Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Queenstown Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Lake Wakatipu
71 Touren und Aktivitäten

Der bezaubernde Lake Wakatipu ist Neuseelands längster See. Mit seiner Form eines kursiv gedruckten "n" ist er ein Highlight bei einem Besuch in Queenstown, das sich in eine Kurve in der Mitte des Sees schmiegt. Während der letzten Eiszeit höhlte ein riesiger Gletscher den See aus, der heute eine Tiefe von 400m hat. Die umgebenen Berge, die den Gletscher speisten, sind eine beeindruckende Kulisse für das kristallklare Wasser.

Atmosphärischer Druck sorgt dafür, dass der Wasserspiegel des Sees alle fünf Minuten um etwa 12cm steigt und fällt. Daher stammt auch die Maori Legende, dass der Tidenhub des Wassers auf den Herzschlag eines Riesen zurückzuführen ist, der unter dem Wasser schläft.

Der wunderschöne See diente als Kulisse für die Lothlorien Szenen im Herr der Ringe Film. Wer aufs Wasser hinaus will, geht am besten an Bord des restaurierten Dampfschiffs TSS Earnslaw. Fahrten über den See führen zu Walter Peak und einem Hochland Farmbetrieb.

Mehr lesen
Kawarau Suspension Bridge
21 Touren und Aktivitäten

42 Meter über dem Wasser der dramatischen Kawarau Schlucht, hängt die historische Kawarau Hängebrücke. Sie wurde 1880 gebaut und war einmal die Verbindung zwischen Queenstown und den Goldfeldern von Otago. Mit dem Bau einer Autobahn, verschwand der Verkehr von der Brücke und sie wird heute von Radfahrern und Joggern benutzt.

Im Jahre 1988 beschloss der Abenteuer suchenden A.J. Hackett, ein Bungy Seil um seinen Knöchel zu binden und sich von der Brücke zu werfen. Nachdem seine Hände das Wasser berührt hatten und das Gummiseil ihn wieder in Richtung Brücke schnellen ließ, fand die Extremsportart des Queenstown Bungy Jumping offiziell ihren Anfang. Heute strömen hunderte von Besucher auf die Brücke, um Adrenalin-Junkies bei ihrem Sprung in die Schlucht zu beobachten.

Mehr lesen
The Remarkables
star-5
29
11 Touren und Aktivitäten

Neuseelands Outdoor-Spielplatz, die Remarkables, liegt hoch im Bergland und verfügt über ein großes Angebot an Action für Besucher, die auf alpine Abenteuer stehen. Skifahrer, Wanderer, Snowboarder oder Genießer können mit der ganzen Familie das majestätische Gebiet erkunden und Spaß haben.

Coole Sprünge, Tunnel, Pfade und sogar eine Hüpfburg gibt es im Hort für Kinder jeden Alters, während Skischulen darauf warten, Erwachsene wieder fit zu machen, die schon länger nicht mehr auf den Brettern standen.

Sogar den Profis kann man hier bei der Arbeit zusehen, denn es finden zahlreiche internationale Wettbewerbe statt. Bewundern Sie die Boarder, wenn sie in der Halfpipe Richtung Himmel fliegen, und bekannte Skiläufer, die beim Slalom mit irrem Tempo den Hang hinunterdüsen.

Mehr lesen
Coronet Peak
22 Touren und Aktivitäten

Der Coronet Peak befindet sich nur 25 Minuten von der Abenteuer Hauptstadt Queenstown. Es ist eines der beliebtesten Skigebiete auf der südlichen Insel von Neuseeland. Das historische Skigebiet ist offiziell das älteste der Nation, und als es 1947 für den Geschäftsbetrieb geöffnet wurde, gab es nur ein einziges Zugseil.

Heute ist Coronet Peak ein modernes Ski Gebiet, auf Augenhöhe mit den besten des Landes. Abgesehen davon, dass es das älteste Skigebiet der Nation ist, ist es auch das letzte Resort im Land, wo die Schneeschmelze im Sommer einsetzt. Die südliche Lage und kälteren Temperaturen sorgen für eine längere Saison und bessere Bedingungen. Meistens öffnet Coronet Peak seine Pisten Mitte Juni, und bleibt den ganzen Winter geöffnet bis der Schnee im Oktober taut. Neben der langen Saison, bietet das Resort einen Blick über den Lake Wakatipu und die umliegenden Alpen.

Mehr lesen
Skippers Canyon
star-5
2
5 Touren und Aktivitäten

Es war einmal das Gebiet der Goldgräber und ist heute eines von Neuseelands schönsten Reisezielen. Skipper's Canyon bietet einen atemberaubenden Blick auf die Berge und den immer schönen Shotover River. Man hat hier die Gelegenheit einen fantastischen Ort, in einem der schönsten Länder der Welt zu sehen.

Springen Sie in ein Geländefahrzeug der vielen Touren und schießen Sie Fotos nach Herzenslust. Ihr Tour-Guide wird Sie über die ländliche Geschichte des Canyons informieren, während Sie über die Skipper's Road fahren. Für einen romantischen Aufenthalt sind Skipper's Wein Touren sehr zu empfehlen. Was gibt es Schöneres, als ein köstliches Wildgericht, bei einem Glas des hervorragenden Weins von Queenstown zu genießen?

Mehr lesen
Skyline Queenstown
8 Touren und Aktivitäten

Schönheit gibt es hier im Überfluss an der Skyline Gondola, die über der steilsten Seilbahn auf der Südhalbkugel am Bob's Peak liegt. Das obere Terminal befindet sich auf einer Höhe von ca. 750m. Hier kann man sitzen, sich entspannen und den schönsten Blick über die Stadt genießen, der Queenstown in all seiner Erhabenheit zeigt. Besonders atemberaubend ist der Ausblick auf die Remarkables, Coronet Peak und natürlich Lake Wakatipu.

Von der Gondola Skyline, so sagen viele, hat man den schönsten Ausblick auf der ganzen Welt, der von einem Café und Restaurant komplettiert wird, in denen man herrliche Gerichte genießen und mit etwas Glück eine traditionelle Maori Show erleben kann.

Für ein bisschen Abenteuer sorgt die Sommerrodelbahn "Luge" auf der Spitze des Bergs, auf der man zwischen einer landschaftlich schönen, einfachen Abfahrt (für Kinder) und einer abenteuerlicheren und schnelleren Bahn wählen kann.

Mehr lesen
Kiwi Birdlife Park
1 Tour und Aktivität

Der Kiwi Birdlife Park liegt nur ein paar Minuten von Queenstowns Zentrum entfernt. Bei einem Besuch in diesem 2 Hektar großen Schutzgebiet können Besucher Zeit mit dem berühmten neuseeländischen Kiwi verbringen, ihn sogar füttern und andere Vogelarten wie den Alpenpapagei und den seltenen neuseeländischen Falken bewundern. Wenn man mit dem Rundgang durch die verdunkelten Räume fertig ist, in denen die braunen Kiwis leben, kann man die urzeitliche Tuatara bestaunen, die sich seit geschlagenen 200 Millionen Jahren nicht verändert haben soll. Artenschutz ist ein weiterer wichtiger Aspekt dieses informativen und bildenden Parks und so gehen die Einnahmen dahin, die Vögel wieder an die Freiheit zu gewöhnen und sie in die Natur zu entlassen. In täglich stattfindenden Shows wird mehr über das Programm erzählt, außerdem werden Gesprächsrunden über die Maori Kultur und Pounamu, den grünen Stein, veranstaltet, der dazu führte, dass die Maori diese Gegend einst besiedelten.

Mehr lesen
Underwater Observatory

Bei einem Besuch in Queenstown werden Sie im Lake Wakatipu keine Schnorchler sehen. Nicht nur weil das Wasser erschreckend kalt ist (die durchschnittliche Temperatur ist 9°C), sondern weil das Unterwasser-Observatorium Ihnen einen Blick unter Wasser ermöglicht ohne nasse Haare zu bekommen.

Am Queenstown's Main Town Pier, liegt das Observatorium Kjet. Es hat 6 große Fenster wo Forellen, Enten und 15kg schwere Aale direkt vor Ihren Augen schwimmen. Familien mit kleinen Kindern füttern die Enten und beobachten, wie sie nach der Nahrung tauchen.

Mehr lesen
Shotover River
star-5
13
2 Touren und Aktivitäten

Im späten 18. Jahrhundert war der Shotover River ein Ort in der Wüste der vom Gold und den Goldschürfern geprägt wurde. Verstaubte Goldschürfer schlugen ihr Camp im Canyon auf und hatten die Hoffnung in dem tobenden, türkisblauen Wasser Gold zu finden und reich zu werden. Heutzutage haben die Suche nach Adrenalin und Abenteuer auf dem Fluss das schürfen und Goldwaschen ersetzt. Der Shotover ist ein Wasserspielplatz für Besucher von Queenstown geworden.

Paddeln Sie auf den Stromschnellen beim Wildwasser Rafting, oder lassen Sie auf einem High-Speed Jetboat Ihre Backen im Wind flattern. Der Shotover fließt in den Kawarau River unterhalb der berühmten Kawarau Brücke. Hier können Sie, bei einem Bungy Jump von der historischen Brücke, Ihre Hände in das kühle Wasser tauchen. Die Fahrt zum Shotover River ist ein Abenteuer in sich, da die Straße im Skippers Canyon, eine sehr kurvige Gebirgsstraße ist.

Mehr lesen
Kawarau River
star-3.5
6
20 Touren und Aktivitäten

Falls Sie ein Bungy Enthusiast sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass der Kawarau River, der Ort des weltweit ersten kommerziellen Bungy Sprungs ist. Es ist immer noch möglich von der Brücke zu springen, wo alles begann. Auf ihrem Weg nach unten sehen Sie das himmelsblaue Wasser und die grünen Klippen des Kawarau River.

Der Fluss ist bei Abenteuerlustigen besonders beliebt. Viele kommen zum River Surfen, Riverboarding und Jet Boating. Das Wildwasser Rafting ist wegen den guten Stromschnellen besonders ausgezeichnet, und für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es gibt auch einige ruhige Abschnitte, wo Sie sich ausruhen können und die spektakuläre Landschaft genießen können. Geschichtsliebhaber können sich die Hütten der Goldgräber anschauen.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Queenstown

Walter Peak High Country Farm

Walter Peak Hochlandfarm

star-4.5
71
2 Touren und Aktivitäten

Erkunden Sie eine typische Farm auf der neuseeländischen Südinsel auf der Walter Peak Hochlandfarm, einem Schaf- und Rinderbertrieb. Die abgelegene Farm liegt Queenstown gegenüber auf der anderen Seite des Lake Wakatipu. Um zur Farm zu kommen, muss man an Bord der TSS Earnslaw gehen, ein wunderschön restaurierter Dampfer aus edwardianischen Zeiten. An Bord kann man den original Dampfmotoren dabei zusehen, wie sie das Schiff bei seiner Fahrt über den See antreiben.

Auf der Farm angekommen, nimmt man an einer geführten Tour teil, auf der es Hochlandrinder, Wild, Ziegen und Schafe zu sehen gibt. Sehen Sie außerdem den begabten Hütehunden dabei zu, wie sie die Herden zusammentreiben, damit Sie die Schafe von Nahem füttern und ansehen können und sogar lernen können, wie man sie schert und ihre Wolle spinnt. Spazieren Sie durch die grünen Gärten am Seeufer, bevor Sie sich im Colonel‘s Homestead für einen Tee und Scones vor dem knisternden Kaminfeuer niederlassen.

Mehr erfahren
Hollyford Track

Hollyford Track

1 Tour und Aktivität

In einer Nation mit den weltweit besten Trekking Möglichkeiten, ist der Hollyford Track, Neuseelands meist verkannter Wanderweg. Angesichts seines relativ flachen Geländes und seiner leicht zugänglichen Route, können Sie den Hollyford Track das ganze Jahr über, unter komfortablen Bedingungen, bewandern.

Zwei Stunden nördlich von Te Anau, auf dem Weg zum Milford Sound, liegt der Hollyford Track und wird oft wegen den Routeburn, Kepler oder Milford Wanderwegen übersehen. Während die beliebteren Wanderungen durch die Berge der Südlichen Alpen gehen, schlängelt sich der Hollyford in Richtung der Tasmanischen See. Es ist eine Gegend, die von den Maori einst als Handelsweg für den Verkauf von pounamu (Jade) verwendet wurde. Viel von der Wildnis blieb völlig unverändert, seitdem die Maoris durch das Tal wanderten.

Mehr erfahren
Nevis Swing

Nevis Swing

Nur um mal eine Vorstellung dafür zu bekommen, wie hoch der Punkt wirklich ist, an dem man mit dem Nevis Swing von einer Plattform aus in die Tiefe stürzt: In drei Bundesstaaten der USA gibt es keinen Punkt, der so hoch ist. Von einer Plattform aus, etwa 160 Meter über dem Talboden, kann man zunächst den Blick über die umliegenden Southern Alps genießen und dann mit einer Geschwindigkeit von mehr als 110 Stundenkilometern im freien Fall Richtung Boden rasen. Anders als der traditionelle Bungy Sprung (der nebenan angeboten wird), ist der Nevis Swing ein gigantisches Pendel, an dem Reisende in einem 300 Meter langen Hochgeschwindigkeitsbogen durch die Luft rasen. Was den Swing auch vom Bungy Sprung unterscheidet, ist die Möglichkeit, sich in jeder denkbaren Position in den Gurt schnallen zu lassen - egal ob rückwärts, kopfüber, mit Blick nach vorne oder mit einem Freund zusammen. Da der Nevis Swing zusammen mit dem anliegenden Nevis Bungy betrieben wird, können Reisende das Riesenpendel mit dem höchsten Bungy Sprung Neuseelands kombinieren und so eine doppelte Adrenalindosis in der Abenteuerhauptstadt der Welt erleben.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973