Letzte Suchanfragen
Löschen
Faxaflói Bucht
Faxaflói Bucht

Faxaflói Bucht

Reykjavik, Iceland

Die Grundlagen

Eine der Hauptattraktionen der Region ist Videy Island in der Kollfjördur Bay, einer Filiale von Faxaflói in der Nähe von Reykjavik. Videy ist die Kulisse für den mehrsprachigen Imagine Peace Tower, der von Yoko Ono in Auftrag gegeben wurde. Die Insel beherbergt auchMeilensteine des amerikanischen Bildhauers Richard Serra und ist die letzte Ruhestätte des isländischen Autors Gunnar Gunnarsson. Auf Videy Island befindet sich außerdem die älteste Kirche des Landes. Einige Siedlungen stammen aus dem 10. Jahrhundert.

Verschiedene Arten von Kreuzfahrten, die von Reykjavik abfahren, bringen Passagiere in die Bucht von Faxaflói. Zu Ihren Optionen gehören Walbeobachtungs- und Papageientauchertouren sowie nächtliche Nordlichtkreuzfahrten und Neujahrsfeuerwerkskreuzfahrten.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Die Bucht von Faxaflói ist ein Muss für Naturliebhaber.

  • Videy Island bietet Kunstwerke, die Fans von Kunst und Kultur ansprechen.

  • Einige Reiseveranstalter bieten Kombinationskreuzfahrten an, bei denen tagsüber Wale und nachts Nordlichter beobachtet werden.

  • Mit einem Wegenetz ist Videy leicht zu Fuß zu erkunden und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Halbinsel Snaefellsnes.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Videy ist über eine 20-minütige Fahrt mit der Fähre von Reykjavik aus erreichbar. Im Sommer fahren täglich Boote vom Skarfabakki-Pier und vom Hafen von Aegisgardur ab, während der Winterdienst nur am Samstag und Sonntag von Skarfabakki aus fährt. Der beste Weg, um die Bucht von Faxaflói zu erkunden, ist eine geführte Kreuzfahrt ab Reykjavik.

Alle anzeigen

Reiseideen


Wann man dorthin kommt

Walbeobachtungskreuzfahrten werden das ganze Jahr über angeboten, aber die beste Zeit, um Wale zu beobachten, ist im Sommer, wo auch Papageientaucher nisten können. Das Nordlicht ist jedoch im Winter auf dem Höhepunkt, und der Imagine Peace Tower von Yoko Ono wird nur zwischen Oktober und Dezember beleuchtet.

Alle anzeigen

Videyjarstofa

Videyjarstofa ist das ehemalige Zuhause von Islands erstem Sheriff und dem sogenannten „Vater von Reykjavík“ Skuli Magnusson. Es ist eines der wenigen Gebäude von Videy. Das Haus wird heute als Café, Museum und Galerie genutzt, in denen Gemälde renommierter isländischer Künstler ausgestellt sind. Sie können in der Büchersammlung des Hauses stöbern, die die erste isländische Bibel enthält.

Alle anzeigen