Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Piemont & Ligurien Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Heiliges Grabtuch von Turin (Sacra Sindone)
star-5
114
26 Touren und Aktivitäten

In der Turiner Kathedrale San Giovanni Battista versammeln sich Gläubige und Neugierige aus aller Welt, um das Heilige Grabtuch von Turin (Sacra Sindone) zu besichtigen, eines der berühmtesten und umstrittensten religiösen Relikte Italiens. Dieses Leinentuch soll nach seiner Kreuzigung über den Leib Jesu gelegt worden sein, obwohl seine Echtheit umstritten bleibt.

Mehr lesen
Portofino Marine Reserve (Gebiet Marina Protetta di Portofino)
star-5
25
5 Touren und Aktivitäten

Die ligurische Stadt Portofino ist bei Besuchern wegen ihrer pastellfarbenen Gebäude beliebt, beherbergt aber auch ein wichtiges geschütztes Meeresgebiet - das Portofino Marine Reserve (Gebiet Marina Protetta di Portofino). Das Gebiet umfasst knapp 350 Hektar Meer vor der Küste rund um das gesamte Vorgebirge (nicht nur die Stadt) und wurde 1999 gegründet. Es ist bekannt für sein vielfältiges Seehundleben und sein Schutzstatus trägt dazu bei, dass diese Populationen erhalten bleiben.

Verschiedene Teile des Schutzgebiets umfassen Zone A, in der alles vom Bootfahren und Ankern bis zum Tauchen verboten ist, und Zone C, in der die Aktivitäten weitaus weniger eingeschränkt sind. An einigen Orten können Besucher gerne schwimmen und sogar Kajak fahren, Stand-Up-Paddleboard fahren oder tauchen.

Mehr lesen
Nationalpark Cinque Terre (Parco Nazionale delle Cinque Terre)
star-5
224
23 Touren und Aktivitäten

Der Nationalpark Cinque Terre (Parco Nazionale delle Cinque Terre) ist ein UNESCO-Weltkulturerbe voller postkartenwürdiger Landschaften: weitläufige Klippen mit sandigen Buchten, bunt bemalte Dörfer mit steilen Terrassen und bewaldete Hochebenen mit Wildblumen. Der Park erstreckt sich über 1.740 Hektar entlang der zerklüfteten italienischen Riviera Norditaliens und bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick auf die Mittelmeerküste.

Mehr lesen
Kirche San Giorgio (Chiesa di San Giorgio)
star-5
25
2 Touren und Aktivitäten

Die Uferpromenade von Portofino ist mit ihren pastellfarbenen Gebäuden ein Juwel der italienischen Riviera. Die Lebendigkeit erstreckt sich jedoch auch auf die umliegenden Hügel, wo sich die leuchtend gelbe Kirche San Giorgio (Chiesa di San Giorgio) mit Blick auf den Hafen von Portofino befindet. Die ursprüngliche Kirche an dieser Stelle wurde im 12. Jahrhundert erbaut, bevor sie erweitert und später im Zweiten Weltkrieg vollständig zerstört wurde. Die heute gesehene Kirche stammt aus dem Jahr 1950, obwohl einige Merkmale aus früheren Strukturen stammen.

Die Kirche hat ihren Namen von Portofinos Schutzpatron, dessen Reliquien nach den Kreuzzügen in die Stadt gebracht wurden und in einem Schrein in der Kirche aufbewahrt werden. Die kleine Piazza vor der Kirche bietet einen herrlichen Blick über Portofino.

Mehr lesen
Nationalmuseum des Automobils (Museo Nazionale dell'Automobile)
star-4.5
76
3 Touren und Aktivitäten

Turin ist das Hauptquartier von Fiat und Alfa Romeo, daher ist es nur passend, dass in der Stadt auch das Nationalmuseum des Automobils (Museo Nazionale dell'Automobile) untergebracht ist. Mit einer der größten in Europa ausgestellten Autosammlungen ist dieses Museum ein Mekka für Oldtimer-Enthusiasten sowie für diejenigen, die sich für Prototypen für Autos der Zukunft interessieren.

Mehr lesen
Riomaggiore
star-4.5
7255
10 Touren und Aktivitäten

Riomaggiore ist aus jedem Blickwinkel fotogen, dank seines Wirrwarrs aus bunten Gebäuden, die zwischen dramatischen Klippen liegen und von einem weiten blauen Ozean umgeben sind. Riomaggiore, das größte und südlichste der fünf Dörfer der Cinque Terre in Norditalien, ist der Ort für romantische Promenaden, Kaffee in traditionellen Cafés und Vogelbeobachtungen entlang der felsigen Ufer.

Mehr lesen
Monterosso al Mare
star-5
803
24 Touren und Aktivitäten

Monterosso al Mare, das größte und meistbesuchte der fünf Dörfer der berühmten Cinque Terre Italiens, lockt Sonnenhungrige an den Sandstrand und die malerische Strandpromenade. Das vergleichsweise flache Gelände der Stadt macht es leicht, sich in zwei Hälften - der historischen Altstadt und dem modernen Zentrum - zu Fuß fortzubewegen, während die umliegenden Hügel voller traumhafter Aussichtspunkte und mittelalterlicher Denkmäler sind.

Mehr lesen
Bigo
star-4
79
1 Tour und Aktivität

Für eine der besten Aussichten auf Genua und seinen alten Hafen ist ein Ausflug mit dem Bigo-Panoramaaufzug ein Muss. Steigen Sie an Bord der außergewöhnlichen Apparatur, die Renzo Piano 1992 anlässlich des fünfhundertjährigen Bestehens von Columbus 'Reise in die Neue Welt im Stil von Ladekränen entworfen hat, und lernen Sie die Geschichte Genuas bei einem Panoramablick kennen.

Mehr lesen
Boccadasse
star-5
89
5 Touren und Aktivitäten

Die weitläufige Hafenstadt Genua (Genua) besteht aus mehreren unterschiedlichen Stadtteilen, von denen jedes seine eigene Geschichte und Identität hat. Eine davon ist die Boccadasse am Wasser östlich des Stadtzentrums. Einst ein winziges Fischerdorf, ist es heute ein farbenfrohes und malerisches Viertel, das man zu Fuß erkunden kann.

Mehr lesen
Palast von Carignano (Palazzo Carignano)
star-4.5
19
9 Touren und Aktivitäten

Der Carignano-Palast (Palazzo Carignano) ist einer der majestätischsten Plätze Turins und wird vom gleichnamigen Palast aus rotem Backstein und weißem Alabaster mit dem gleichen Namen überragt. Der Palazzo Carignano wurde zwischen 1679 und 1685 vom Barockmeister Guarino Guarini als eines der königlichen Häuser der regierenden Herzöge von Savoyen erbaut und erlangte eine enorme nationale Bedeutung, als er 1861 nach den Kämpfen der Vereinigung gelegentlich das Zuhause des ersten italienischen Königs, Vittorio Emanuele II., Wurde Das begann 1848. Der Palazzo beherbergt heute das Museo Nazionale del Risorgimento sowie die kunstvollen, kreisförmigen Versammlungsräume, in denen sich kurzzeitig die erste italienische Regierung befand, die 1861 gegründet wurde und vier Jahre dauerte.

Der Palazzo Carignano wurde 1908 zum ersten Mal ein Museum. Es befand sich ursprünglich in der Mole Antonelliana - dem heutigen Filmmuseum der Stadt - und zog 1938 an seinen heutigen Standort. Nach einer Zeit der Schließung für die Überarbeitung der Sammlungen wurde es 2011 wiedereröffnet und zeigt nun die Ereignisse, die das Risorgimento hervorgebracht haben (wörtlich "Wiederaufleben" auf Englisch), mit einer Reihe von 30 kunstvoll dekorierten Wohnungen, die chronologisch durch die verschiedenen militärischen und politischen Kämpfe auf dem Weg zur Vereinigung führen. Uniformen, dramatische Pferdeporträts von Kriegshelden, Waffen, Flaggen, Karten und Korrespondenz enthüllen mutige Leistungen, wenn Besucher das unzusammenhängende, desillusionierte Italien des 19. Jahrhunderts entdecken, begleitet von informativen mehrsprachigen Filmen, die den Hintergrund für jede Phase von die Kampagne.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Piemont & Ligurien

Nationales Kinomuseum (Museo Nazionale del Cinema)

Nationales Kinomuseum (Museo Nazionale del Cinema)

star-4.5
66
7 Touren und Aktivitäten

Die hoch aufragende quadratische Kuppel und der Turm der Mole Antonelliana sind Turins bekanntestes Wahrzeichen und Heimat des Nationalen Kinomuseums, in dem die umfangreiche Sammlung von Erinnerungsstücken auf der Leinwand Filmfans aus aller Welt anzieht. Fahren Sie mit dem Glasaufzug auf die Kuppel, um einen atemberaubenden Blick über die Stadt zu erhalten.

Mehr erfahren
Corso Italia

Corso Italia

star-5
4
1 Tour und Aktivität

Genua ist seit Jahrhunderten für seine Verbindung zum Wasser bekannt und eine der besten Aussichten auf das Mittelmeer bietet sich entlang der Promenade des Corso Italia. Der 2,4 Kilometer lange Bürgersteig verläuft entlang der Küste und bietet ausreichend Platz zum Spazierengehen, Joggen und sogar Sonnenbaden an den Stränden entlang der Route.

Mehr erfahren
Manarola

Manarola

star-5
287
8 Touren und Aktivitäten

Das Dorf Manarola in Cinque Terre liegt auf einem felsigen Vorgebirge, ist von Höhlen übersät und von erstaunlich blauem Wasser umspült. Es ist der Inbegriff von Romantik. Zu seinen Reizen zählen Restaurants mit Meerblick, die ultra-frische Sardellen servieren, eine malerische Uferpromenade und ein schroffes Ufer der italienischen Riviera mit Schwimmlöchern - all dies und klein genug, um es an einem einzigen Morgen zu erkunden.

Mehr erfahren
Bürgermuseum für antike Kunst (Museo Civico di Arte Antica)

Bürgermuseum für antike Kunst (Museo Civico di Arte Antica)

star-5
11
3 Touren und Aktivitäten

Der Palazzo Madama gehört zu den markantesten Gebäuden auf der Piazza Castello in Turin und ist eine halb befestigte mittelalterliche Burg und ein halb prächtiger Barockpalast. Das Gebäude beherbergt heute das Stadtmuseum für antike Kunst (Museo Civico di Arte Antica) mit einer umfangreichen Sammlung von der Römerzeit bis zum 18. Jahrhundert.

Mehr erfahren
Corniglia

Corniglia

star-5
5964
5 Touren und Aktivitäten

Corniglia in Pint-Größe ist vielleicht das kleinste der italienischen Küstendörfer der Cinque Terre, aber was ihm an Größe fehlt, macht er durch dramatische Landschaften und rustikale Schönheit wieder wett. Wenn Sie die schwindelerregenden 365 Stufen zum Weiler auf einer Klippe hinaufsteigen, werden Sie mit einem spektakulären Blick über die Nachbardörfer und einer Reihe charmanter Geschäfte, Cafés und Restaurants belohnt.

Mehr erfahren
Valentinstagspark (Parco del Valentino)

Valentinstagspark (Parco del Valentino)

star-4.5
68
7 Touren und Aktivitäten

Turins ältester öffentlicher Park, der Valentine Park (Parco del Valentino), ist auch eine der schönsten Grünflächen der Stadt. Mit einer Größe von fast 50,5 Hektar feierte das Wahrzeichen 1852 sein Debüt und umarmt den Po. Neben erstklassigem Picknickrasen bietet der Park auch Attraktionen, die von einem nachgebauten mittelalterlichen Dorf bis zum großen Castello del Valentino reichen.

Mehr erfahren
Barolo

Barolo

star-5
10
3 Touren und Aktivitäten

Die Stadt Barolo im Piemont ist sehr klein - weniger als 1.000 Einwohner -, aber da sie einen der gefragtesten Weine auf jeder italienischen Weinkarte hervorbringt, zieht sie einige Aufmerksamkeit auf sich.

Barolo liegt ungefähr 30 Meilen südöstlich von Turin, nicht weit von Alba entfernt. Die winzige Stadt ist leicht zu Fuß zu erkunden - obwohl einige davon ziemlich hügelig sind, ist sie klein genug, um sich Zeit zu nehmen. Die Landschaft um Barolo ist von Weinbergen bedeckt, von denen die meisten für den Anbau der Nebbiolo-Trauben verantwortlich sind, aus denen der gleichnamige Wein der Stadt hergestellt wird.

Weinliebhaber werden wahrscheinlich die Weinberge der Region erkunden wollen, aber die Stadt selbst nicht übersehen. Es gibt eine Reihe von Weinhandlungen direkt in Barolo, und viele Winzer haben dort auch Ladenfronten, in denen Sie ihre Weine probieren (und kaufen) können.

Mehr erfahren
Aquarium von Genua

Aquarium von Genua

star-4
79
2 Touren und Aktivitäten

Das Aquarium von Genua ist nicht nur das größte Aquarium Italiens, sondern auch die umfangreichste Ausstellung zur marinen Biodiversität in Europa. In Genuas altem Hafen befinden sich mehr als 70 verschiedene Tanks mit 1,6 Millionen Gallonen Wasser und 12.000 Tieren. Besucher können Haie, Delfine, Seekühe, Pinguine, Robben, Quallen und vieles mehr sehen.

Mehr erfahren
Kreuzfahrthafen La Spezia (Terminal Crociere La Spezia)

Kreuzfahrthafen La Spezia (Terminal Crociere La Spezia)

star-5
51
7 Touren und Aktivitäten

Der Kreuzfahrthafen La Spezia (La Spezia Terminal Crociere) ist ein geschäftiger Mittelmeer-Seehafen in Norditalien und bietet Kreuzern Zugang zu drei der wichtigsten Ziele des Landes: Pisa, Florenz und der Kette von fünf Klippendörfern, die als Cinque Terre bekannt sind . Kreuzfahrtpassagiere nutzen La Spezia auch als Ausgangspunkt für andere Höhepunkte in Piemont und Ligurien. Auch wenn Sie nicht vorhaben, die Stadt zu verlassen, hat La Spezia, umgeben von Bergen und mit mehreren Museen und einer Burg, für einen Tag im Hafen viel zu bieten.

Mehr erfahren
Genua Kreuzfahrthafen

Genua Kreuzfahrthafen

star-5
24

Als Geburtsort von Christoph Kolumbus ist es passend, dass in Genua (Genua) der zweitgrößte Hafen Europas liegt. Die Stadt ist ein beliebter Zwischenstopp für Kreuzfahrtschiffe und verbindet Altes und Neues mit historischen Palazzi und Kirchen neben modernen Gebäuden. Genua ist auch ein Ausgangspunkt für Landausflüge in die hübschen Küstendörfer Liguriens.

Mehr erfahren
La Morra

La Morra

star-5
9
1 Tour und Aktivität

Die Stadt La Morra im Piemont befindet sich im selben Weinbaugebiet wie Barolo, obwohl sie weit weniger bekannt ist.

La Morra liegt etwa 30 Meilen südöstlich von Turin und grenzt sogar an Barolo und Alba. Wie diese Städte ist La Morra seit langem für die Nebbiolo-Trauben bekannt, die die Hänge bedecken und zu teuren Weinen werden.

Es ist eine größere Stadt als Barolo mit mehr als 2.500 Einwohnern. Es gibt also mehr von einem historischen Zentrum zu entdecken. Es gibt auch Wege, die sich aus dem Zentrum heraus und durch die Weinberge rund um die Stadt schlängeln.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973