Jüdisches Museum Rom (Museo Ebraico di Roma)

Jüdisches Museum Rom (Museo Ebraico di Roma)

Im Keller der großartigen Jugendstil-Synagoge Roms, die auf der anderen Seite des Tiber vom ehemaligen jüdischen Ghetto in Trastevere erbaut und 1904 eingeweiht wurde, öffnete das Jüdische Museum von Rom (Museo Ebraico di Roma) 1960 seine Tore und dokumentiert 2200 Jahre jüdischen Lebens in Rom. 2004 fand eine umfassende Erweiterung statt, so dass heute in sieben prächtigen Räumen neue Ausstellungen wertvoller Textilien, Manuskripte und Silberwaren sowie Informationen über die Besatzung Roms durch die Nazis, liturgische Gewänder und Grabsteine aus den Katakomben unterhalb der Stadt untergebracht sind. Ein ungewöhnlicher Aspekt der Ausstellung ist die Erklärung der Beteiligung libyscher Juden am römischen Leben, als diese 1967 aus Tripoli vertrieben wurden. Eine weitere Galerie zeigt Marmorfragmente aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, die Elemente aus dem jüdischen Leben darstellen, vom Kauf von Friedhofsgrundstücken bis zu den Testamenten wohlhabender Familien. Ein Highlight des Besuchs ist aber ohne Frage die virtuelle 3D Tour durch das jüdische Ghetto.

Adresse: Lungotevere de’ Cenci, Trastevere, Rome 00186, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Kategorie
Daten auswählen
Filter




Filter zurücksetzen
Filter zurücksetzen
Sortieren nach:Standard

Jüdische Rom Tour

Entdecken Sie auf dieser privaten Tour nach dem Kolosseum und dem Forum Romanum ein weiteres Stück Geschichte Roms. Folgen Sie Ihrem Reiseführer durch das ehemalige jüdische Ghetto der Stadt, sehen Sie zwei traditionelle Synagogen und besuchen Sie das Jüdische Museum von Rom. Im Anschluss an die Geschichtstour erhalten Sie eine Erfrischung in einer beliebten jüdischen Bäckerei. Ein klimatisiertes Fahrzeug bringt Sie direkt zu und von Ihrer örtlichen Unterkunft. Die Reiseroute kann auf Ihre Interessen zugeschnitten werden.
  • Dauer: 4 Stunden
  • Angeboten in: DeutschDeutsch
  • Dauer: 4 Stunden
  • Angeboten in: DeutschDeutsch
Ab  
617,87 $ USD
Ab  
617,87 $ USD
Details anzeigen

NEU BEI VIATOR

Die jüdische Lebenserfahrung: Rundgang, Synagoge & Jüdisches Museum

Eine einzigartige Führung in das jüdische Viertel von Rom.Im Jahr 1555 wurde am Ufer des Tiber ein Ghetto errichtet. Es war im Wesentlichen ein Gefängnisviertel in Rom, umgeben von Zäunen und Toren. Erst 1848 befahl Papst Pius IX., Die Türen und Mauern des jüdischen Ghettos abzubauen, obwohl die Juden einschränkenden Gesetze bis 1870 in Kraft blieben. 1888 wurde das gesamte Gebiet abgerissen. Da das ehemalige Ghetto-Viertel jedoch die ununterbrochene Beziehung zwischen Juden und der Stadt Rom darstellt, wählte die jüdische Gemeinde es als Sitz der großen Synagoge, die 1904 eingeweiht wurde.Die Synagoge ist ein Symbol für die Emanzipation der römischen Juden nach der Abschaffung des Ghettos.Unsere Führer sind gebürtige Römer und dürfen alle mitgehen. Sie sind im Herzen der jüdisch-römischen Gemeinde geboren und aufgewachsen und freuen sich darauf, Familienanekdoten und weltliche Traditionen mit Ihnen zu teilen.
  • Dauer: 3 Minuten
  • Angeboten in: Englisch
  • Dauer: 3 Minuten
  • Angeboten in: Englisch
Ab  
60,05 $ USD
Ab  
60,05 $ USD
Details anzeigen

Rom Jüdisches Ghetto und die Große Synagoge

Das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Rom ist vielleicht am berühmtesten für das Kolosseum, aber abseits dieser antiken Sehenswürdigkeit wartet eine reiche jüdische Geschichte darauf, entdeckt zu werden. Folgen Sie auf dieser Tour Ihrem Reiseführer durch das Viertel Trastevere aus dem 16. Jahrhundert zu Sehenswürdigkeiten wie der Großen Synagoge von Rom. Erfahren Sie mehr über die Schwierigkeiten der römischen Juden im Laufe der Jahrhunderte und hören Sie die verborgenen Geheimnisse des ältesten jüdischen Ghettos der Welt.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Angeboten in: DeutschDeutsch
  • Dauer: 3 Stunden
  • Angeboten in: DeutschDeutsch
Ab  
59,67 $ USD
Ab  
59,67 $ USD
Details anzeigen


Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973