Letzte Suchanfragen
Löschen

Die Welt beginnt sich zu öffnen, und wir möchten Ihnen helfen sich sicher zu fühlen wenn Sie sich nach draußen begeben um die Welt zu entdecken. Erfahren Sie welche Schritte Tourveranstalter unternehmen um Sie zu schützen, und suchen Sie nach Aktivitäten mit erhöhten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Bevor Sie sich jedoch auf Ihre Reise begeben, ist es immer am Besten die aktuellsten Bestimmungen in Ihrer Destination zu überprüfen.

Mehr lesen

Shinhuengsa Tempel

Shinhuengsa Tempel
Der Sinheungsa-Tempel, der älteste Zen-Tempel in Südkorea, wurde von einem reisenden Shilla-Mönch namens Jajang Yulsa im Jahr 652 erbaut und wurde seitdem mehrfach durch Feuer zerstört und wieder aufgebaut. Die derzeitige Struktur stammt aus dem Jahr 1648. Der Tempel befindet sich im Seoraksan-Nationalpark und verfügt über eine dreistufige Pagode und zwei Buddha-Statuen.

Die Grundlagen

Der Sinheungsa-Tempel ist einer von zwei buddhistischen Tempeln innerhalb des Seoraksan-Nationalparks. Viele geführte Touren zu diesem UNESCO-Biosphärenschutzgebiet beinhalten einen Besuch des Tempels sowie die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf den Gipfel des Seorak zu fahren, um die fantastischen Aussichten zu genießen. Besucher, die nach einer tiefergehenden Tempelerfahrung suchen, können am Sinheungsa-Programm für Tempelaufenthalte teilnehmen, bei dem Touristen zwei oder drei Tage lang das typische Leben eines koreanischen buddhistischen Mönchs verbringen können.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Der Sinheungsa-Tempel ist eine ausgezeichnete Option für Naturliebhaber und spirituelle Reisende.
  • Tragen Sie feste Wanderschuhe, insbesondere wenn Sie den Nationalpark näher erkunden möchten.
  • Kleid in Schichten; Im Tempel kann es wärmer sein, als es den Berg hinauf geht.

Wie man dorthin kommt
Um zum Tempel zu gelangen, nehmen Sie einen Bus von Sokcho City bis zum Eingang des Seoraksan-Nationalparks. Die Fahrt dauert ungefähr 20 Minuten. Von dort sind es etwa 10 Minuten zu Fuß zum Tempel. Die Lage des Sinheungsa-Tempels im Nationalpark macht ihn zu einer bequemen Zwischenstation auf dem Weg zum oder vom Berg. Seorak.

Wann man dorthin kommt

Die Landschaft rund um den Tempel ist das ganze Jahr über spektakulär, besonders im Frühling und Herbst. Erwarten Sie, dass der Tempel an Wochenenden und koreanischen Nationalfeiertagen voll ist.

Die Buddhas des Sinheungsa-Tempels

Zwei der bemerkenswertesten Merkmale dieses Tempels sind die beiden Buddha-Statuen. Die Steinstatue stammt aus mehr als 1.400 Jahren, während die neuere Bronzestatue eine 33 Fuß hohe (10 Meter hohe) Sitzfigur des Buddha darstellt.
Adresse: 1137 Seoraksan-ro, Seorak-dong, Sokcho-si, Gangwan-do, South Korea, Süd Korea
Mehr lesen

12 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Shinhuengsa Tempel

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973