Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pisa Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Piazza dei Miracoli
star-4
1416
184 Touren und Aktivitäten

Some of the finest gems of Western architecture are clustered on Pisa’s Piazza dei Miracoli, known locally as Piazza del Duomo.

Your first sight of the Leaning Tower of Pisa, the Duomo and the Baptistery is literally breathtaking, their white marble shining in the sunshine on a bed of emerald green lawn against a summer’s blue sky.

Apart from the glorious architecture – white, red and green marble, Romanesque curves, Tuscan arches and Gothic points – it’s the almost surreal spatial quality of the buildings that creates a sensation.

Come here during the day to see the buildings’ white marble shine in the sunlight, and return again at night when visitors are fewer and the buildings are beautifully floodlit.

Mehr lesen
Leaning Tower of Pisa
star-3.5
84
252 Touren und Aktivitäten

Der schiefe Turm von Pisa ist eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Nicht nur für seine sanft emporsteigende Reihe an Bögen ist er bekannt, sondern vor allem für seine legendäre Schieflage. Er wurde ursprünglich als Glockenturm für die Kathedrale erbaut, begann allerdings bereits 1178 sich zu neigen, noch bevor der Architekt Bonanno Pisano die ersten drei Stockwerke fertiggestellt hatte. Zum Glück wurde ein weiteres Kippen zunächst mit Kabeln und einer Gegenabsenkung verhindert. Der Turm neigt sich nun in einem Winkel von 4,1 Metern, nicht mehr 5 Meter wie noch zuvor. Es lohnt sich, dafür extra zu zahlen, die Wendeltreppe nach oben steigen zu dürfen, um von der Spitze des schiefen Turms aus die Aussicht auf Pisa zu genießen. Besser im Voraus reservieren, denn Buchungen sind Pflicht und die Anzahl ist begrenzt.

Mehr lesen
Pisa Cathedral (Duomo)
star-4
544
64 Touren und Aktivitäten

Pisas herrliche Marmor Kathedrale ist ein gutes Beispiel der romanischen Architektur aus dem Jahr 1064. Der kreuzförmige Duomo hat eine kleine Kuppel mit einem kleinen Gewölbe. Das Gebäude hat fünf Schiffe und ein Meer von Säulen unter der goldenen Kassettendecke.

Viele der mittelalterlichen Details gingen bei einem verheerenden Brand im Jahr 1595 verloren, aber das Mosaik von Cimabue um den Altar ist erhalten geblieben. Ein weiteres Highlight ist die kunstvolle Kanzel von Giovanni Pisano.

Mehr lesen
Knights' Square (Piazza dei Cavalieri)
star-4
1202
42 Touren und Aktivitäten

In römischen und mittelalterlichen Tagen war der Platz der Ritter, der Hauptplatz der Stadt Pisa, und ein Ort der Begegnungen und Unterhaltungen. Der Piazza wurde von dem berühmten Architekten Vasari im 16. Jahrhundert aufwendig renoviert und wurde ein Beispiel für die geräumige Stadtplanung in der Renaissance.

An dem großen Platz stehen anmutige Palazzi und die Kirche der Ritter von Santo Stefano dei Cavalieri. Die Kirche wurde auch von Vasari entworfen und von Cosimo de' Medici für die religiöse und militärische Ordnung in Auftrag gegeben. Eine Statue von Cosimo steht vor dem Palazzo dei Cavalieri, welche detaillierte monochromatische Radierungen von Vasari an der Fassade zeigt, die auch als als Sgraffiti bekannt sind.

Mehr lesen
Pisa Baptistery (Battistero)
star-4.5
102
47 Touren und Aktivitäten

Der an eine Hochzeitstorte erinnernde weiße Marmor der Taufkirche von Pisa, oder Battistero, macht sie zu einem der beeindruckendsten Gebäude auf der Piazza dei Miracoli.

Der schiefe Turm mag zwar berühmter sein, doch die Taufkirche verzaubert Besucher mit ihrer verzierten, runden Form und den verschiedenen architektonischen Stilrichtungen.

Die runden romanischen Bögen schmücken das Erdgeschoss, während gotische Formen die verbleibenden Bögen und die Kuppel des Gebäude dominieren.

Im Inneren befindet sich eine wunderschön geschnitzte Kanzel von Nicola Pisano und ein riesiges, verziertes Marmortaufbecken, das für Taufbäder am ganzen Körper genutzt wird.

Wenn Sie schon einmal hier sind, sollten Sie hoch auf die Galerie steigen und den Ausblick genießen. Erforschen Sie die einzigartige Akustik des Gebäudes, indem Sie unter der Kuppel vor sich hinflüstern.

Mehr lesen
Church of Santa Maria della Spina (Chiesa di Santa Maria della Spina)
star-5
3
13 Touren und Aktivitäten

Die erlesene Kirche Santa Maria della Spina (Dornenkirche) ist eine der schönsten Kirchen der Welt. Die kleine Marmor Kirche wurde im klassischen gotischen Stil gebaut, um einen Dorn aus der Dornenkronen zu beherbergen. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1230, und ein gotischer Teil wurde um ca. 1350 hinzugefügt. Ursprünglich war das Gebäude näher am Fluss, wurde jedoch 1871 an seinen heutigen Standort verlegt.

Der Innenraum ist weniger prunkvoll als das verspielte Äußere, und viele Statuen und Details sind während des Umzugs verloren gegangen. Allerdings ist eine prächtige Madonna mit Kind geblieben, die von Andrea und Nino Pisano in der Mitte des 14. Jahrhunderts gestaltet wurde.

Mehr lesen
Monumental Cemetery of Pisa (Camposanto Monumentale)
star-3.5
6
12 Touren und Aktivitäten

Der Camposanto Friedhof ist ein monumentaler Komplex von Gebäuden auf der Piazza dei Miracoli. Entworfen wie ein Kloster sprießen die Flügel des Gebäudes aus einer zentralen Kuppel. Der riesige Komplex wurde während des vierten Kreuzzugs auf heiliger Erde gebaut, die man aus Golgota im Heiligen Land nach Pisa brachte. Laut einer Legende, reduziert die Erde den Körper von Toten innerhalb eines Tages nach der Bestattung zu einem Skelett.

Der Friedhof ist auch berühmt für seine kostbaren Fresken. Die meisten der Kunstwerke wurden während des Zweiten Weltkriegs zerstört. Die, die noch erhalten sind werden in einem Fresco Zimmer ausgestellt. Die bekanntesten sind Der Triumph des Todes und Das Letzte Urteil. Des Weiteren gibt es auch römische Sarkophage, die während des Mittelalters als die letzte Ruhestätte für Pisaner wiederverwendet wurde.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973