Letzte Suchanfragen
Löschen

Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen

Tempel des Jupiter (Taufkapelle des Hl. Johannes)

star-5
55 Bewertungen
Tempel des Jupiter (Taufkapelle des Hl. Johannes)
Der dem antiken römischen König der Götter gewidmete Tempel des Jupiter wurde im 3. Jahrhundert als Teil des Diokletianpalastes erbaut und gilt als einer der am besten erhaltenen römischen Tempel der Welt. Diokletian glaubte, er sei die Reinkarnation des Jupiter, der bis zur Übernahme des Römischen Reiches durch die christliche Herrschaft hoch verehrt wurde.

Die Grundlagen
Der Tempel des Jupiter mag klein sein, aber er bietet viel zu sehen, einschließlich der kopflosen Sphinx, die den Eingang bewacht, des riesigen Taufbeckens, der vielen Skulpturen, die römische Götter darstellen, und der darin begrabenen Sarkophage der Erzbischöfe. Der Tempel wird am häufigsten auf einem Rundgang durch andere Orte des Diokletianpalastes wie die unterirdischen Keller, die Kathedrale des Hl. Domnius und den Peristylplatz besucht.

Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie gehen
  • Römische Geschichtsinteressierte werden auf keinen Fall einen der besterhaltenen antiken römischen Tempel der Welt verpassen wollen.
  • Kaufen Sie für das beste Angebot ein Kombiticket für den Jupitertempel und andere Orte im Diokletianpalast.
  • Besuchen Sie den Jupitertempel bei einem Rundgang durch den Diokletianpalast, um mehr über die einzigartige Geschichte und Architektur des Tempels zu erfahren.

Wie man dorthin kommt
Der Jupitertempel befindet sich innerhalb der Mauern des Diokletianpalastes in der Nähe des Peristyl-Platzes, des zentralen Innenhofs des Palastes, und gegenüber dem Diokletian-Mausoleum. Der Diokletianpalast ist eine Fußgängerzone. Der Tempel kann nur zu Fuß erreicht werden.

Wann man dorthin kommt
Der Diokletianpalast ist im Hochsommer (Juli und August) ziemlich voll. Besuchen Sie ihn also am frühen Morgen, um der Menschenmenge und der Mittagshitze zu entfliehen. Obwohl der Jupitertempel das ganze Jahr über geöffnet ist, kann es im Winter zu einer Verkürzung der Öffnungszeiten kommen - bitte informieren Sie sich im Voraus.

Die Geschichte hinter Jupiters kopfloser Sphinx
Die kopflose Sphinx aus schwarzem Granit, die aussieht, als würde sie den Eingang zum Tempel bewachen, war eine von 12 Sphinxen, die auf Anweisung der Römer aus Ägypten gebracht wurden. Während des Zerfalls des Römischen Reiches glaubten Christen, den Kopf zerstört zu haben, da er ein heidnisches Symbol darstellte.
Adresse: Kraj Sv Ivana, Split, Croatia, Kroatien
Mehr lesen

0 Touren und Aktivitäten zum Erkunden von Tempel des Jupiter (Taufkapelle des Hl. Johannes)

Filter
Daten auswählen
Heute
Morgen




Keine Ergebnisse!

Wussten Sie schon?Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.
Mehr erfahren
Wussten Sie schon?
Sie können heute einen Platz reservieren und die Bezahlung erst dann vornehmen, wenn Sie soweit sind.Mehr erfahren
Sortieren nach:Präsentiert

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973