Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Osaka

Aktivitäten in  Osaka

Willkommen in Osaka

Japans zweite Stadt ist ein Handelszentrum mit Straßenverkaufsständen, Bars mit Neonfront und modernen Entwicklungen. Die Straßen werden nach Einbruch der Dunkelheit zum Leben erweckt. Auf beiden Seiten des Yodo-Flusses zeugen alte Tempel, Museen und die Burg von Osaka - eine der meistbesuchten Attraktionen Japans - von der alten japanischen Tradition, während im Stadtzentrum die Viertel America Mura und Dotombori von moderner Lebendigkeit erfüllt sind. Eine kulinarische Tour ist ein Muss in Osaka und die Nähe der Stadt zu Nara, Kyoto und Kobe macht sie zu einem bequemen Ausgangspunkt, um die verschiedenen Schätze Japans zu entdecken.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Osaka

#1
Schloss Osaka (Osaka-jo)

Schloss Osaka (Osaka-jo)

star-5755
Die Burg von Osaka (Osaka-jo), eine der berühmtesten Burgen Japans, stammt aus dem 16. Jahrhundert, als sie eine wichtige Rolle bei der Vereinigung der Nation spielte. Heute beherbergt das rekonstruierte Schloss ein Museum mit Artefakten aus der Geschichte Japans und des Schöpfers des Schlosses, Toyotomi Hideyoshi. Der Hauptturm bietet einen schönen Blick über das städtische Osaka.Mehr
#2
Osaka Aquarium (Kaiyukan)

Osaka Aquarium (Kaiyukan)

star-563
Das Osaka Aquarium Kaiyukan ist eines der größten öffentlichen Aquarien der Welt und beherbergt verschiedene Arten aus dem pazifischen Feuerring und aquatischen Umgebungen rund um den Globus. Erfahren Sie mehr über lokale Arten wie asiatische Otter und Riesenspinnenkrabben und sehen Sie andere Kreaturen, darunter Meeresschildkröten, Haie, Pinguine und eine Vielzahl tropischer Fische.Mehr
#3
Dotonbori

Dotonbori

star-51.064
Dotonbori (auch Dotombori genannt) ist ein lebhaftes Ausgehviertel in Osakas Minami-Gebiet. Es erstreckt sich entlang des Flusses Dtomborigawa mit einer Vielzahl kleiner Restaurants, Bars und Neonlichter, die nach Einbruch der Dunkelheit lebendig werden. Dotonbori ist ein Unterhaltungsviertel und bekannt für seine abwechslungsreiche Küche und die riesigen animierten Schilder.Mehr
#4
Universal Studios Japan

Universal Studios Japan

star-51
Die Universal Studios Japan - Asiens erster Themenpark in den Universal Studios - sind nach dem Tokyo Disney Resort der zweitbesuchte Vergnügungspark Japans. Geliebte Charaktere wie Shrek, Hello Kitty und Spiderman sind anwesend, und eine spektakuläre Auswahl an Fahrgeschäften, Filmsimulatoren und Paraden hält alle Altersgruppen unterhalten.Mehr
#5
Nara Park (Nara Koen)

Nara Park (Nara Koen)

star-4.5948
Der Nara Park (Nara Koen) liegt im Herzen von Nara City und ist berühmt für die mehr als 1.000 halbwilden Sikahirsche, die auf dem Gelände herumlaufen. Der malerische öffentliche Park erstreckt sich über 660 Hektar und beherbergt auch mehrere beliebte Sehenswürdigkeiten, darunter den Todai-ji-Tempel, den Isuien-Garten und das Nara-Nationalmuseum.Mehr
#6
Nakanoshima

Nakanoshima

star-5240
Nakanoshima ist eine 1,8 Meilen lange Insel entlang des Yodo-Flusses und der Kern des Geschäftsviertels von Osaka. Hier befinden sich einige der historischsten Gebäude der Stadt, darunter das Rathaus, der Nakanoshima Festival Tower und die erste Filiale der Bank of Japan.Das Haupthighlight von Nakanoshima ist der gleichnamige Park, eine grüne Oase, die sich entlang der östlichen Hälfte der Insel erstreckt und eine willkommene Abwechslung von den sich abzeichnenden Bürogebäuden und der Finanzzentrale bietet. Neben seinen ruhigen Gehwegen am Wasser und den von Bäumen gesäumten Picknickplätzen bietet der 11 Hektar große Park auch einen herrlichen Rosengarten, der in den Sommermonaten mit mehr als 310 bunten Rosensorten blüht. Die kleine Insel beherbergt auch eine Reihe bedeutender Museen, darunter das Wissenschaftsmuseum, das Museum für Orientalische Keramik und das National Museum of Art.Mehr
#7
Sumiyoshi-Taisha (Sumiyoshi Grand Shrine)

Sumiyoshi-Taisha (Sumiyoshi Grand Shrine)

star-524
Der Sumiyoshi-Taisha (Sumiyoshi Grand Shrine) aus dem 3. Jahrhundert wurde zum Schutz von Fischern und Seeleuten erbaut und ist Osakas berühmtester Schrein. Der Schrein ist bekannt für seine klassische japanische Architektur und seine lebendige rot-weiße FarbeMehr
#8
Japan Mint (Osaka Mint Bureau)

Japan Mint (Osaka Mint Bureau)

star-5150
Die Japan Mint (Osaka Mint Bureau) ist der Hauptsitz der Japan Mint. Hier wird die Geschichte des japanischen Gelddrucks oder der Münzprägung durch interaktive Exponate, einschließlich Videos, erzählt. Das Backsteingebäude ähnelt einem amerikanischen Western; Das Gebäude im westlichen Stil ist eines der wenigen in Osaka. Die Japan Mint Osaka Branch wurde 1876 gegründet.Die Japan Mint (Osaka Mint Bureau) in Osaka ist noch berühmter für ihre Kirschblütenbäume als für ihren Geschichtsunterricht. Der 560 Meter lange Eingang wird zu beiden Seiten von mehr als 100 Kirschblütenbäumen flankiert. Mitte April, wenn die Blüten normalerweise - nicht länger als eine Woche - blühen, strömen Menschenmengen zu dem Ort und verbringen einen gemütlichen Nachmittag damit, den Weg entlang zu schlendern, die Bäume zu bewundern und ein Picknick unter den rosa Blütenblättern zu machen.Der Eintritt in die Japan Mint (Osaka Mint Bureau) ist frei und während der Kirschblütenzeit für die Öffentlichkeit zugänglich. Viele Besucher während der Sakura oder des Kirschblütenfestivals nutzen die Gelegenheit, das Münzmuseum zu erkunden. Das Museum enthält Exponate zu verschiedenen Münzen und Medaillen innerhalb und außerhalb Japans sowie Erläuterungen zur Verarbeitung von Währungsmünzen.Mehr
#9
Osaka Museum für Geschichte

Osaka Museum für Geschichte

star-4.54
Arbeiten Sie sich im 2003 eröffneten Osaka Museum of History durch Jahrhunderte der Vergangenheit. Gehen Sie direkt gegenüber der Burg von Osaka in die oberste Etage und genießen Sie die großartige Aussicht auf die Burg.Exponate dokumentieren die Geschichte von Osaka, beginnend in der Antike, als Osaka als erste Hauptstadt Japans und Standort des Naniwa-Palastes diente, und endend mit Exponaten in den geschäftigen Einkaufspassagen der Stadt aus der frühen Showa-Zeit.Von oben nach unten gestaltet, beginnen die Besucher im 10. Stock und arbeiten sich bis zum 7. Stock durch Galerien, die sich auf das Zeitalter des Naniwa-Palastes, das Zeitalter des Hongan-ji-Tempels und das Zeitalter des Großraums Osaka konzentrieren. Archäologische Überreste sind im Keller des Gebäudes ausgestellt.Nehmen Sie am Highlights-Kurs teil, wenn Sie wenig Zeit haben, oder folgen Sie mit dem vollständigen Kurs einer gemächlichen und detaillierteren Route.Mehr
#10
Sennichimae Doguyasuji Einkaufsstraße

Sennichimae Doguyasuji Einkaufsstraße

star-580
Osaka ist Japans drittgrößte Stadt und auch eine der besten zum Einkaufen. Trotzdem finden sich einige der markantesten Souvenirs an einem eher unerwarteten Ort namens Sennichimae Doguyasuji. Die 160 Meter lange überdachte Einkaufspassage ist auf den Großhandel mit Küchengeräten und -utensilien spezialisiert und dient als Ort, an dem die Köche von Osaka einkaufen gehen.Jeder, der Zeit in Japan verbracht hat, wird die Plastikmodelle beliebter Lebensmittel erkennen, die in vielen japanischen Schaufenstern von Restaurants platziert sind. Sennichimae Doguyasuji ist der Ort, an dem Sie diese Stücke finden, die sehr einzigartige Geschenke zum Mitnehmen sind. Mit seinen stark reduzierten Preisen ist diese Einkaufsstraße auch ein guter Ort, um Stäbchen, Kochmesser und anderes Geschirr im japanischen Stil zu kaufen.Mehr

Reiseideen

Wissenswertes zur Esskultur in Osaka

Wissenswertes zur Esskultur in Osaka

Top Tempel und Schreine in Osaka

Top Tempel und Schreine in Osaka

Top-Aktivitäten in Osaka

Spaziergang durch Osaka

Spaziergang durch Osaka

star-5
140
Ab
51,28 $ USD
Deep Backstreet Osaka Tours

Deep Backstreet Osaka Tours

star-5
567
Ab
60,61 $ USD
Kyoto und Nara 1 Tag Bus Tour

Kyoto und Nara 1 Tag Bus Tour

star-3.5
27
Ab
85,87 $ USD
Osakas beste und hellste mit privatem Fahrzeug

Osakas beste und hellste mit privatem Fahrzeug

star-5
27
Ab
435,00 $ USD
pro Gruppe

A local’s pocket guide to Osaka

Ichiro Ando

Ichi is an office worker-turned-tour guide in Osaka, his home city. Here, the locals have a reputation for being comedians (just joking) and the food is some of the best in Japan.

The first thing you should do in Osaka is …...

go to Dotombori and eat takoyaki (fried corn balls stuffed with octopus) on the street.

A perfect Saturday in Osaka …...

starts in Shinsekai with Smart Ball, a pinball-esque arcade game, and a okonomiyaki (savory pancake). Afterwards, visit the Imamiya Ebisu Shrine, and walk to the Namba neighborhood.

One touristy thing that lives up to the hype is … ...

the Osaka Castle. The tower, moat, stone walls, and park that surrounds the castle are beautiful.

To discover the "real" Osaka …...

go to Karahori Shopping Street, which still has a traditional vibe. Visit salted kelp and green tea shops; browse at local supermarkets; and eat at affordable noodle restaurants alongside Osakans.

For the best view of the city …...

go to the observation deck of the Umeda Sky building that was ranked as one of the most beautiful buildings in the world.

One thing people get wrong …...

is thinking Osakans are all both stingy and funny. We’re frugal, sure, but we won’t all make you laugh. And Osaka Castle wasn’t rebuilt by Samurai!