Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schloss Malmaison

star-4
1.679 Bewertungen
Schloss Malmaison
Das Château de Malmaison, die ehemalige Residenz von Joséphine de Beauharnais und Napoléon Bonaparte, ist ein opulenter Palast und ein wichtiges historisches Wahrzeichen. Das Schloss befindet sich ungefähr 15 Kilometer westlich von Paris in Rueil-Malmaison und wurde einst als Regierungssitz genutzt, ist aber vor allem für seine eleganten Gärten bekannt.

Die Grundlagen
Joséphine de Beauharnais - die Frau von Napoleon Bonaparte und die erste Kaiserin Frankreichs - erwarb 1799 das Schloss Malmaison. Sie verwandelte es von einem heruntergekommenen Anwesen in eine extravagante kaiserliche Residenz mit elegantem Gelände, einem großen Rosengarten und exotischen Tieren. Das Schloss diente von 1800 bis 1802 als Regierungssitz. Nach ihrer Scheidung im Jahr 1809 lebte Joséphine hier bis zu ihrem Tod im Jahr 1814. Der Palast wurde vom Architekten Pierre Humbert restauriert und ist heute ein Musée National.

Das Château de Malmaison ist aufgrund seiner Nähe zum Zentrum von Paris ein gutes Ausflugsziel für Geschichtsinteressierte und Architekturliebhaber. Es ist auch in einigen Stadtpässen enthalten, während Führungen vom Zentrum von Paris zum Schloss Vergünstigungen wie Hin- und Rückfahrkarten für Reisebusse und Skip-the-Line-Tickets beinhalten.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das Château de Malmaison kann am ersten Sonntag im Monat besichtigt werden.
  • Für diejenigen, die das Innere nicht sehen möchten, sind separate Eintrittskarten für das Schlossgelände erhältlich.
  • Helme, große Regenschirme, Kinderwagen und Babytragen mit Metallteilen sind verboten.
  • Nur das Erdgeschoss des Schlosses ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.
  • Das Schloss ist zum Mittagessen geschlossen.

Wie man dorthin kommt
Um das Château de Malmaison zu erreichen, nehmen Sie die RER A vom Zentrum von Paris zum Gare de La Défense. Steigen Sie in den Bus 258 und steigen Sie an der Haltestelle École la Malmaison aus. Alternativ können Sie mit der RER A bis zum Gare de Nanterre Préfecture fahren, dort in den Bus 259 umsteigen und an der Haltestelle École la Malmaison aussteigen. Das Schloss kann auch mit dem Auto oder dem Taxi erreicht werden (kostenfreie Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung). Die meisten Touren beinhalten den Transport.

Wann man dorthin kommt
Die Öffnungszeiten des Château de Malmaison variieren je nach Jahreszeit. Das Museum ist jedoch täglich außer dienstags geöffnet. Achten Sie darauf, Ihren Besuch um die Schließung für das Mittagessen zu planen. Das Museum ist am 25. Dezember und 1. Januar geschlossen.

Höhepunkte des Schlosses
Das Château de Malmaison zeigt zahlreiche besondere Objekte und Kunstwerke, von Joséphines Musikinstrumenten und seiner persönlichen Kunstsammlung bis hin zu Napoleon Crossing the Alps von Jacques-Louis David. Der Rosengarten von Joséphine bleibt ein Highlight seiner Anlage.
Adresse: Avenue du Château de Malmaison, Rueil-Malmaison, France 92500, Frankreich
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Schloss Malmaison

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Paris Pass mit Hop-on-Hop-off-Bustour und Eintritt zu über 60 SehenswürdigkeitenFahrrad- und Mountainbiketouren

Paris Pass mit Hop-on-Hop-off-Bustour und Eintritt zu über 60 Sehenswürdigkeiten

star-4
Mit dem Paris-Pass erhalten Sie kostenlosen Eintritt zu mehr als 60 der beliebtesten Pariser Sehenswürdigkeiten - ein flexibler Sightseeing-Pass, mit dem Sie die Sehenswürdigkeiten besuchen können, die Sie am meisten interessieren. Nutzen Sie den Keine-Warteschlange-Eintritt zu den Pariser Highlights wie dem Louvre und dem Centre Pompidou, und machen Sie das Beste aus dem kostenlosen Eintritt in das Schloss von Versailles und mehr. Sie haben die Wahl zwischen einem 2-, 3-, 4- oder 6-Tagespass; alle enthalten zusätzliche kostenlose Besichtigungstouren und unbegrenzte öffentliche Verkehrsmittel für ausgewählte Linien. Das Hop-on-Hop-off-Ticket ist einen Tag lang gültig.
...  Mehr
  • 6 Tage
  • iconDeutsch, Englisch
Ab  
146,83 $ USD 
Ab  
146,83 $ USD 
Mehr erfahren
  • 6 Tage
  • iconDeutsch, Englisch

Jetzt reservieren, später bezahlen
Sichern Sie sich einen Platz bei Ihren Top-Aktivitäten – ohne Zahlungsverpflichtung

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973