Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Aktivitäten in Ottawa

Aktivitäten in  Ottawa

Willkommen in Ottawa

Die kanadische Stadt Ottawa liegt am südlichen Ufer des Ottawa River an der Grenze zwischen den Provinzen Ontario und Québec. Ottawa liegt 198 Kilometer westlich von Montreal und beherbergt den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Rideau-Kanal, eines der ältesten Kanalsysteme Nordamerikas. Verschiedene Galerien und Museen bieten Einblicke in Kanadas reiche Kultur und farbenfrohe Geschichte, während die zahlreichen Parks und Grünflächen am Fluss die wechselnden Jahreszeiten in vollen Zügen zeigen. Besucher, die die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden möchten, können zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie dem Byward Market (Ottawas ältestem öffentlichen Markt), dem Canadian Museum of Civilization, dem Canadian War Museum, der Notre Dame Basilica und der Rideau Hall fahren. oder erkunden Sie mit Hop-On-Hop-Off-Bussen und Sightseeing-Kreuzfahrten. Ottawa ist abseits der Hektik des Stadtlebens ein idealer Ausgangspunkt, um die kanadische Landschaft zu erkunden. Naturliebhaber können im Algonquin Park einheimische Bären, Biber, Adler und Elche in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, während Nervenkitzel-Suchende die wirbelnden Stromschnellen der Klassen III und IV des Ottawa River bei adrenalingeladenen Wildwasser-Rafting-Abenteuern erleben. Für etwas Ruhigeres führen Reitwanderungen die Besucher tief in das wunderschöne Ottawa Valley, wo das Leben in einem insgesamt entspannteren Tempo vorbeizieht.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Ottawa

#1
Rideau-Kanal

Rideau-Kanal

star-5847
Der Rideau-Kanal - ein UNESCO-Weltkulturerbe - wurde zwischen 1826 und 1832 erbaut, um britischen Schiffen von Montreal aus einen sicheren Durchgang zu ermöglichen. Er ist ein Meisterwerk der Technik. Es erstreckt sich über 202 Kilometer zwischen Ottawa und Kingston. Ottawas meistbesuchte Stretch lockt im Sommer Bootsfahrer, Radfahrer und Spaziergänger und im Winter Eisläufer an.Mehr
#2
Ottawa Parliament Hill

Ottawa Parliament Hill

star-4.5580
Der Parliament Hill ist eine konzentrierte Ansammlung großartiger Regierungsgebäude mit Blick auf den Ottawa River und das Herzstück der Innenstadt von Ottawa. Im Herzen des Komplexes befindet sich der Center Block, ein neugotischer Aufstand aus grünenden Kupfertürmen, aus Stein geschnitzten Wasserspeiern und Spitzbögen, die um einen hoch aufragenden zentralen Glockenturm (Glockenturm) gebaut wurden, der als Friedensturm bekannt ist. Parliament Hill ist nicht nur ein schöner Anblick; Hier befinden sich auch Kanadas wichtigste demokratische Institutionen, darunter die Library of Parliament und die Kammern des House of Commons und des Senats.Mehr
#3
Nationalgalerie von Kanada (Musée des Beaux-Arts du Canada)

Nationalgalerie von Kanada (Musée des Beaux-Arts du Canada)

star-4.5533
Die vom renommierten Architekten Moshe Safdie entworfene Nationalgalerie für Glas und Granit in Kanada (Musée des Beaux-Arts du Canada) in Ottawa zeigt eine exquisite Kunstsammlung. Neben einer umfangreichen Ausstellung europäischer und kanadischer Kunst, einschließlich einer Auswahl einheimischer Kunstwerke, beherbergt das Museum auch die rekonstruierte Rideau Street Convent Chapel aus dem 19. Jahrhundert.Mehr
#4
ByWard Market

ByWard Market

star-5486
Ottawas historischer, auf Lebensmittel ausgerichteter ByWard-Markt beherbergt Hunderte von Händlern, die Fleisch vom Bauernhof, frische Produkte sowie Kunsthandwerk verkaufen. Hungrige Besucher und Einheimische strömen gleichermaßen in dieses soziale und Einkaufszentrum, wo Imbissbuden verzehrfertige Leckereien verkaufen und Sitzrestaurants erstklassige Sitzplätze für Kunden bieten, um alle Marktaktionen zu verfolgen.Mehr
#5
Kanadisches Kriegsmuseum

Kanadisches Kriegsmuseum

star-5184
Das Canadian War Museum ist ein architektonisch einzigartiges Gebäude, das die Geschichte der Konflikte in der Vergangenheit Kanadas zeigt. Dieses Museum in Ottawa ehrt diejenigen, die dem Land gedient haben und konzentriert sich auf die Themen Regeneration und Aufbau einer besseren Zukunft. Es beherbergt thematische Exponate, historische Artefakte sowie militärische Werkzeuge, Waffen und Fahrzeuge.Mehr
#6
Kanadisches Geschichtsmuseum

Kanadisches Geschichtsmuseum

star-4.5251
Früher als Canadian Museum of Civilization bekannt, wurde dieses hochmoderne Museum - nur fünf Minuten von der Innenstadt von Ottawa entfernt - zwischen 2013 und 2017 umbenannt und grundlegend überarbeitet. Die Hightech-Ausstellungen des Museums erzählen nun die Geschichte Kanadas und seiner Völker von den frühesten menschlichen Bewohnern bis heute.Mehr
#7
Rideau Hall

Rideau Hall

star-5205
Rideau Hall ist nicht nur der Generalgouverneur von Kanadas offizieller Residenz und Treffpunkt für ausländische Würdenträger, die Ottawa besuchen, sondern auch eine ruhige Grünfläche, die von Einheimischen und Reisenden gleichermaßen geliebt wird. Auf dem gepflegten Gelände befinden sich ein großer Rasen, ein Rosengarten, ein privates Gewächshaus und mehr als 10.000 Bäume, von denen einige von berühmten Besuchern gepflanzt wurden.Mehr
#8
Konföderationsplatz

Konföderationsplatz

star-00
Der Confederation Square ist ein dreieckiger Platz zwischen der Wellington Street und der Elgin Street direkt vor dem Parliament Hill. Es ist ein geplanter Stadtraum, der zusammen mit dem National War Memorial um 1939 offiziell fertiggestellt wurde. Das große Granitdenkmal befindet sich in der Mitte des Platzes und war ursprünglich eine Hommage an die Kanadier, die im Ersten Weltkrieg gekämpft haben, dies aber getan haben seitdem mehr ein Symbol für alle Kanadier geworden, die dem Land in Kriegszeiten dienen. Bronzesoldaten, darunter Infanterie, Krankenschwestern, Versandreiter und viele weitere Regimenter und Korps, zeigen „The Response“ unter dem großen Granitbogen, die heldenhaften Opfer Kanadas. Sie werden von zwei Figuren bewacht, die Frieden und Freiheit darstellen und oben auf dem Bogen montiert sind.Auf dem Konföderationsplatz und direkt vor dem Nationalen Kriegsdenkmal befindet sich auch das Grab des unbekannten Soldaten, ein zweites Denkmal, das die Überreste eines unbekannten Soldaten enthält, der während des Ersten Weltkriegs in Frankreich gefallen ist. Die Überreste des Soldaten wurden mit vollen militärischen Ehren beigesetzt, und das Grab in Form eines Sarkophags soll wiederum die 116.000 Kanadier ehren, die in vergangenen, gegenwärtigen und sogar zukünftigen Konflikten gestorben sind oder sterben werden. Der Platz hat sich zu einem wichtigen Zeremonienzentrum in Ottawa entwickelt und wurde schließlich zur National Historic Site of Canada ernannt.Mehr
#9
Basilika der Kathedrale Notre-Dame von Ottawa

Basilika der Kathedrale Notre-Dame von Ottawa

star-4261
Die Basilika der Kathedrale Ottawa-Notre-Dame aus den 1840er Jahren ist die älteste Kirche in Kanadas Hauptstadt. Die Gothic Revival-Struktur steckt voller auffälliger Designdetails, von den zwei schimmernden, mit Silber verzinnten Kirchtürmen bis zu den hoch aufragenden Gewölben und der mit Sternen übersäten blauen Decke.Mehr
#10
Gatineau Park

Gatineau Park

star-4261
Auf der anderen Seite des Flusses von der Innenstadt Ottawas bietet der Gatineau Park - ein 361 Quadratkilometer großer See- und Parkbereich - einen Natururlaub in der Nähe der Stadt. Mit einem riesigen Netz an Wander-, Rad- und Langlaufloipen sowie Seen, Wasserfällen und Badestränden ist es ein wahrer Spielplatz im Freien.Mehr