Xinan
Daten auswählen
Wählen Sie Daten aus
Letzte Suchanfragen
Löschen

Xinan Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Leshan Riesenbuddha (Da Fo)
star-5
204
4 Touren und Aktivitäten

Der 71 Meter hohe Leshan-Riesenbuddha (Da Fo), ein UNESCO-Weltkulturerbe, gilt als größte Buddha-Skulptur der Welt. Ein buddhistischer Mönch - in der Hoffnung, göttlichen Schutz für die örtlichen Fischer zu erlangen - schnitzte die massive Statue ab 713 in eine Klippe. Neunzig Jahre später war die Schnitzerei abgeschlossen.

Mehr lesen
Chengdu Forschungsbasis der Riesenpanda-Zucht
star-5
540
4 Touren und Aktivitäten

Die Chengdu-Forschungsbasis für die Zucht von Riesenpandas gilt als chinesischer Nationalschatz. Das 67 Hektar große Freiluftschutzgebiet wurde 1987 eröffnet, um gerettete Wildpandas zu versorgen. Es ist heute eines der beliebtesten Ziele in Südchina, da es sich auf die Zucht, den Schutz und die Einführung neuer Pandas in Wildpopulationen konzentriert.

Mehr lesen
Xizhou Stadt
star-5
10
1 Tour und Aktivität

Eine der malerischsten Städte in der Nähe von Dali sowie einer der besten Orte, um die traditionelle Bai-Architektur zu sehen, ist die Stadt Xizhou. Xizhou war früher eine militärische Hochburg des Königreichs Nanzhou und begann in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu blühen, als eine Gruppe von über 100 wohlhabenden nationalistischen Familien dorthin zog und sich selbst als Handelskammer von Xizhou bezeichnete.

Während ein Großteil von Dalis traditioneller Bai-Architektur „aktualisiert“ wurde, um dem Geschmack moderner chinesischer Reisender zu entsprechen, bleibt Xizhou relativ unberührt - es beherbergt die größte Sammlung von Bai-Wohnhäusern in China, von denen über hundert als registrierte kulturelle Relikte gelten.

Die meisten Besucher kommen auf einem Tagesausflug von Dali nach Xizhou, aber diejenigen, die über Nacht bleiben möchten, können in einem Innenhofhaus im Bai-Stil übernachten, da einige in Gästehäuser umgewandelt wurden.

Mehr lesen
Erhai (Er-See)
star-5
11

'Erhai' (Er-See) ist ein 250 Quadratkilometer großer See zwischen der Stadt Dali und den Cangshan-Bergen in der chinesischen Provinz Yunnan. Erhai ist einer der sieben größten Süßwasserseen in ganz China und nach Dianchi der zweitgrößte Hochlandsee.

Die einheimischen Bai - eine der 56 anerkannten ethnischen Minderheiten in China - haben das Wasser des Sees lange Zeit zum Angeln mit einer eher ungewöhnlichen Methode genutzt. Fischer trainieren Kormorane, um Fische (meistens Karpfen) zu fangen und sie zum Fischerboot zurückzubringen. Parks am Ufer des Sees bieten Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, aber die meisten Besucher erkunden den See mit dem Boot. Diese Touren ermöglichen es den Besuchern, das Kormoranfischen in Aktion zu sehen und einige der vielen Inseln und Tempel des Sees zu besuchen.

Mehr lesen
Dali Altstadt (Dali Antike Stadt)
star-5
14
1 Tour und Aktivität

Zwischen dem Cangshan-Berg und dem Erhai-See liegt eine der spektakulärsten antiken Städte Chinas, Dali. Dali stammt aus dem späten 14. Jahrhundert und begann als Tor zur Seidenstraße aus dem Südwesten Chinas. Heute ist die Altstadt von Dali (zu Fuß schiffbar) von einer 7,5 m langen Steinmauer umgeben, deren große Tore in jede Richtung weisen. Innerhalb dieser Mauern beherbergt die traditionelle Architektur der ethnischen Minderheiten der Bai heute Geschäfte, Cafés und Gästehäuser.

Die Fuxing Road, die belebteste Straße durch die Altstadt von Dali, verbindet das Süd- und das Nordtor und ist ein beliebter Ort für den Kauf von Souvenirs. Der obere Teil der Huguo Road mit dem Spitznamen "Foreigner Street" ist gesäumt von chinesischen und westlichen Restaurants, Kunstgalerien, Antiquitätengeschäften und kleinen Boutiquen.

Mehr lesen
Antike Stadt Shaxi (Shaxizhen)
star-5
13
1 Tour und Aktivität

Shaxi Ancient Town (Shaxizhen), einst eine wichtige Karawanenstadt an der Tea Horse Road zwischen Yunnan und Tibet, zählt zu den schönsten Dorfplätzen Chinas und bietet einen seltenen Einblick in eines dieser alten Handelszentren in seiner Blütezeit . Viele der Holzfassaden rund um den alten Handelsmarkt und die Karawanserei des Dorfes Sideng wurden sorgfältig restauriert. Und während tibetische Pferde nicht mehr gegen chinesischen Tee eingetauscht werden, finden Besucher Cafés im alten Stil, traditionelle Restaurants, Geschäfte und einige Einheimische, die gegen eine geringe Gebühr Ausritte verkaufen.

Mehr lesen
Wuhou Memorial Temple (Tempel des Marquis Wu)
star-5
14

Der fast 2000 Jahre alte Wuhou-Gedächtnistempel (Tempel des Marquis Wu) in einem südlichen Vorort von Chengdu ist reich an Geschichte und Überlieferungen. Die Stätte soll Liu Bei, den Kaiser des Shu-Königreichs, sowie seinen viel verehrten Militärstrategen Zhuge Liang (später Marquis Wu) ehren - zwei äußerst beliebte Persönlichkeiten der chinesischen Geschichte.

Mehr lesen
Qingyang Palast
star-5
15

Der Qingyang-Palast (auch als Green Ram-Tempel bekannt) ist ein Klassiker der frühen Tang-Dynastie und gilt aufgrund seiner Lage in der Nähe des Jugendheims von Lao-Tzu, dem Vater von, als einer der ältesten und wichtigsten taoistischen Tempel in ganz China Taoismus. Ein Großteil des Palastes wurde während der Qing-Dynastie restauriert.

Mehr lesen
Jinli Alte Straße
star-5
25

Die Jinli Ancient Street erstreckt sich über 350 Meter östlich des Wuhou-Tempels und ist eine der ältesten Einkaufsstraßen in Chengdu aus der Zeit der drei Königreiche. Diese 2004 mit grünem Stein gepflasterte historische Gasse wurde 2004 restauriert und ist voller Geschäfte, Restaurants und Imbissstände in traditioneller Architektur.

Mehr lesen
Renmin Park (Volkspark)
star-5
99
1 Tour und Aktivität

Der Renmin Park (Volkspark) im Zentrum von Chengdu bietet einen Einblick in den Alltag der Anwohner, die hierher kommen, um sich zu entspannen, Sport zu treiben, Spiele wie Mah-Jongg oder Schach zu spielen, zu singen und zu tanzen oder Liebesspiele zu finden für ihre Lieben. Es ist ein großartiger Ort, um langsamer zu werden, eine Tasse Tee zu trinken und das Leben wie die Einheimischen zu erleben.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Xinan

Kuan Zhai Gasse (Kuan Zhai Xiang Zi)

Kuan Zhai Gasse (Kuan Zhai Xiang Zi)

star-5
125
1 Tour und Aktivität

Die drei parallelen Gassen der Kuan Zhai-Gasse (Kuan Zhai Xiang Zi) im Stadtteil Qingyang in Chengdu bieten eine lebendige Mischung aus Alt und Neu mit renovierten und restaurierten Gebäuden aus der Qing-Dynastie. Es ist ein beliebtes Einkaufs-, Speise-, Unterhaltungs- und Touristenziel und eines der drei historischen Naturschutzgebiete der Stadt.

Mehr erfahren
Mt. Qingcheng (Qingcheng Shan)

Mt. Qingcheng (Qingcheng Shan)

star-5
44
2 Touren und Aktivitäten

Der Berg ist der Geburtsort des Taoismus und einer seiner heiligsten Berge. Qingcheng (Qingcheng Shan) hat eine 2000-jährige Geschichte. Umgeben von Gipfeln und üppigen Wäldern bietet der Berg Qingcheng bietet eine friedliche Flucht aus der Großstadt Chengdu und es gibt viele Tempel, historische Stätten und kulturelle Relikte, die die Besucher genießen können.

Mehr erfahren
Dujiangyan Bewässerungssystem

Dujiangyan Bewässerungssystem

star-5
73
2 Touren und Aktivitäten

Das Dujiangyan-Bewässerungssystem wurde ursprünglich 256 v. Chr. Erbaut und ist die älteste Bewässerungsanlage ohne Damm der Welt. Dujiangyan ist ein Wunderwerk der Technik und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er nutzt die natürliche Topographie der Region sowie die hydrologischen Merkmale des Flusses, um 668.700 Hektar Ackerland zu bewässern.

Mehr erfahren
Mengding Berg (Mengding Shan)

Mengding Berg (Mengding Shan)

star-4.5
7

Der Mengding Berg (Mengding Shan) gilt als Geburtsort der weltweiten Teekultur und beherbergt einige der ältesten Plantagen. Besucher dieses grünen und historischen Gebiets können eine Teeplantage besichtigen, spektakuläre Ausblicke genießen und Tee in der Nähe der Quelle kaufen.

Mehr erfahren
Dujiangyan Panda Base

Dujiangyan Panda Base

star-5
241
1 Tour und Aktivität

Chinas Dujiangyan Panda Base konzentriert sich auf Rehabilitation, Krankheitsvorbeugung und öffentliche Aufklärung zum Schutz des gefährdeten Riesenpandas, einer der seltensten Arten der Welt. Besuchen Sie das Panda-Krankenhaus, die Gehege und das Bildungszentrum, um Dutzende von Pandas zu beobachten, die auf Bambus kauen und spielen.

Mehr erfahren
Jiuzhai-Tal

Jiuzhai-Tal

star-5
1

Das Jiuzhai-Tal, auch Jiuzhaigou-Tal genannt, liegt nördlich der Provinz Sichuan und ist eines der spektakulärsten Naturschutzgebiete Chinas und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Das 720 Quadratkilometer große Tal ist berühmt für seine farbenfrohen Seen, Wasserfälle, schneebedeckten Berge, die vielfältige Tierwelt und die tibetische Kultur.

Mehr erfahren
Shufen Yayun Teehaus (Shufeng Yayun)

Shufen Yayun Teehaus (Shufeng Yayun)

star-4.5
68
4 Touren und Aktivitäten

Das Shufen Yayun Teehaus (Shufeng Yayun) befindet sich im Chengdu Kulturpark und veranstaltet seit über 100 Jahren Aufführungen der Sichuan Oper. Es ist einer der beliebtesten Orte der Stadt für diese Kunstform, die eine aufregende Mischung aus Musik, Tanz, Akrobatik, Kampfkunst, Handschatten, Puppenspiel, Komödientheater, Schwertspiel und Kostümwechsel (Gesichtswechsel) beinhaltet.

Mehr erfahren
Mt. Emei (Emeishan)

Mt. Emei (Emeishan)

star-5
13
1 Tour und Aktivität

Bei 3.099 Metern (10.167 Fuß) ist der Mt. Emei ist das höchste der vier heiligen buddhistischen Berge Chinas. Das UNESCO-Weltkulturerbe umfasst über 70 Tempel, Klöster und Sehenswürdigkeiten, die auf dem Goldenen Gipfel gipfeln, auf dem Besucher den riesigen Puxian Buddha und den atemberaubenden Blick auf die Berge genießen können.

Mehr erfahren
Cangshan Berg

Cangshan Berg

Der Cangshan-Berg ist berühmt für seine farbenfrohen Azaleenblüten und erhebt sich über der Stadt Dali und den Ufern des Erhai-Sees. Besucher können entweder wandern oder mit der Seilbahn den Berg hinauf fahren, wo eine asphaltierte Straße an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbei führt. Vom Zhonghe-Tempel an der Spitze der Seilbahn zweigen verschiedene Wanderwege in die umliegenden Wälder zu kleineren Tempeln, Pools, Wasserfällen und malerischen Gebieten ab.

Cangshan Mountain ist auch ein berühmter Produzent einer Marmorsorte namens Cangshan Stone, erkennbar an den einzigartigen Mustern im glatten Fels. Lokale Künstler schnitzen den Marmor in Tiere, Menschen oder Naturszenen - beliebte Souvenirs, die auf dem Berg oder in Geschäften in der Altstadt von Dali erhältlich sind.

Mehr erfahren
Sanxingdui Museum

Sanxingdui Museum

star-4
2

Erfahren Sie im Sanxingdui Museum mehr über die alte und mysteriöse Shu-Kultur der Bronzezeit. Das Museum befindet sich auf dem Gelände der archäologischen Stätte Sanxingdui nördlich von Chengdu und zeigt Relikte, die auf dem Gelände ausgegraben wurden, darunter mehr als 1.000 Bronze-, Gold-, Jade- und andere Artefakte aus 3.000 bis 5.000 Jahren.

Mehr erfahren
Museum der Sichuan-Küche (Chuancai Bowuguan)

Museum der Sichuan-Küche (Chuancai Bowuguan)

star-5
6
1 Tour und Aktivität

Erfahren Sie im Museum für Sichuan-Küche (Chuancai Bowuguan), woher Sichuan seine Würze hat. Das Museum befindet sich etwa 1,5 Autostunden außerhalb der Innenstadt von Chengdu in der Nähe der Altstadt von Pixian und bietet nicht nur eine Geschichte der Sichuan-Küche, sondern beherbergt auch ein Teehaus und ein Restaurant, in dem die Gäste typische Sichuan-Gerichte probieren können und möglicherweise Bereite ein eigenes Gericht zu.

Das Museum besteht aus Hallen, in denen verschiedene Elemente der Sichuan-Küche gezeigt werden, von antiken Werkzeugen für die Verarbeitung bis hin zu einer Sammlung von mehr als 3.000 Bronze-, Keramik-, Porzellan- und Holzkochern aus 2000 Jahren. Am faszinierendsten sind vielleicht die riesigen, offenen Tontöpfe mit fermentierenden Chilis und Bohnen, die auf dem Weg sind, Douban Jiang zu werden, eine rote, fermentierte Paste aus Erjingtiao-Chilis und Saubohnen, die für den tiefen Umami-Geschmack und die durchdringende Hitze in der Berühmtheit verantwortlich ist Sichuan Gerichte. Ein Besuch im Museum für Sichuan-Küche gibt einem Gast einen einzigartigen Einblick - und Geschmack - in einen der beliebtesten Geschmacksrichtungen Chinas.

Mehr erfahren
Jinsha Site Museum

Jinsha Site Museum

star-5
45
1 Tour und Aktivität

Das Jinsha Site Museum befindet sich an der archäologischen Stätte Jinsha in Chengdu und bietet Einblicke in die mysteriöse Shu-Zivilisation der Bronzezeit. Sehen Sie sich die eigentliche Ausgrabungsstätte und die Fundgrube der bisher ausgegrabenen Relikte und Artefakte an, darunter Bronze, Gold, Elfenbein, Jade, Stein, Keramik und Lackwaren.

Mehr erfahren
Lingyun Tempel

Lingyun Tempel

star-5
1

Der Lingyun-Tempel befindet sich auf dem Lingyun-Berg und wird wegen seiner Lage an der Spitze des Leshan-Riesenbuddha, des größten Steinbuddha der Welt, auch als Großer Buddha-Tempel bezeichnet. Vier Denkmäler flankieren den Eingang zum Tempel, in dem sich die Halle des himmlischen Königs, die kostbare Halle des großen Helden und die Halle für die Sammlung von Schriften befinden.

.

Mehr erfahren
Wuyou Tempel

Wuyou Tempel

star-5
1

Die malerische Haoshang-Brücke führt Reisende, die den Leshan-Riesenbuddha über einen Fluss besuchen, zu den Stufen des Wuyou-Tempels, der sich an den Hängen des gleichnamigen Berges befindet. Das in der Tang-Dynastie erbaute Gelände besteht aus sieben buddhistischen Palästen, darunter die Arhats-Halle mit ihren 500 Tonfiguren der Schüler Buddhas.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973