Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gibbon Rehabilitationszentrum

star-4.5
7 Bewertungen
Gibbon Rehabilitationszentrum
Das freiwillige, gemeinnützige Gibbon-Rehabilitationszentrum in Phuket rettet Gibbons (eine Art Affen), die in Gefangenschaft gehalten wurden (ein ernstes Problem in Phuket). Die Mitarbeiter rehabilitieren sie dann, bevor sie, wenn möglich, wieder sicher in ihre natürlichen Lebensräume zurückkehren.

Die Grundlagen
Das Zentrum ist kein Streichelzoo, weshalb die Tiere nicht berührt werden, obwohl die Besucher die Möglichkeit haben, sie von einer Aussichtsplattform aus zu beobachten und mit den Freiwilligen darüber zu sprechen, was sie tun. Während der Eintritt ins Zentrum frei ist, finanzieren Spenden die Arbeit, die Phukets Gibbon-Bevölkerung hilft. Besucher müssen den Eintrittspreis für den umliegenden Khao Pra-Nationalpark bezahlen, in dem sich das Zentrum befindet.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das Gibbon Rehabilitationszentrum ist ein Muss für Tierliebhaber und Familien.
  • Das Zentrum befindet sich im Nationalpark Khao Pra, für den eine Eintrittsgebühr erhoben wird.
  • Bringen Sie Regenschutz und Insektenschutzmittel mit.

Wie man dorthin kommt
Das Gibbon Rehabilitationszentrum liegt etwa 20 Kilometer vom internationalen Flughafen Phuket entfernt und 9 Kilometer östlich des Heroines-Denkmals. Der einfachste Weg zu besuchen ist mit dem Auto oder dem Taxi. Biegen Sie am Heroines Monument auf die Road 4027 in Richtung Bang Pae Waterfall ab.

Wann man dorthin kommt
Das Gibbon Rehabilitationszentrum ist täglich geöffnet, samstags sind die Öffnungszeiten reduziert. Da sich die Aussichtsplattformen im Freien befinden, ist es eine gute Idee, sie an einem Tag mit minimaler Regenwahrscheinlichkeit zu besuchen.

Wie man Phukets Gibbons hilft
Sie können der Mission des Gibbon-Rehabilitationszentrums helfen, indem Sie Bars meiden, in denen sie sich in Thailand befinden, und die Gibbon-Händler ignorieren, die im Austausch für Fotos auf den Straßen der Stadt Geld verlangen. Durch die Bezahlung dieser Fotos tragen Touristen zum Leid der Tiere bei - und damit zur Reduzierung ihrer Population.
Adresse: 104/3 M.3 Paklock, Phuket, Thailand
Mehr lesen

3 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Gibbon Rehabilitationszentrum

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973