Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Mt. Tarumae (Tarumae-zan)

Mt. Tarumae (Tarumae-zan)
Gehen Sie in die Nähe eines aktiven Stratovulkans mit einem instabilen Lavadom am Berg. Tarumae liegt am Ufer des Shikotsu-Sees im Shikotsu-Toya-Nationalpark. Der Trail auf den Mt. Tarumae ist eine der spektakulärsten und zugänglichsten Wanderungen auf Hokkaido und bietet eine dramatische, jenseitige Landschaft und einen atemberaubenden Panoramablick.
Die Grundlagen
Die Wanderung zum Gipfel des Berges Tarumae ist ein leichter, wenn auch steiler Weg. Erwarten Sie etwa eine Stunde auf dem Weg zum Gipfel, wo Sie die Lava-Kuppel und die rauchenden Schwefelquellen aus nächster Nähe betrachten können. Wenn Sie vorhaben, um den Krater herumzuwandern, sollten Sie weitere zwei bis drei Stunden einplanen. Während es möglich ist, Mt zu erkunden. Unabhängig von Tarumae entscheiden sich einige Reisende für eine geführte Tour ab Sapporo, die den Transport, einen Zwischenstopp am Shikotsu-See und ein nachträgliches Einweichen in eine Onsen- Quelle (heiße Quelle) umfasst.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Tragen Sie feste Schuhe, die zum Wandern auf unebenen Oberflächen geeignet sind.
  • Wagen Sie sich nicht in den Krater, da die giftigen Gase tödlich sein können.
  • Einige Wanderer empfinden Stöcke als hilfreich, insbesondere auf Abschnitten mit losem Kies.
  • Die letzte Gelegenheit, sich mit Wasser zu versorgen, ist am Shikotsu-See.
  • Sie finden eine einfache Toilette und eine Hütte am Ausgangspunkt, aber keine weiteren Annehmlichkeiten.
  • Braunbären sind manchmal in der Gegend anzutreffen. Betrachten Sie das Tragen von Bärenglocken oder bringen Sie Bärenschutzmittel mit.
Wie man dorthin kommt
Mt. Tarumae liegt am südwestlichen Ufer des Shikotsu-Sees. Der einfachste Weg dorthin ist mit dem Auto, aber kommen Sie früh an, da das Parken begrenzt ist. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen Sie den Zug von Sapporo zur Chitose Station, steigen in einen Bus zum Lake Shikotsu um und fahren mit dem Taxi zum Ausgangspunkt.
Wann man dorthin kommt
Die beste Zeit für eine Wanderung Tarumae ist von Mitte April bis Ende November, wenn die Pisten nicht mit Schnee bedeckt sind. Es ist auch möglich, im Winter zu wandern, aber mit einer längeren Anfahrt zu rechnen, da die Zufahrtsstraße zum Ausgangspunkt gesperrt wird.
Mt. Fuppushi
Diejenigen, die mehr Zeit haben oder eine Herausforderung suchen, sollten in Betracht ziehen, den Berg zu wandern. Fuppushi, direkt neben dem Berg. Tarumae. Von der Spitze des Berges. Tarumae, Sie können der Kammlinie bis zum Berg folgen. Fuppushi, dann wieder runter zum See. Alternativ kann ein Weg zum Gipfel des Berges. Fuppushi beginnt auf der anderen Seite des Parkplatzes. Erwarten Sie, drei bis vier Stunden zu verbringen, und tragen Sie Bärenglocken oder Bärenschutzmittel.
Adresse: Shikotsu-Toya National Park, Tomakomai, Hokkaido, Japan
Mehr lesen

1 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Mt. Tarumae (Tarumae-zan)

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973