Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Saint Augustine Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Jungbrunnen
star-5
1715

Ihre Suche nach dem Jungbrunnen ist beendet, sobald Sie diesen Park in St. Augustine, Florida, besucht haben. Dieser Ort, an dem der spanische Entdecker Ponce de León im 16. Jahrhundert auf der Suche nach dem schwer fassbaren Brunnen war, gründete die älteste europäische Siedlung in den USA. Genießen Sie das legendäre Wasser, während Sie die indigene Geschichte der Region kennenlernen.

Mehr lesen
St. Augustine Altes Gefängnis
star-4.5
1678

Lassen Sie sich nicht vom freundlichen rosa Stuck-Äußeren täuschen. Obwohl dieses Gebäude wie ein altmodisches Luxusresort aussehen mag, war es tatsächlich einer der am meisten gefürchteten Orte in ganz St. Augustine - das St. Johns County Gefängnis. Das 1891 erbaute Gefängnis beherbergte Gefangene bis 1953, als es für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Mehr lesen
Ältestes Ladenmuseum
star-5
1226

Das älteste Ladenmuseum in St. Augustine, Florida, ist eine interaktive Möglichkeit, mehr über die Geschichte der Region zu erfahren. Das älteste Ladenmuseum wurde eingerichtet, um ein Geschäft aus dem Jahr 1900 widerzuspiegeln.

Reiseleiter und andere Mitarbeiter des Oldest Store Museum werden in Kolonialkleidung gekleidet sein und ihren Charakter als jemand behalten, der vor über einem Jahrhundert gelebt hat, um den Besuchern auf unterhaltsame und engagierte Weise das Leben in St. Augustine während der Kolonialzeit beizubringen.

Im Laden befinden sich über 100.000 Artikel, die Sie möglicherweise zu Beginn des 20. Jahrhunderts gefunden haben. Diese Artikel sind mit dem gekennzeichnet, wofür sie 1900 verkauft worden wären, und Sie sind möglicherweise schockiert darüber, wie viel die Preise im Laufe der Jahrhunderte gestiegen sind. Sie werden auch Spaß daran haben, die Gegenstände zu lesen, darunter Wurmsirup, alte landwirtschaftliche Geräte, Korsetts und vieles mehr.

Mehr lesen
St. Augustine Leuchtturm und Schifffahrtsmuseum
star-5
982

Der St. Augustine Lighthouse and Maritime Museum befindet sich im ältesten Hafen des Landes und bietet Besuchern die Möglichkeit, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen, indem sie den aktiven Leuchtturm und verschiedene pädagogische Exponate erkunden. Der schwarz-weiß gestreifte Leuchtturm mit roter Spitze aus dem Jahr 1874 lädt die Gäste ein, einen atemberaubenden Blick auf die Küste Floridas zu genießen.

Mehr lesen
Lightner Museum
star-5
2203

Das Äußere des Lightner-Museums befindet sich in einem wunderschönen ehemaligen Hotel aus dem Jahr 1887 im spanischen Renaissancestil und ist Grund genug für einen Besuch. Die wirklichen Leckerbissen sind jedoch die verschiedenen Antiquitäten, die sich im Inneren dieses dreistöckigen Museums befinden.

Im ersten Stock befindet sich ein viktorianisches Dorf mit Ladenfronten, die Waren aus der viktorianischen Zeit anbieten. Schauen Sie sich den viktorianischen Wissenschafts- und Industrieraum und seine vielseitigen Artefakte an, darunter Modelldampfmaschinen, ausgestopfte Vögel, eine kleine ägyptische Mumie und einen geschrumpften Kopf. Im zweiten Stock befinden sich Muster aus geschnittenem Glas, viktorianischem Kunstglas und Glasmalereien. Die dritte Etage befindet sich auf dem oberen Balkon des Ballsaals und zeigt Gemälde, Skulpturen und Möbel aus dieser Zeit. Insgesamt machen die Liebe zum Detail und die rustikale Nachbildung des Museums zu einem unterhaltsamen Ort.

Mehr lesen
Flagler College
star-5
1672
1 Tour und Aktivität

Der Campus des Flager College bietet mit seinen roten Ziegeldächern und den weitläufigen Rasenflächen einige der schönsten spanischen Renaissance-Architekturen des Landes. Es wird routinemäßig als eine der schönsten Universitäten in den Vereinigten Staaten bezeichnet, was angesichts der Tatsache, dass es aus einem ehemaligen Ferienort in eine Schule umgewandelt wurde, sinnvoll ist.

Das Luxushotel Ponce de Leon (heute College) wurde erstmals 1888 erbaut. Heute ist es im National Register of Historic Places eingetragen und war eines der ersten Gebäude, das von General Electric mit Strom versorgt wurde. Das oft sonnige Flagler College ist auch ein bemerkenswert angenehmer Ort zum Bummeln. Die gemauerten Torbögen, glänzenden Brunnen und hohen Palmen erinnern an Südspanien.

Luxuriöse Details wie Buntglasfenster von Tiffany und bemalte Wandgemälde schmücken jetzt Einrichtungen auf dem Campus wie Speisesäle, aber das macht sie nicht weniger schön anzusehen. Verpassen Sie nicht die ursprüngliche Lobby mit einer eleganten, 30 Meter hohen Kuppeldecke.

Mehr lesen
Mission Nombre de Dios
star-5
1370

Es wird angenommen, dass die Mission Nombre de Dios in St. Augustine, Florida - die älteste Stadt in den kontinentalen Vereinigten Staaten - die erste Mission in Amerika sein könnte. Die franziskanische Mission stammt aus dem Jahr 1587, als sie nahe gelegenen Dörfern diente und ein Zentrum des Oberhauptes in der Region war. Heute ist es eine anerkannte spirituelle Stätte und ein großer Teil der Geschichte von St. Augustine (seine Kirche gilt auch als die älteste in den Vereinigten Staaten).

Ein Besuch der kleinen, mit Efeu bedeckten Steinkirche ist oft eine friedliche, spirituelle Zuflucht. Ein massives Stahlkreuz steht 208 Fuß hoch neben breiten Gehwegen und gepflegten Gärten. Der Schrein, der der Muttergottes von Le Leche gewidmet ist, stammt aus dem 17. Jahrhundert, als er von spanischen Siedlern erbaut wurde. Es gibt auch einen historischen Friedhof und ein Missionsmuseum mit Artefakten und Dokumenten, die bei der ursprünglichen Ausgrabung des Geländes gefunden wurden. Der gesamte Ort bleibt für viele ein Wallfahrtsort und ein wichtiger Teil der frühen US-Geschichte.

Mehr lesen
Ältestes Schulhaus aus Holz
star-5
2460

St. Augustine ist eine Stadt, die reich an amerikanischer Geschichte ist, und das älteste Holzschulhaus ist der ideale Ort für Reisende und Familien, um einen Schritt zurück in die Vergangenheit zu machen. Laut Einheimischen ist diese kleine Struktur aus Holzlatten mit einer amerikanischen Flagge, die hoch in der Nähe weht, die älteste ihrer Art in den USA. Das Gebäude besteht aus alternder kahler Zypresse und roter Zeder und ist zum Schutz vor Hurrikanen an den Boden gekettet.

Besucher können jeden Tag eine selbst geführte Tour durch diese einzigartige Attraktion machen und zuhören, wie ein Roboterprofessor und Student historische Informationen, Geschichten und wenig bekannte Fakten austauschen. Neben dem Schulhaus sehen Reisende gepflegte Gärten, ein traditionelles Nebengebäude und eine historische Küche.

Mehr lesen
Potter's Wax Museum
star-5
1324

Diese ikonische Attraktion in St. Augustine ist perfekt für die ganze Familie. Mit rund 160 Wachsskulpturen, die von Schauspielern und Schauspielerinnen bis hin zu historischen Persönlichkeiten, berühmten Politikern und vielem mehr reichen, ist Potter's weithin als das erste Wachsmuseum in Amerika anerkannt.

Reisende, die dieses unterhaltsame Museum betreten, erfahren die Geschichte des reichen George Potter, der sich mit seiner Familie nach Europa wagte, wo er das ursprüngliche Wachsmuseum von Madame Tussaud besuchte. Schneller Vorlauf bis 1948, als diese eigenartige Institution eröffnet wurde, und Sie haben die Kurzfassung, wie das Potter's Wax Museum entstanden ist. Besucher können durch die Hallen schlendern, Top-Exponate besichtigen und sich wundern, wie lebensecht diese Figuren wirklich sind!

Mehr lesen
Mittelalterliches Foltermuseum
star-5
1169

Testen Sie Ihr Können im St. Augustine's Medieval Torture Museum, dem ersten Museum dieser Art in den USA. Diese Fundgrube an nachgebildeten Folterinstrumenten, angereichert durch akademische Forschung, zeigt, wie viel Leid die Menschheit im Mittelalter zugefügt hat. Finden Sie heraus, wie diese tödlichen Objekte eingesetzt wurden und warum sie eingesetzt wurden.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Saint Augustine

Kulturzentrum und Museum des Gouverneurshauses

Kulturzentrum und Museum des Gouverneurshauses

star-5
1205

Das historische Kulturzentrum und Museum des Gouverneurshauses hat seit seinem Bau vor mehr als 400 Jahren im Bundesstaat Florida viele Rollen gespielt. Während der Kolonialzeit des 16. Jahrhunderts diente es als offizielle Residenz und Büro der spanischen Gouverneure von Florida. Das Herrenhaus wurde dann 1710 wieder aufgebaut, nachdem es von britischen Streitkräften zerstört worden war. Britische Gouverneure von Ostflorida regierten während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges aus der Struktur und warfen oft verschwenderische Parteien. 1821 wurde hier Geschichte geschrieben, als der spanische Gouverneur die Kontrolle über Florida an die Vereinigten Staaten übergab.

Einst Teil der neuen Nation, diente es als US-Postamt, Gerichtsgebäude und Zollgebäude, bevor es 1991 als Museum eröffnet wurde. Das Gebäude selbst hat eine jahrhundertealte Geschichte, obwohl seine Exponate die Bedeutung des Hauses und der Stadt näher erläutern das Gebiet. Viele archäologische Artefakte, darunter spanisches Gold und Kanus der amerikanischen Ureinwohner, erzählen die Geschichten des Multikulturalismus, der Florida und St. Augustine wie heute beeinflusst hat.

Mehr erfahren
Spanisches Militärkrankenhaus Museum

Spanisches Militärkrankenhaus Museum

star-4.5
1077

Die idyllische Stadt St. Augustine ist ein ideales Ziel für Reisende, die die Geschichte zum Leben erwecken möchten. Nur wenige Orte zeigen die Vergangenheit so gut wie das spanische Militärkrankenhaus. Besucher können durch die Hallen und Außenbereiche dieser beliebten Attraktion schlendern, zu denen das Hospital West-Gebäude, die Apotheke und das Hospital East gehören. Reisende lernen medizinische Praktiken aus der zweiten spanischen Periode kennen. Besucher können einem fachkundigen Führer folgen und sich im gepflegten Garten über Heilkräuter informieren, eine chirurgische Demonstration sehen und etwas über die alte Apotheke erfahren. Dieses einzigartige Reiseziel bietet die perfekte Möglichkeit, das Leben eines Einheimischen im 18. Jahrhundert zu erleben.

Mehr erfahren
Presbyterianische Gedenkkirche

Presbyterianische Gedenkkirche

star-5
154
1 Tour und Aktivität

Diese beeindruckende zeitgenössische Kirche gilt weithin als eines der acht religiösen Weltwunder. Vielleicht liegt das daran, dass die atemberaubende Fassade mit hoch aufragenden Türmen, dem königlichen Bogen und dem glatten weißen Stein wirklich ein unvergesslicher Anblick ist.

Besucher, die atemberaubende Architektur und Liebe zum Detail schätzen, finden einen Besuch in der Memorial Presbyterian Church, die eine Reise wert ist. Geschulte Dozenten können während einer kostenlosen Tour die Kunst und Geschichte des Innenraums entdecken, und religiöse Reisende können an einem Gottesdienst am Sonntagmorgen teilnehmen, bei dem alle willkommen sind.

Mehr erfahren
Fort Matanzas Nationaldenkmal

Fort Matanzas Nationaldenkmal

star-5
106

Fort Matanzas wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut, um die spanische Kolonie St. Augustine zu schützen. St. Augustine war durch den Zugang zum Fluss nach Süden verwundbar, und Fort Matanzas half den Franzosen, ihn vor der Bedrohung durch britische Angriffe zu schützen. Zu dieser Zeit war Florida ein begehrtes Gebiet der Welt, da es eine profitable Schifffahrtsstraße aus der Karibik war. Das Fort schützte St. Augustine mehrfach erfolgreich und ging schließlich in den Besitz der Vereinigten Staaten über. 1924 wurde es zum Nationaldenkmal erklärt.

Der Bau von Fort Matanzas ist interessant anzusehen, da er aus Coquina besteht, einer Art Kalkstein, der aus winzigen Muschel- und Sandstücken besteht - eine wahrscheinliche Wahl, wenn man bedenkt, wo Fort Matanzas gebaut wurde, aber eine, die auch ruhig sein kann fragil. Trotzdem hat es bestätigt und heute können Besucher eine Fähre zum Fort nehmen, das sich auf Rattlesnake Island befindet, und das Gelände besichtigen. Die Fähre hat einen Führer, der Ihnen auf Ihrem Weg über die Geschichte der Festung erzählt. Wenn Sie in der Festung angekommen sind, müssen Sie die Leiter zum Beobachtungsniveau hinaufsteigen, um eine hervorragende Aussicht auf St. Augustine und das Meer zu erhalten.

Mehr erfahren
Ripley glaubt es oder nicht! St. Augustin

Ripley glaubt es oder nicht! St. Augustin

star-4.5
135

Dieses schrullige Museum bietet viel Spaß für Reisende, die sich seltsame Kuriositäten und seltene Exemplare ansehen möchten. Die farbenfrohen Galerien mit wilden und bizarren Exponaten sind perfekt für die ganze Familie. Und während Ripley's ein weltweit bekanntes Unternehmen ist, ist der Standort St. Augustine das erste permanente Ripley's in den USA

Besucher können mehr als 800 interaktive Exponate erkunden, die in diesem historischen Schloss stationiert sind. Ob es ein regnerischer Nachmittag oder ein zu heißer Tag ist, dieses ikonische Museum ist ein idealer Ort zum Entspannen, Entspannen und Entdecken!

Mehr erfahren
St. Augustine Piraten- und Schatzmuseum

St. Augustine Piraten- und Schatzmuseum

star-5
137

Reisende müssen sich keine Sorgen machen, wenn sie an dieser beliebten Sehenswürdigkeit in St. Augustine über die Planke laufen. Das Piraten- und Schatzmuseum ist voller Galerien und Exponate, die das Leben und die Zeiten von Meeresgrößen wie Sir Francis Drake und Robert Searles zeigen. Besucher können die Rolle der Piraten im frühen kolonialen Amerika kennenlernen und ein tieferes Verständnis für das Leben auf hoher See gewinnen.

Reisende werden 300 Jahre nach Port Royal, Jamaika, zurückkehren, wenn sie dieses einzigartige Museum betreten, das perfekt für die ganze Familie ist. Kinder werden die gut gestaltete Schatzsuche lieben, die die Jüngeren zu einem echten Abenteuer führt.

Mehr erfahren
St. Augustine Geschichtsmuseum

St. Augustine Geschichtsmuseum

star-4.5
144

Das St. Augustine History Museum ist ein idealer Zwischenstopp für Geschichtsfans und bietet alles, von Replikschiffen und Vintage-Spielzeugen bis hin zu Schätzen, die vor der Küste Floridas entdeckt wurden. Finden Sie Artefakte, Fotografien und Ephemera, die einen sich ständig weiterentwickelnden St. Augustine aus den Tagen der spanischen und britischen Herrschaft zeigen - alles in den Galerien des Museums ausgestellt.

Mehr erfahren
Wetzsteinpralinen von St. Augustine

Wetzsteinpralinen von St. Augustine

star-4.5
134

Schokoladenliebhaber können sich freuen, denn diese unglaubliche lokale Süßwarenfabrik bietet eine der besten Verkostungstouren. Besucher können einen Blick hinter die Kulissen der Whetstone-Schokoladenfabrik werfen und sich über die Geschichte dieser örtlichen Institution informieren.

Besucher haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Artikeln zu probieren, die vor Ort hergestellt wurden, und zu erfahren, wie Kakaonibs von bitterem Kakao in dekadente Trüffel und Leckereien umgewandelt werden. Es gibt sogar einen gut sortierten Laden, in dem Sie die Zeiten abholen können, um sie nach Ende der Tour mit nach Hause zu nehmen.

Mehr erfahren
González-Alvarez-Haus (ältester Hausmuseumskomplex)

González-Alvarez-Haus (ältester Hausmuseumskomplex)

star-4.5
134

Der heilige Augustinus ist in der Umgebung des González-Alvarez-Hauses aufgewachsen, und so steht das Haus als architektonische Zeitkapsel für die Entwicklung der Stadt. Das zweistöckige Coquina-Steinhaus, das in den Jahren nach der Verbrennung der Stadt durch die Engländer im Jahr 1702 erbaut wurde, ist heute ein eingetragenes nationales Wahrzeichen mit Elementen, die für die unterschiedlichen Bewohner der Stadt typisch sind. Frühe spanische Kolonialelemente wie die Ausrichtung des Hauses, um Wind und Tabby-Böden zu nutzen, verschmelzen mit späteren Änderungen. Eine zweite Geschichte wurde während der britischen Kolonialzeit hinzugefügt, und eine gerahmte Veranda im zweiten Stock und Glasfenster wurden während der zweiten spanischen Periode vor der Staatlichkeit hinzugefügt.

Obwohl archäologische Beweise darauf hindeuten, dass die Stätte seit dem 17. Jahrhundert besetzt ist, stammt das derzeitige Haus aus dem frühen 18. Jahrhundert. Sein Titel "ältestes Haus in Amerika" wurde angefochten und ist seitdem zum "ältesten erhaltenen spanischen Kolonialhaus in Florida" zurückgekehrt. Unabhängig davon finden Besucher des Gonzalez-Alvarez-Hauses hier viele einzigartige historische Elemente, darunter einige Besitztümer seiner Bewohner: abgebrochene romanische Statuen, einfache Holzmöbel, Kleidung, ein kunstvoll geschnitztes Himmelbett und eine britische Teeeinstellung. Draußen befindet sich eine Replik-Coquina-Kolonialküche mit einem gemauerten Kamin und antiken Kochutensilien. Der größere Museumskomplex des ältesten Hauses umfasst einen Ziergarten und zwei separate Museumsgebäude: das Mauncy Museum, das die Geschichte der ältesten Stadt des Landes beschreibt, und die rotierenden Exponate der Page L. Edwards Gallery.

Mehr erfahren
World Golf Hall of Fame IMAX Theater

World Golf Hall of Fame IMAX Theater

star-4.5
58

Genießen Sie IMAX-Filme von Lehrdokumentationen bis zu den neuesten Hollywood-Blockbustern auf dem größten IMAX-3D-Bildschirm im Südosten des IMAX-Theaters der World Golf Hall of Fame. Mit dem neuesten digitalen Projektionssystem und dem hochmodernen Soundsystem bietet das Theater ein unglaubliches Filmerlebnis.

Mehr erfahren
World Golf Hall of Fame

World Golf Hall of Fame

star-4.5
58

Erfahren Sie in der World Golf Hall of Fame alles über das Golfspiel, seine Geschichte und seine Top-Spieler. Das Museum befindet sich in der Nähe des historischen St. Augustine im World Golf Village Resort und feiert das Spiel und seine größten Beiträge durch historisches und interaktives Geschichtenerzählen und Exponate mit Erinnerungsstücken, Artefakten, Kunstwerken, Fotos, Audio und Videos.

Mehr erfahren
Pater Miguel O'Reilly House Museum

Pater Miguel O'Reilly House Museum

star-5
37

Das 1691 erbaute Pater Miguel O'Reilly House ist nicht nur das zweitälteste Gebäude in St. Augustine (das Castillo de San Marcos ist das erste), sondern auch eines der ältesten Gebäude in den Vereinigten Staaten. Obwohl das Haus heute als Symbol für Floridas lange Verbindung zum Katholizismus anerkannt ist, nahm es diesen Status erst 1785 an. In diesem Jahr kaufte der irische Priester Pater Miguel O'Reilly das Haus und wandelte es in ein katholisches Pfarrhaus um und sorgte dafür dass es auch in den kommenden Jahren als Zentrum für Bildung und Religion dienen würde.

Heute konzentriert sich das Haus O'Reilly House Museum auf drei Hauptthemen. Das erste ist die Geschichte des Hauses, das zweite ist die katholische Tradition des heiligen Augustinus (die begann, als das Gebiet 1565 von den Spaniern besiedelt wurde), und das dritte sind die Schwestern des heiligen Josef, die die Wächter des O waren 'Reilly House und Pädagogen in St. Augustine seit ihrer Ankunft im Jahr 1866. Ein Besuch im O'Reilly House Museum ermöglicht es Ihnen, seine wunderschöne Architektur zu bewundern und in die stolze und antiquierte Geschichte von St. Augustine einzutauchen.

Mehr erfahren
St. Augustine Historic District

St. Augustine Historic District

star-5
32

St. Augustine wurde 1565 von Don Pedro Menéndez de Avilés aus Spanien gegründet und ist Amerikas älteste ununterbrochen bewohnte Stadt, die zuerst von Europäern besiedelt wurde. In der historischen Innenstadt bieten das Spanische Viertel, das Castillo de San Marcos sowie das alte Schulhaus und Gefängnis einen Einblick in die Vergangenheit.

Mehr erfahren
Kolonialviertel

Kolonialviertel

star-5
3

Wenn Sie in einer Stadt sind, die als eine der ältesten des Landes bekannt ist, werden Sie natürlich neugierig sein, wie es war, dort zu leben, als alles begann. Jetzt können Sie es selbst herausfinden, wenn Sie das Colonial Spanish Quarter Museum besuchen, das einzige lebende Geschichtsmuseum von St. Augustine. Bummeln Sie durch die Straßen dieser nachgebauten Stadt aus den 1740er Jahren und treffen Sie die Einheimischen (alle Kostümschauspieler).

Beobachten Sie einen Schmied beim Schweißen, sehen Sie einen Schreiner bei der Arbeit an seinem neuesten Handwerk oder unterhalten Sie sich mit einem Soldaten und seiner Frau. Das Museum ist der ideale Ort, um herauszufinden, wie das Leben der Menschen in St. Augustine in den 1740er Jahren tatsächlich gewesen sein könnte. Alle Häuser und Landschaftsgestaltungen wurden so gestaltet, dass Sie in diese Zeit zurückversetzt werden. Wenn Sie mit Ihrem Spaziergang durch die Stadt fertig sind, sollten Sie unbedingt die Taberna del Gallo besuchen, eine spanische Taverne aus den 1740er Jahren, die sich die Straße hinunter befindet. Ohne Strom stellen Kerzen die einzige Lichtquelle dar und machen sie zu einem authentischen Trink- und Speiseerlebnis.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973