Izamal Ruinen

1 Bewertung
Izamal Ruinen

Izamal ist eine lebendige Stadt mit Pyramiden und gelb bemalten Gebäuden, die neben einem alten Spanischen Kloster stehen. Man vermutet die Pyramiden wurden zwischen 600 AD und 800 AD erbaut und waren einst ein zeremonielles Zentrum der Maya Kultur. Die berühmteste und größte Pyramide ist Kinich Kak Mo. Sie ist eine heilige Stätte, die für den Sonnen Gott der Maya gebaut wurde.

Nach dem die Spanier hier im 16. Jahrhundert siedelten kam es in Izamal zu einer interessanten Wende. Die Spanier rekonstruierten die vorhandene Maya Gebäude anstatt sie abzureißen. Daher wurde das berühmte Franziskanerkloster auf der Akropolis der Maya gebaut. Viele der Kirchen in der Stadt wurden mit den Steinen von Maya Bauwerken gebaut. Die Koexistenz der zwei Kulturen in den Izamal Ruinen ist sehr interessant und machen einen Spaziergang zu einem Erlebnis.

Location
Adresse: Izamal, The Yucatan, Mexiko
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen