Letzte Suchanfragen
Löschen
Mémorial de la Shoah (Shoah-Denkmal)
Mémorial de la Shoah (Shoah-Denkmal)

Mémorial de la Shoah (Shoah-Denkmal)

star-5
421 Bewertungen
Freier Eintritt

Das Mémorial de la Shoah - das offizielle Holocaust-Museum von Paris - wurde 2005 zum 60. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz eröffnet. Das Museum befindet sich im Stadtteil Marais (dem historischen jüdischen Viertel der Stadt) und bietet sowohl Dauer- als auch Wechselausstellungen, die Gedenkmauer der Namen und andere bewegende Denkmäler und Ehrungen.

Mehr erfahren
17 Rue Geoffroy l'Asnier, Paris, France, 75004
Daten
Wann verreisen Sie?
Heute
Morgen
Daten auswählen
Beliebt
Suchen Sie nach Erlebnissen, bei denen Sie kaum mit Menschenmassen in Berührung kommen.
Suchen Sie nach Erlebnissen mit zusätzlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Gesundheit und Sicherheit.
Preis
$0
$500+
Dauer
Tageszeit
GesamtwertungLöschen
Spezialangebote

11 Ergebnisse

Der Umsatz hat möglicherweise Einfluss auf die Sortierreihenfolge.Hier erfahren Sie, warum Ihnen diese Suchergebnisse angezeigt werden. Sortieren nach: Präsentiert

Fahrradtour durch das Quartier Latin und Le Marais
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Fahrradtour durch das Quartier Latin und Le Marais

star-5
386
Entfliehen Sie dem Touristenpfad und entdecken Sie Paris wie ein Einheimischer auf dieser 4-stündigen Radtour in kleinen Gruppen. Gehen Sie abseits der ausgetretenen Pfade und erkunden Sie die pulsierenden Viertel von Paris, während Sie durch das labyrinthartige Quartier Latin fahren und das jüdische Viertel von Le Marais sehen. Machen Sie das Beste aus Ihrem lokalen Führer, wenn Sie die Stadt der Lichter aus einer neuen Perspektive betrachten und einen Eindruck vom echten Paris abseits der Touristenströme bekommen.
Mehr
  • 4 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
49,12 $ USD
Ab
49,12 $ USD

Jüdische Geschichte Private Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Jüdische Geschichte Private Tour

star-5
5
Erkunden Sie auf diesem privaten Rundgang die wenig bekannte jüdische Geschichte von Paris. Erfahren Sie mehr über moderne und historische Sehenswürdigkeiten, darunter einige, die auf unerwartete Weise mit der Geschichte der Juden in Paris zu tun haben - wie die Kathedrale Notre Dame.
Mehr
  • 2 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
327,47 $ USD
pro Gruppe
Ab
327,47 $ USD
pro Gruppe

Jüdische Geschichte von Paris Entdeckung: Eine exklusive private Tour

Jüdische Geschichte von Paris Entdeckung: Eine exklusive private Tour

star-5
2
Verschaffen Sie sich bei einer privaten Sightseeing-Tour einen intimen Einblick in die jüdische Geschichte in Paris. Der Ausflug beginnt im Viertel Mont-Saint-Michel, wo die frühesten jüdischen Gemeinden lebten. Überqueren Sie dann die Ile Saint-Louise zum jüdischen Viertel Le Marais oder Pletzl auf Jiddisch. Bei jedem Schritt genießen Sie aufschlussreiche historische Kommentare von Ihrem Reiseführer. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Deportation Martyrs Memorial, Memorial De La Shoah und Notre Dame.
Mehr
  • 2 Stunden
Ab
151,73 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
151,73 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.

Paris 2. Weltkrieg Die wahre Geschichte der Besatzung 1940-1944 Tour in kleiner Gruppe

Paris 2. Weltkrieg Die wahre Geschichte der Besatzung 1940-1944 Tour in kleiner Gruppe

star-4.5
25
Lernen und erleben Sie Geschichte auf einer Kleingruppentour, lernen Sie Paris während des Zweiten Weltkriegs und die wahre Geschichte der Besetzung von Paris kennen, die mit Stereotypen bricht. Ein fachkundiger Führer, der lange Zeit in Paris gelebt hat, wird Ihr Führer sein und Ihnen die wahren Geschichten erzählen, während Sie durch die Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs gehen.
Mehr
  • 3 bis 4 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
87,33 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab
87,33 $ USD
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.

Filter

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Wie erkundet man die Sehenswürdigkeit Mémorial de la Shoah (Shoah-Denkmal) am besten?