Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Jardin des Plantes (Botanischer Garten)

Jardin des Plantes (Botanischer Garten)
Ursprünglich als Jardin du Roi bekannt, wurde der Jardin des Plantes 1626 gegründet und als persönlicher Kräutergarten von König Ludwig XIII. Genutzt. Heute ist der weitläufige Botanische Garten der größte und wichtigste in Frankreich. Es umfasst mehrere Galerieräume, einen Zoo, zahlreiche Gartenanlagen und Gewächshäuser sowie eine funktionierende Botanikschule.

Die Grundlagen
Der Jardin des Plantes liegt an der Seine im 5. Arrondissement von Paris und ist eine oasenartige Grünfläche, die einen perfekten Rückzugsort in der Stadt bietet. Mit einer Gesamtfläche von 28 Hektar ist es der größte botanische Garten Frankreichs und seit 1993 unter Denkmalschutz. Der Jardin des Plantes umfasst zahlreiche Einzelgärten, in denen sowohl einheimische französische Arten als auch exotische Exemplare aus Frankreich ausgestellt sind um die Welt. Darüber hinaus beherbergt es mehrere Museumsräume (einschließlich der Galerie für Evolution, der Galerie für Mineralogie und Geologie, der Galerie für Paläontologie und der Galerie für Botanik sowie der Kindergalerie) sowie eine Botanische Schule und die Ménagerie, einen Zoo .

Sie können den Jardin des Plantes auf einer Flusskreuzfahrt auf der Seine bewundern. Obwohl der Eintritt frei ist, bieten geführte Touren einen detaillierten Einblick in die bevorstehenden Aktivitäten.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Jardin des Plantes ist kostenlos, obwohl die Ménagerie separat erhältlich ist.
  • Die Sammlung des Gartens umfasst mehr als 10.000 Pflanzenarten und beherbergt eines der ältesten und größten Herbarien der Welt.
  • Der Großteil der Gartenflächen ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Während der Jardin des Plantes keine eigenen Parkplätze hat, gibt es viele in der Nähe.

Wie man dorthin kommt
Der dem Jardin des Plantes am nächsten gelegene Bahnhof ist der Gare d'Austerlitz, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, der von den Metrolinien 5 und 10, dem RER C und zahlreichen Zügen der SNCF bedient wird. Es kann auch mit den Buslinien 24, 57, 61, 63, 67, 89 und 91 erreicht werden. Wie bei den meisten zentral gelegenen Sehenswürdigkeiten von Paris ist es auch hier bequem zu Fuß, mit dem Auto oder mit Vélib zu erreichen.

Wann man dorthin kommt
Der Jardin des Plantes ist im Sommer täglich von 7:30 bis 20:00 Uhr und im Winter von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Während die meisten seiner Gartenflächen in dieser Zeit geöffnet sind, haben einige (wie der Alpengarten und der Iris- und Staudengarten) kürzere Öffnungszeiten. Abhängig von Ihren Interessen lohnt es sich, sich vor Ihrem Besuch über die individuellen Öffnungszeiten zu informieren. Der Gartenkomplex beherbergt auch wechselnde Wechselausstellungen im Laufe des Jahres.

Die Ménagerie
Die 1694 eröffnete Ménagerie im Jardin des Plantes ist einer der ältesten Zoos der Welt. Nach der Französischen Revolution wurden die ersten Tiere aus dem Palast von Versailles hierher gebracht, wo sie von französischen Königen gehalten wurden. Noch heute leben in der Ménagerie Tausende von Tieren, von Orang-Utans und roten Pandas bis hin zu Schneeleoparden und Krokodilen.
Adresse: Paris, France, Frankreich
Mehr lesen

5 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Jardin des Plantes (Botanischer Garten)

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Hop-on-Hop-off-Besichtigungs-Bootsfahrt auf der Seine in ParisMehrtägige Touren

Hop-on-Hop-off-Besichtigungs-Bootsfahrt auf der Seine in Paris

star-4
Entdecken Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf einer Hop-on-Hop-off-Bootstour entlang der Seine in Paris vom Wasser aus. Mit einem 1- oder 2-Tagespass können Sie gemütlich entlang des Flusses gondeln, jederzeit ein- oder aussteigen und die Sehenswürdigkeiten besuchen, die Sie am meisten interessieren, wie z. B. das Musée d'Orsay und die Kathedrale Notre Dame. Oder bleiben Sie einfach auf dem Boot und bewundern Sie die Flussufer, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
...  Mehr
  • 2 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab  
20,54 $ USD 
Ab  
20,54 $ USD 
Mehr erfahren
  • 2 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973