von mehrtägigen Touren erkundet werden kann. Besucher können sich auf geführten mehrtägigen Kanutouren, die Kanuverleih, Mahlzeiten, Genehmigungen und Ausrüstung umfassen, mit Wildniscamping vertraut machen. Wählen Sie für eine komfortablere Park-Tour eine mehrtägige Abenteuertour, die die Unterkunft in einer Lodge oder einer Waldhütte beinhaltet.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Algonquin Provincial Park ist ein Muss für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten.
  • Informationen und Tipps erhalten Sie im Algonquin Visitor Center am Highway 60.
  • Der Algonquin Provincial Park verfügt über rollstuhlgerechte Campingplätze, Wanderwege (Spruce Bog Boardwalk Trail und Fire Tower Trail) und Besuchereinrichtungen, darunter das Algonquin Visitor Center und das Algonquin Logging Museum.

Wie man dorthin kommt
Der Algonquin Provincial Park liegt zwischen der Georgian Bay und dem Ottawa River im Zentrum von Ontario, etwa 300 Kilometer nördlich von Toronto. Der Park ist über den Highway 60 erreichbar, der einen Teil des südlichen Abschnitts durchquert.

Wann man dorthin kommt
Algonquin bietet verschiedene Aktivitäten zu verschiedenen Jahreszeiten. Im Frühling kann man Vögel beobachten, Forellen angeln und Elche beobachten. Mitte September bis Mitte Oktober eignet sich am besten für Herbstfarben. Im Winter können Sie Schneeschuhwandern, Langlaufen und Hundeschlitten fahren. Achten Sie auf schwarze Fliegen und Stechmücken, die zwischen Ende Mai und Ende Juni in voller Kraft sind.

Algonquin Park Wildlife
Der Algonquin Provincial Park ist bekannt für seinen Reichtum an Wildtieren. Während Schwarzbären, Weißwedelhirsche und Elche häufig gesichtet werden, sind die berühmtesten Bewohner des Parks die Algonquin-Wölfe. Es wird angenommen, dass etwa 35 Wolfsrudel den Park durchstreifen, und jedes Jahr im August heult ein öffentlicher Wolf im Park. Während dieser Veranstaltungen unterhalten sich die Mitarbeiter der Naturforscher mit den Anrufen der Wölfe und ermutigen sie, darauf zu reagieren. Diejenigen, die in Algonquin campen, werden den unverwechselbaren Ruf des Idioten hören, der im Mai und Juni am lautesten ist.
Adresse: Ontario 60, Ontario, Canada, Kanada
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Algonquin Provincial Park

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973