Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Santiago de Compostela Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Kathedrale von Santiago de Compostela (Kathedrale von Santiago de Compostela)
star-5
282
7 Touren und Aktivitäten

Die Kathedrale von Santiago de Compostela (Kathedrale von Santiago de Compostela) ist eines der wichtigsten Heiligtümer der Christenheit und gilt als letzte Ruhestätte des heiligen Jakobus des Großen, eines der zwölf Apostel. Die romanische, gotische und barocke Struktur ist der Endpunkt der Pilgerwege des Jakobswegs durch Nordspanien.

Mehr lesen
Kloster San Martiño Pinario (Mosteiro de San Martiño Pinario)
star-5
14
1 Tour und Aktivität

In der Nähe der Südfassade der Catedral del Apostolo gelegen, war das Kloster San Martiño Pinario (Mosteiro de San Martiño Pinario) einst eines der wichtigsten Klöster in ganz Galizien. Das Äußere dieses Benediktinerklosters ist barock und einschüchternd, geschnitzt in Szenen biblischen Dramas (wie der Markus, der seinen Umhang zerreißt) und Wasserspeier. Das Innere ist nicht weniger auffällig - neben seiner jahrhundertealten Skulptur und Verzierung beherbergt das Kloster eine Ausstellung großer Porträts von Menschen, die in kleinen Dörfern in ganz Italien und Spanien leben. Diese bewegenden Bilder bringen die Notlage dieser isolierten Kulturen nach Hause und sorgen für ein bewegendes Erlebnis.

Der Altar, ein prächtiges Stück, das von den Mönchen selbst geschnitzt wurde, ist von der Tür aus sichtbar. Wenn Sie diese Kirche besuchen, wird dies wahrscheinlich ein Schwerpunkt Ihrer Erfahrung sein. In der Tat ist sogar die Fassade als Altar konzipiert, wodurch ein zentrales Thema der Opferverehrung entsteht, das sich im Inneren fortsetzt.

Die Ausstattung und Ausstellung des Klosters sind jedoch nicht die einzigen Auslosungen. Während des Sommers bieten zwei Kreuzgänge aus dem 17. Jahrhundert, die normalerweise für den Rest des Jahres geschlossen sind, Unterkunft für Besucher und Pilger.

Mehr lesen
Praza das Praterías (Plaza de Platerías)
star-5
47
1 Tour und Aktivität

Die Catedral del Apostolo ist das Hauptinteresse in Santiago de Compostela, aber auch die umliegenden Denkmäler sind erwähnenswert. Jede Fassade der massiven Barockkirche steht vor einem Platz; Die Südtür der Kathedrale öffnet sich zum Praza das Praterías (Plaza de Platerías). Das Herzstück dieses Platzes ist ein großer Brunnen, La Fuente de los Caballos, eine Skulptur von vier temperamentvollen Pferden mit Schwimmhäuten.

Abgesehen von den fantastischen Reiterstatuen ist dieser Platz auch als "Silberschmiedeplatz" bekannt, und in der Tat sind die Arkaden am Rand mit Händlern besetzt, die Silberwaren und Schmuckstücke verkaufen. Diese kleinen Läden unterscheiden die Plaza de las Platerias von den anderen, aber die engen Gassen der Altstadt (der Teil der Stadt, der um die Kathedrale herum gebaut wurde) strahlen von der Kathedrale und ihren Plätzen aus, und Sie finden mehr Einkaufsmöglichkeiten und Händler in diese charmanten Gassen.

Südlich der Kathedrale und der Plaza de las Platerías liegt die Altstadt von Santiago, die sich auf zwei parallele Straßen konzentriert: Rúa del Villar (mit dem Casa del Deán aus dem 18. Jahrhundert am nahen Ende links) und Rúa Nueva (links). Galizische Nova). In diesen beiden Straßen finden Sie Bars, Restaurants und Souvenirläden.

Mehr lesen
Jakobsweg

Der Pilgerweg Camino di Santiago (manchmal auch als Jakobsweg übersetzt) erstreckt sich über Europa nach Nordspanien und hinunter nach Santiago di Compostela. Diesem heiligen Weg folgen seit dem Mittelalter treue Christen, die am Grab des heiligen Jakobus anbeten wollen, sowie andere Wanderer, die sich vom spirituellen „Weg“ inspirieren lassen.

Mehr lesen
Kap Finisterre (Cabo Finisterre)

Damals, als angenommen wurde, dass die Erde flach ist, galt Cape Finisterre (abgeleitet vom lateinischen Wort für "Landende") als der westlichste Punkt der Welt. Natürlich bewegt sich die Welt über den Atlantik, aber Cape Finisterre (oder Cabo Finisterre auf Spanisch) ist der westlichste Punkt in Spanien und auch das Endziel für katholische Pilger, die den Jakobsweg bereisen. Es liegt etwa 90 km westlich von Santiago de Compostela.

Wenn Sie nicht pilgern, bietet Cape Finisterre eine Reihe ausgezeichneter Strände, darunter O Rostro, Arnela, Mar de Fora, Langosteira, Riveira und Corbeiro, von denen viele von atemberaubenden Klippen umgeben sind. Das Wasser ist hier nicht zu kalt, was es zu einem großartigen Ziel zum Schwimmen und Sonnenbaden macht.

Pilger können zu Fuß (!) Gehen, aber vielleicht möchten Sie einen Bus nehmen - ein Bus fährt zweimal täglich von Santiago de Compostela; Die Fahrt dauert ca. 90 Minuten. Finisterre hat mehrere malerische Fischerdörfer zu besuchen sowie eine Reihe von Sehenswürdigkeiten sowohl maritimer als auch religiöser Natur. Da dies der Endpunkt einer großen katholischen Pilgerreise ist, gibt es viele Traditionen, und wenn Sie den Leuchtturm besuchen, können Sie Ihre Stiefel oder Kleidung in den dafür eingerichteten Stahlschalen verbrennen, was an ein Ritual aus dem Mittelalter erinnert.

Mehr lesen

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973