Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Ballarò Straßenmarkt (Mercato Ballarò)

star-5
44 Bewertungen
Ballarò Straßenmarkt (Mercato Ballarò)
Wenn Sie in die lokale Kultur von Palermo eintauchen möchten, ist der Ballarò-Markt (Mercato Ballarò) der richtige Ort. Ballarò ist der älteste Straßenmarkt der Stadt und einer der lebhaftesten Märkte in Europa. Er bietet auch einen Einblick in die Vergangenheit von Palermo als bedeutendes Handelszentrum und Hafen.
Die Grundlagen
Der über 1.000 Jahre alte Markt schlängelt sich durch die engen mittelalterlichen Gassen rund um die Piazza Carmine in der Albergheria, einem der fünf normannischen Viertel im Zentrum von Palermo. Während es sich in erster Linie um einen Lebensmittelmarkt handelt, der auf frische Produkte, Fisch und Fleisch sowie lokale Spezialitäten spezialisiert ist, ist es auch ein großartiger Ort, um preiswerte Kleidung und andere Waren zu kaufen.
Hören Sie nach Straßenhändlern, die einen lokalen, arabisch ähnlichen Dialekt sprechen - der Name Ballarò stammt von Bahlara, einer Stadt außerhalb von Palermo, in der arabische Kaufleute ihre Heimat hatten. Probieren Sie auch Siziliens berühmtes Street Food, während Sie im Rahmen eines Palermo-Spaziergangs oder einer Radtour durch diesen farbenfrohen Markt schlendern.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Wie bei jedem geschäftigen Outdoor-Markt in Italien können Taschendiebe im Ballarò ein Problem sein, seien Sie also wachsam.
  • Bringen Sie unbedingt Ihre Kamera mit, denn die farbenfrohen Stände (und charismatischen Verkäufer) im Ballarò sorgen für fantastische Fotos.
  • Markttouren durch den Ballarò-Markt sind zu Fuß, tragen Sie also bequeme Schuhe und einen Sonnenhut.
  • Der Platz zwischen den Marktständen ist begrenzt, sodass Ballarò nicht für Rollstühle oder Kinderwagen empfohlen wird.
Wie man dorthin kommt
Der Ballarò-Markt befindet sich in den Straßen von der Piazza Casa Professa an der Kirche San Nicolò vorbei in Richtung Corso Tukory, etwa 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof in Palermo entfernt.
Wann man dorthin kommt
Der Ballarò-Markt ist täglich von 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags ist es jedoch besonders lebhaft, wenn auch der wöchentliche Flohmarkt geöffnet ist und an Garküchen traditionelle Straßengerichte aus Palermo zubereitet werden.
Palermos viele Märkte
Palermo hat eine Reihe von wichtigen Märkten im Stadtzentrum, die für ihre lebendige und authentische Atmosphäre bekannt sind. Neben dem Ballarò sind der Vucciria-Markt und der Capo-Markt die bekanntesten.
Adresse: Via Ballaro, Palermo, Italien
Mehr lesen

10 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Ballarò Straßenmarkt (Mercato Ballarò)

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973