Letzte Suchanfragen
Löschen

Noryangjin Fischmarkt

Noryangjin Fischmarkt
Der Noryangjin-Fischmarkt, einer der größten Fischmärkte in Korea, ist seit 1927 in Betrieb. An einem bestimmten Tag bieten Händler mehr als 800 verschiedene Fischsorten an, sowohl im Einzelhandel als auch im Großhandel. Hier können Sie die frischesten koreanischen Meeresfrüchte probieren, die traditionell direkt auf dem Markt zubereitet werden.
Die Grundlagen
Der Besuch des Marktes ist fast wie ein Ausflug in ein Aquarium, aber das Beste ist, die Waren zu probieren. Nachdem Sie Muscheln, Fisch, Tintenfisch, Seegurken, Garnelen oder Krabben gekauft haben, um nur einige zu nennen, können Sie Ihre Wahl in einem Restaurantstand treffen, in dem die Köche sie hacken, damit Sie Sashimi essen können oder gegrillt oder in einem scharfen Eintopf zubereiten.
Markt- und kulinarische Touren durch Seoul machen häufig in Noryangjin Station, aber es lohnt sich auch, eine Führung durch den Markt selbst zu machen, um Insidertipps von einem Einheimischen zu erhalten, wo man die frischesten Meeresfrüchte kauft und welche Restaurants vor Ort am meisten kochen köstliche Gerichte. Eine Fischmarkttour kann mit einer Radtour entlang des Flusses Han oder einem traditionellen koreanischen Grillabendessen kombiniert werden.
Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Noryangjin ist ein Muss für Feinschmecker und Familien mit Kindern.
  • Komm hungrig; Marktrestaurants bereiten Ihre Einkäufe von Meeresfrüchten für Sie zu.
  • Die meisten Marktanbieter akzeptieren Kreditkarten, aber es ist immer eine gute Idee, für alle Fälle etwas Bargeld bei sich zu haben.
  • Achten Sie darauf, feste Schuhe mit gutem Griff zu tragen. Der nasse Boden des Marktes kann rutschig werden.
Wie man dorthin kommt
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Markt leicht zu erreichen. Dutzende Busse halten an der Noryangjin Market Station, ebenso wie die U-Bahn-Linie 1 von Seoul. Nehmen Sie die Ausfahrt 1 und Sie finden den Markt direkt über der Brücke.
Wann man dorthin kommt
Wenn Sie in den frühen Morgenstunden aufstehen und auf den Markt gehen können - oder wirklich, wirklich spät in der Nacht -, können Sie die tägliche Auktion von Meeresfrüchten miterleben. Dies ist der Markt von seiner besten Seite, da Fischhändler darum kämpfen, den besten Preis für Schüttgüter zu erzielen. Ansonsten besuchen Sie zum Mittag- oder Abendessen, um die frischen Meeresfrüchte zu genießen.
Sannakji, eine koreanische Delikatesse
Abenteuerlustige Meeresfrüchte-Liebhaber sollten bei einem Marktbesuch unbedingt Sannakji probieren. Diese koreanische Delikatesse wird aus einer kleinen Krakenart hergestellt, die live gekauft, gehackt und mit Sesamöl zum Eintauchen roh nach Sashimi-Art serviert wird. Nerven in den Tentakeln bewirken, dass sie sich bewegen, selbst wenn der Tintenfisch tot ist.
Adresse: 13-8 Noryangjin 1(il)-dong, Dongjak-gu, Seoul, Süd Korea
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Noryangjin Fischmarkt

Kategorie
Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Kostenlose Stornierung:Bei den meisten Erlebnissen erhalten Sie bis zu 24 Stunden im Voraus eine vollständige Rückerstattung.Details anzeigen
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973