Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Port Douglas Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Hartleys Krokodilabenteuer
star-5
429
5 Touren und Aktivitäten

Hartleys Crocodile Adventures führt Besucher durch einen informativen und lehrreichen Tag in die berühmtesten Reptilien Australiens (und andere einheimische Arten) ein. Besucher können Krokodile auf einer Kreuzfahrt durch eine Lagune beobachten, die den natürlichen Lebensraum der Kreaturen nachahmt, und erfahren, wie Krokodile nachhaltig gezüchtet werden.

Mehr lesen
Mossman-Schlucht
star-5
2786
1 Tour und Aktivität

Die Mossman-Schlucht markiert die südliche Grenze des Daintree-Nationalparks, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie ist einer der beliebtesten Orte, um den ältesten Regenwald der Welt zu erleben. Der dichte Wald und die malerische Flussschlucht, die mehr als 130 Millionen Jahre alt sind, beherbergen eine reiche Artenvielfalt und bieten eine atemberaubende Kulisse für Wanderer und Schwimmer.

Mehr lesen
Agincourt Riffe
star-5
953
1 Tour und Aktivität

Das Great Barrier Reef ist das größte Bauwerk der Erde, das vollständig von lebenden Organismen errichtet wurde. Es erstreckt sich über mehr als 1.200 Meilen von seiner Nord- bis Südspitze und ist fast so groß wie der Bundesstaat Montana, wenn seine verschiedenen Riffe kombiniert werden. Eines der Riffe - das Agincourt-Riff - ist ein entfernter Abschnitt entlang der Nordspitze des Riffs, wo die atemberaubende Artenvielfalt eines der ursprünglichsten Ökosysteme entlang des Riffs schafft.

Bekannt als eine Art „Ribbon Reef“, verläuft das Agincourt Reef parallel zur Linie mit dem Festlandsockel. Exotische Arten wie der Maori-Lippfisch sind häufig am Riff anzutreffen, und Haie, Rochen - und sogar Wale - können beim Tauchen im Riff beobachtet werden. Selbst für Reisende, die nur schnorcheln, gibt es Abschnitte des Riffs nur wenige Meter unter dem klaren, türkisfarbenen Wasser. Hier in den flachen Lagunen leben Tausende von Fischen in einem Riff, das vor Lebendigkeit und Farbe strotzt - und es besteht sogar die Möglichkeit, Arten wie der riesigen lila Muschel zu begegnen. Wie ein galaktisches Portal zu einer völlig neuen Welt schaffen die Sehenswürdigkeiten, Farben und die Vielfalt der Meere ein aquatisches Wunderland vor Port Douglas, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben.

Mehr lesen
Daintree Regenwald
star-5
211

Von den dramatischen, mit Dschungel bewachsenen Schluchten, wilden Flüssen und stürzenden Wasserfällen des Daintree-Nationalparks bis zur verlassenen Küste von Cape Tribulation entlang des Great Barrier Reef ist der Daintree Rainforest Australiens größter Regenwaldabschnitt mit einer Fläche von 1.200 Quadratkilometern ). Der Regenwald ist ein geschütztes UNESCO-Weltkulturerbe und ein Wanderparadies. Er ist bekannt für seine außergewöhnliche Artenvielfalt.

Mehr lesen
Lebensraum für wild lebende Tiere Port Douglas
star-4.5
49
1 Tour und Aktivität

In Port Douglas in Queensland herrscht eine echte Regenwaldatmosphäre. Im Wildlife Habitat Port Douglas (manchmal auch als Rainforest Habitat Wildlife Sanctuary bezeichnet) können Besucher das Kaleidoskop der Farben erleben, das Wildtiere in den Wald bringen. Dieses acht Hektar große Schutzgebiet ist in vier verschiedene Lebensräume in der Wildnis unterteilt - Wälder, Feuchtgebiete, Regenwald und Savanne - und zeigt die Tiere, die sie zu Hause nennen.

Schauen Sie sich einen blau-orangefarbenen Kasuar oder die bunten Lorikeets und Papageien an, bevor Sie die Savanne nach Lumholtz 'Baumkängurus absuchen, die nur in den Tropen zu finden sind. Beobachten Sie die Augen eines Süßwasserkrokodils, der beiläufig durch das Wasser fährt, oder suchen Sie hoch in den Bäumen nach Koalas.

Die Mitarbeiter von Wildlife Habitat führen den ganzen Tag über geführte, überwachte Fütterungstouren durch und veranstalten außerdem Vorträge und Präsentationen über die faszinierenden Eigenschaften der Tiere. Wildlife Habitat ist sehr aktiv in der Erhaltung, Zucht und Rehabilitation. Zu den Upgrades für Besucher gehören die nächtliche Wildnight-Tour nach Einbruch der Dunkelheit (ab 30 USD), ein Frühstück mit den Vögeln (ab 26,50 USD), ein Mittagessen mit den Lorikeets (ab 28 USD) und ein Picknick mit den Papageien (40 USD).

Mehr lesen
Cooktown
star-4.5
32

Die entspannte Küstenstadt Cooktown ist ein beliebter Ausflug von Port Douglas.

Kapitän Cook hat hier sein Schiff Endeavour gestrandet, daher der Name. Heutzutage kommen Tagesausflügler hierher, um das faszinierende James Cook Historical Museum zu besuchen, seiner Statue mit Blick auf den Bicentennial Park ihren Respekt zu zollen und eine Meeresfrüchteplatte in einem lokalen Restaurant zu bestellen.

Cooktown hat einige beeindruckende Gebäude für eine Küstenstadt im Outback, dank des Goldrausches in den 1870er bis 1890er Jahren auf den nahe gelegenen Palmer-Goldfeldern. Die beeindruckenden botanischen Gärten der Stadt stammen aus dieser Zeit.

Mehr lesen
Tjapukai Aboriginal Cultural Park
star-4.5
737
2 Touren und Aktivitäten

Der Tjapukai Aboriginal Cultural Park bietet einen faszinierenden Einblick in das vielfältige Erbe der Aborigines in Australien. Besucher können die 40.000-jährige Geschichte der Aborigines und der Torres Strait Islander entdecken und die Künste, Traditionen und Lebensmittel der Tjapukai erleben.

Mehr lesen
Four Mile Beach

Four Mile Beach ist genau das - vier herrliche Meilen ungehinderten goldenen Sandes, der sich in die Ferne erstreckt.

Der von Palmen gesäumte Strand mit den hinter den Bäumen versteckten Resorts ist der Strand in Port Douglas, an dem Sie sicher mit der Familie schwimmen oder lange romantische Spaziergänge Hand in Hand unternehmen können.

Um die besten Aussichten auf den Four Mile Beach zu erhalten, begeben Sie sich auf den Flagstaff Hill Lookout am Punkt Port Douglas und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Strand, der sich in einer sanften Kurve zu den Bergen am Horizont erstreckt.

Mehr lesen
Niedrige Inseln

Die Low Isles, eine Reihe kleiner Korallenbuchten, liegen direkt vor der Küste von Port Douglas am Rande des UNESCO-geschützten Great Barrier Reef. Die Hart- und Weichkorallen im Wasser sind ein Lebensraum für tropische Fische, Riffhaie und Meeresschildkröten und bieten hervorragende Bedingungen zum Schnorcheln und Tauchen.

Mehr lesen
St. Mary's an der Seekapelle

Paare buchen Monate im Voraus, um in der malerischen, nicht konfessionellen Kapelle St. Mary's am Meer in Port Douglas den Bund fürs Leben zu schließen, und es ist leicht zu verstehen, warum.

Die niedliche weiße Holzkapelle wurde 1911 erbaut und es ist kaum vorstellbar, dass ein romantischerer Ort „Ich mache“ sagt.

Die Kapelle ist von Palmen und gepflegten Rasenflächen umgeben und verfügt über malerische Glasfenster mit Blick auf das Meer.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Port Douglas

Flammen des Waldes

Flammen des Waldes

In einem wunderschönen Festzelt unter den strahlenden Sternen speisen Sie im Regenwald von Flames of the Forest.

Die Regenwaldumgebung beeinflusst sowohl das Essen als auch die Unterhaltung. Das Essen wird stark aus der Umgebung und dem Regenwald selbst hergestellt. Zutaten wie Bananengarnelen und Zitronenmyrtenpfeffer, das köstliche und abenteuerliche Menü und erlesene Weine aus der Region werden sorgfältig ausgewählt, um das Essen zu ergänzen.

Die Unterhaltung findet in Form eines kulturellen Erlebnisses statt, bei dem einheimische Aborigines die Geschichte und ihre persönlichen Geschichten über die Region erzählen.

Die Klänge des Regenwaldes werden überall um Sie herum sein, wenn Sie sich einem der besten Gourmet- und Kulturerlebnisse Australiens hingeben.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973