Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Conservatory of Flowers

Conservatory of Flowers
Fans der Neugierigen und Skurrilen fühlen sich im San Francisco Conservatory of Flowers zu Hause. Es ist im National Register of Historic Places eingetragen und beherbergt seltene und ungewöhnliche Pflanzen aus bedrohten Regenwaldgebieten. Fahren Sie an einer breiten, einladenden Rasenfläche vorbei und betreten Sie das riesige, weiße Gewächshaus, um die Schönheit der Natur zu entdecken.
 
Die Grundlagen
Das Konservatorium für Blumen wurde 1879 eröffnet und ist in erster Linie ein botanischer Garten. Tropische Pflanzen und Bäume sind in Anordnungen eingebaut, die vom Boden bis zur Glasdecke reichen.
Das Erleben dieses einzigartigen Gebäudes am östlichen Ende des Golden Gate Parks kann problemlos mit anderen Standorten im Park kombiniert werden. Egal ob mit dem Fahrrad, Bus oder Segway, bei Touren durch den Golden Gate Park ist in der Regel ein Halt am Conservatory of Flowers vorgesehen. Tickets für dieses viktorianische Gewächshaus erhalten Sie am Ticketschalter vor dem Wintergarten für selbst geführte Touren. Führungen durch Dozenten müssen im Voraus angefragt werden und können ein Lunchpaket beinhalten.
Der ermäßigte Eintritt ist in zwei der beliebten Besucherausweise von San Francisco enthalten, mit denen der Passinhaber die Eintrittspreise für eine Vielzahl lokaler Attraktionen reduziert.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Das Innere des Blumenkonservatoriums ähnelt dem eines tropischen Regenwaldes. Die Böden sind oft nass und die Temperaturen können über 29 ° C liegen.
  • Schuhe, die nass werden können, sind ein Muss.
  • Ferngläser oder eine Kamera mit einem Tele- oder Makroobjektiv sind hilfreich, um exotische Pflanzen und Schmetterlinge zu beobachten.
  • Der Wintergarten ist für Rollstuhlfahrer zugänglich, aber die Wege durch die Einrichtungen sind ziemlich eng. Kinderwagen sind nicht erlaubt, können aber auf dem Rasen vor der Haustür geparkt werden.
  • Die Buchung einer von einem Dozenten geführten Tour ist ein Muss für Botaniker und andere Pflanzenliebhaber.
  • Es gibt keine Toiletten im Gewächshaus des Wintergartens.
Wie man dorthin kommt
Mit den Linien 5 und 33 gelangen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Golden Gate Park. Fahrradständer befinden sich neben der Ostseite des Wintergarteneingangs und in der Nähe der Toiletten auf der Westseite. Vor dem Wintergarten am John F. Kennedy Drive befinden sich einige öffentliche Parkplätze. Sonntags ist der Golden Gate Park für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Nehmen Sie den kostenlosen Shuttlebus um den Park.
Wann man dorthin kommt
Treffen Sie ein, wenn der Wintergarten zum ersten Mal geöffnet wird, um sich einen Parkplatz zu sichern, den Menschenmassen auszuweichen und die besten Bilder der Pflanzen zu machen. Die Wochentage sind leiser als die Wochenenden, an denen die Picknicker den Rasen füllen. Der erste Dienstag im Monat bietet freien Eintritt. Der Wintergarten ist montags (außer am Gedenktag, am Tag der Arbeit und am Tag der Unabhängigkeit), an Thanksgiving am 25. Dezember und am 1. Januar geschlossen und schließt am 24. Dezember um 14.00 Uhr (das letzte Ticket ist um 13.30 Uhr erhältlich).
San Franciscos Heim für fleischfressende Pflanzen
Das Konservatorium der Blumen ist ein Favorit bei Kindern, die die vielen fleischfressenden Pflanzen lieben. Seltene und bedrohte Orchideen, Wasserpflanzen sowie tropische Hochland- und Tieflandpflanzen aus Südostasien, Mittelamerika und Afrika beherbergen den Wintergarten. Oft weht Nebel durch die Luft, damit sich diese farbenfrohen Exemplare wohlfühlen.
Adresse: 100 John F. Kennedy Drive, San Francisco, California, USA
Mehr lesen

9 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Conservatory of Flowers

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert
Golden Gate Park Segway-Tour

Golden Gate Park Segway-Tour

star-5
Erkunden Sie auf dieser 2,5-stündigen Segway-Tour den wunderschönen Golden Gate Park von San Francisco. Unter der Führung eines lokalen Führers passieren Sie die besten Attraktionen wie die Japanese Tea Gardens, das de Young Museum und die California Academy of Sciences. Alle Geräte sind inklusive, sowie ein Sicherheitstraining. Erkunden Sie noch mehr Boden auf einem Segway, während Sie die reiche Geschichte des Golden Gate Park und die verborgenen Schätze Ihres Guides in sich aufnehmen.
Mehr
  • 2 Stunden 30 Minuten
  • Kostenlose Stornierung
  • Sicherheitsmaßnahmen
Ab
79,00 $ USD
Ab
79,00 $ USD
Sicherheitsmaßnahmen

Das Magic Bus-Erlebnis

Das Magic Bus-Erlebnis

star-4.5
Vergessen Sie nicht, einige Blumen im Haar zu tragen, um die 1960er Jahre im Magic Bus in San Francisco zu erkunden! Besuchen Sie Teile der Stadt, die eine entscheidende Rolle bei den Gegenkulturbewegungen der 60er Jahre gespielt haben, während Sie an Bord eines verlassenen, psychedelischen Busses fahren. Sehen Sie Hotspots wie Golden Gate Park und das Viertel Haight-Ashbury im Sommer der Liebe, und nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Beatnik und Philosoph in San Franciscos North Beach und Chinatown auf. Dies ist die beste Tour der Stadt!
Mehr
  • 2 Stunden
  • Kostenlose Stornierung
Ab
85,00 $ USD
Ab
85,00 $ USD


icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973