Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen
Insel Semakau (Pulau Semakau)
Insel Semakau (Pulau Semakau)

Insel Semakau (Pulau Semakau)

Freier Eintritt

Im Gegensatz zu den anderen südlichen Inseln Singapurs hatte die Insel Semakau (Pulau Semakau) Hilfe bei ihrer Entstehung. In den 1990er Jahren wurden die wenigen Einwohner der Insel - hauptsächlich Fischer und ihre Familien - auf die Hauptinsel Singapur umgesiedelt, während die Regierung die erste und einzige Offshore-Deponie des Landes errichtete.

Dank der Bemühungen der Behörden, die die Deponie verwalten, blieben der ursprüngliche Teil der Insel Semakau (Pulau Semakau) und ihre Offshore-Riffe weitgehend unberührt, und Outdoor-Enthusiasten finden einige der reichsten Artenvielfalt in Singapur mit vielen einheimischen Pflanzenarten und Tiere nicht mehr auf der Hauptinsel gefunden.

Die Insel Semakau (Pulau Semakau) wurde 2005 für die Öffentlichkeit geöffnet und ist derzeit ein beliebtes Ausflugsziel, um Vögel zu beobachten, zu wandern, Rad zu fahren und einfach die frische Luft zu genießen. Halten Sie die Augen offen nach einem der schwer fassbaren (und größten) Vögel Singapurs, dem Graureiher, der aufgrund seiner abgelegenen Lage häufig auf Semakau gesichtet wird.

Während der Eintritt zur Insel selbst frei ist, müssen Sie ein privates Boot chartern oder an einer organisierten Tour teilnehmen, um dorthin zu gelangen.

Mehr erfahren
Singapore

Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Insel Semakau (Pulau Semakau)

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wie wäre es mit etwas anderem?Alle Touren für Singapore anzeigen