Letzte Suchanfragen
Löschen

Sehenswürdigkeiten sind unter Umständen ganz oder teilweise geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über Reisehinweise Ihrer Behörden. Die Weltgesundheitsorganisation überwacht die Entwicklung der Situation. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ría Lagartos

star-5
1 Bewertung
Ría Lagartos
In Ría Lagartos, einem kleinen Fischerdorf an der mexikanischen Riviera, befindet sich der Parque Natural Ría Lagartos, ein UNESCO-Biosphärenreservat, das vor allem für seine Flamingo-Herden bekannt ist. Der Park liegt an einer langen Flussmündung und beheimatet mehr als 380 Vogelarten, darunter Zehntausende Flamingos. Die Vögel nutzen die Ría Lagartos als Brutstätte.

Die Grundlagen

Neben den Vögeln mit rosa Federn können die Besucher Reiher, Reiher, Pelikane und Falken sowie Krokodile beobachten. Wenn Sie im Sommer hierher kommen, sehen Sie möglicherweise Meeresschildkröten, die an Land kommen, um ihre Eier am Strand abzulegen. Die Ría Lagartos ist auch ein großartiger Ort zum Angeln. Mehrere mehrtägige Touren und Vogelbeobachtungstouren führen die Ría Lagartos an.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen

  • Die Ría Lagartos ist ein Muss für Vogelliebhaber.
  • Nehmen Sie viel Bargeld mit, da der nächste Geldautomat etwa eine Stunde entfernt ist.
  • Denken Sie daran, ein Fernglas sowie eine Kamera mit Zoomobjektiv mitzubringen, um die Flamingos zu beobachten.
  • Einige Touren bieten die Möglichkeit, im salzigen Wasser der Region zu schwimmen, das dem Toten Meer ähnelt.

Wie man dorthin kommt

Die Ría Lagartos liegt etwa 3 Autostunden südlich von Cancún oder Playa del Carmen über die gebührenpflichtige Straße nach Mérida. Sie können auch einen Bus vom zentralen ADO-Busbahnhof in Cancún nehmen. Die Fahrt dauert ca. 3,5 Stunden. Private Touren, die von Cancun aus arrangiert werden, beinhalten den Abhol- und Bringservice des Hotels.

Wann man dorthin kommt

Obwohl Sie in der Ría Lagartos das ganze Jahr über Flamingos beobachten können, können Sie in den Wintermonaten neben anderen Vogelarten auch mehr beobachten. Ab Mai ziehen die Flamingos los, um sich zu paaren. Von Mai bis September können Sie möglicherweise Walhaie beobachten, was diese Zeit zu einer beliebten Zeit für Schnorchelausflüge macht.

In der Nähe von Las Coloradas
Das nahe gelegene Las Coloradas ist von rosa Seen umgeben. Die Salzindustrie der Region lockt rot gefärbte Algen, Plankton und Salzgarnelen an, die dem Wasser seinen Zuckerwatteton verleihen. Hier können Sie auch Flamingos beobachten, die sich von Garnelen ernähren.
Adresse: Ría Lagartos, The Yucatan, Mexiko
Mehr lesen

11 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Ría Lagartos

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973