Klassische Gärten von Suzhou

Die Kunst der traditionellen chinesischen Gärten war zu Zeiten der Ming und Qing Dynastien bei wohlhabenden Chinesen sehr beliebt und nirgends ist die klassische Schönheit dieser Gärten präsenter als in Suzhou, eine Stadt etwa 81 Kilometer nordwestlich von Shanghai.

Einst waren es private Gärten, doch sie haben die schnelle Modernisierung der Stadt überlebt und viele von ihnen nennen sich heute die klassischen Gärten von Suzhou und sind eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt. Die ersten Gärten gehen auf das 6. Jahrhundert v.Chr. zurück, wobei ihre Popularität zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert ihren Höhepunkt erreichte, als es in der ganzen Stadt rund 200 private Gärten gab. Wer nicht so viel Zeit in Suzhou hat, sollte den Garten des Meisters der Netze, den Löwenwald, den Garten des bescheidenen Beamten und den Garten des Verweilens besuchen. Jeder Garten verlangt ein separates Eintrittsgeld und viele bieten kostenlos Touren an, oft jedoch nur in Mandarin.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Top-Sehenswürdigkeiten in Suzhou


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen