Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Mémorial de la Shoah (Schoah-Gedenkstätte)

star-5
192 Bewertungen
Mémorial de la Shoah (Schoah-Gedenkstätte)
Das Mémorial de la Shoah - das offizielle Pariser Holocaust-Museum - wurde 2005 zum 60. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz eröffnet. Das Museum befindet sich im Marais-Viertel (dem historischen jüdischen Viertel der Stadt) und bietet sowohl permanente als auch temporäre Ausstellungen, die Gedenkwand der Namen und andere bewegende Denkmäler und Ehrungen.

Die Grundlagen

Das Mémorial de la Shoah befindet sich an der Stelle des Denkmals für den unbekannten jüdischen Märtyrer und ist ein Museum und Archivzentrum, das den zahlreichen Opfern des Holocaust gewidmet ist - sowohl französischen als auch internationalen. In den Ausstellungsräumen des Museums werden die Schrecken des Zweiten Weltkriegs aufgegriffen und auch einzelne Geschichten nachvollzogen, während Installationen wie die Wall of Names (mit den Namen der rund 76.000 französischen Juden, die von den Nazis ermordet wurden) und die Wall of the Righteous (gewidmet) Diejenigen, die sich während des Zweiten Weltkriegs für die Rettung der Juden einsetzten, dienen als mächtige Gedenkstätten. Im Mémorial de la Shoah befindet sich auch die Gedenkgruft aus dem Jahr 1957, in der die Überreste von Holocaust-Opfern aufbewahrt werden.

Dieses düstere und ergreifende Museum kann unabhängig erkundet werden. Es ist auch ein häufiger Zwischenstopp bei jüdischen Wandertouren durch das Marais-Viertel.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das Mémorial de la Shoah ist für Besucher mit eingeschränkter Mobilität uneingeschränkt zugänglich.
  • Vor-Ort-Schulungsressourcen stehen im Multimedia-Lernzentrum, in den Lesesälen und im Buchladen zur Verfügung.
  • Der Besuch des Museums ist bis auf ausgewählte Sonderveranstaltungen kostenlos.
  • Kostenlose Führungen finden jeden Sonntag um 15 Uhr in französischer Sprache statt. Kostenlose Englischtouren finden am zweiten Sonntag im Monat statt.

Wie man dorthin kommt
Das zentral gelegene Mémorial de la Shoah erreichen Sie mit zahlreichen Verkehrsmitteln. Nehmen Sie die Metrolinie 1 nach Saint-Paul oder die Linie 1 oder 11 nach Hôtel de Ville. Die Buslinien 67, 69, 76 und 96 bedienen das Museum ebenfalls. Alternativ können Sie das Wahrzeichen zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad von Vélib erreichen.

Wann man dorthin kommt
Das Mémorial de la Shoah ist täglich außer samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. das museum ist auch donnerstags abends bis 22 uhr geöffnet. Es ist am 1. Januar, 1. Mai, 12. Juni, 14. Juli, 15. August und 25. Dezember geschlossen und auch an wichtigen jüdischen Feiertagen, deren Daten von Jahr zu Jahr variieren.

Besondere Ereignisse im Mémorial de la Shoah

Zusätzlich zu seinen Wechselausstellungen bietet das Museum eine breite Palette multimedialer Veranstaltungen, darunter Konzerte, Lesungen von Gastautoren, Filmvorführungen, Vorträge und Gedenkveranstaltungen.
Adresse: 17 Rue Geoffroy l'Asnier, Paris, France 75004, Frankreich
Mehr lesen

11 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Mémorial de la Shoah (Schoah-Gedenkstätte)

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Fahrradtour durch das Quartier Latin und Le MaraisMountainbiketouren

Fahrradtour durch das Quartier Latin und Le Marais

star-5
Entfliehen Sie dem Touristenpfad und entdecken Sie Paris wie ein Einheimischer auf dieser 4-stündigen Radtour in kleinen Gruppen. Gehen Sie abseits der ausgetretenen Pfade und erkunden Sie die pulsierenden Viertel von Paris, während Sie durch das labyrinthartige Quartier Latin fahren und das jüdische Viertel von Le Marais sehen. Machen Sie das Beste aus Ihrem lokalen Führer, wenn Sie die Stadt der Lichter aus einer neuen Perspektive betrachten und einen Eindruck vom echten Paris abseits der Touristenströme bekommen.
...  Mehr
  • 4 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab  
46,17 $ USD 
Ab  
46,17 $ USD 
Mehr erfahren
  • 4 Stunden
  • Kostenlose Stornierung

Jewish history of Paris WalksStädtereisepakete

Jewish history of Paris Walks

This 3-hour private walking tour will take you to the “Pletzl”, an area in Le Marais that has been the center of Jewish life in Paris since the 13th century. You will stroll around old Jewish streets like Rue des Rosiers and rue Pavée, in search of synagogues, traditional shops, and eateries, while learning all about the history of the Jewish community in Paris. Important Jewish sites in the area include the Shoah Memorial with a wall listing the names of the Jews who were deported to the Nazi camps and the Museum of Jewish Art and History that documents the history of the Jews in France and Europe throughout the centuries.
...  Mehr
  • 2 bis 3 Stunden
  • iconDeutsch, Englisch
  • Kostenlose Stornierung
Ab  
202,00 $ USD 
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Ab  
202,00 $ USD 
Der Preis hängt von der Gruppengröße ab.
Mehr erfahren
  • 2 bis 3 Stunden
  • iconDeutsch, Englisch
  • Kostenlose Stornierung

Private Walking tour in the Marais with TastingsWeinprobe

Private Walking tour in the Marais with Tastings

Mainly known today as « the place to be » for shopping and as the main LGBTQI+ area in the city, the Marais definitely has more to offer. Take this tour to discover the rich history of this area and the different stages it went through before becoming what it is today. While walking by shabby medieval houses or impressive mansions built for famous kings, your guide will reveal all the cultural complexity of this neighbourhood, that is also the historical home of the Jewish community. • Discover the best preserved medieval neighbourhood in Paris • Spot hidden squares, tucked-away alleyways and marvelous churches • Try the best selection of cheese, charcuterie and wine the Marais has to offer • Explore the heart of the city’s Jewish and gay communities • Spoil yourself with the most delicious pastries only locals heard of
...  Mehr
  • 3 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab  
490,33 $ USD 
pro Gruppe
Ab  
490,33 $ USD 
pro Gruppe
Mehr erfahren
  • 3 Stunden
  • Kostenlose Stornierung


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973