Erfahren Sie mehr über unsere Antwort auf Covid-19. .

Mehr lesen
Letzte Suchanfragen
Löschen

Schweizer Alpen Sehenswürdigkeiten

Kategorie

Gornergratbahn
star-5
63
1 Tour und Aktivität

Die Gornergratbahn der Schweiz aus dem Jahr 1898 ist bis heute die höchste Freiluftbahn Europas. Der Zug bringt Sightseer und Skifahrer vom Ferienort Zermatt zum 3.089 Meter hohen Bahnhof des Berges und bietet Blick auf die Weiler der Alpen, die kolossalen Gletscher und das berühmte Matterhorn.

Mehr lesen
Jungfrau
star-4.5
3161
9 Touren und Aktivitäten

Die Jungfrau, ein himmelhoher Sattel in den Schweizer Alpen und UNESCO-Weltkulturerbe, bietet einen atemberaubenden Blick auf die massiven Gletscher und schneebedeckten Gipfel des Berner Oberlandes. Fahren Sie mit der schmalen Zahnradbahn zum Jungfraujoch und stehen Sie auf der Spitze Europas, während Sie auf den Aletschgletscher blicken, den längsten Gletscher Europas und weit darüber hinaus.

Mehr lesen
Mt. Titlis
star-5
1787
22 Touren und Aktivitäten

Der Berg erreicht 3.239 Meter über dem Meeresspiegel. Titlis ist der höchste Berg der Zentralschweiz und wahrscheinlich der schönste Aussichtspunkt. Der Berg verfügt über ein hochmodernes Transportsystem, darunter vor allem eine drehbare Seilbahn, die sich während der Fahrt zur Bergstation auf 3.020 Metern um 360 Grad dreht. Diejenigen, die das Glück haben, im Auto zu sitzen, genießen einen atemberaubenden Panoramablick auf die Alpengipfel, die steilen Felswände und einen eisigen Gletscher mit Gletscherspalten.

Mehr lesen
Bernina Express
star-4
1402

Der berühmte Bernina Express fliegt über den Bernina-Pass und erreicht schwindelerregende 2.253 Meter über dem Meeresspiegel. Er ist eine der schönsten Eisenbahnstrecken Europas. Mit einer Länge von 122 Kilometern von Chur in der Schweiz nach Tirano in Italien ist es die einzige Eisenbahn, die die Nord- und Südalpen verbindet und einen atemberaubenden Blick auf die Berge bietet.

Mehr lesen
Maienfeld
star-4
1000

Maienfeld ist die malerische Stadt, in der die meistverkaufte Heidi-Geschichte von Johanna Spyri spielt. Der berühmte Roman erzählt vom Leben und den Abenteuern eines fröhlichen jungen Mädchens, das in der Obhut ihres Großvaters, des Alm-Onkels, in den Alpen aufwächst. Die Stadt Maienfeld im Kanton Graubünden in der Ostschweiz verkörpert dieses Bild einer romantischen und naturnahen Schweiz und versetzt Besucher in die Vergangenheit. Erleben Sie eine emotionale Reise in die Schweizer Bergwelt des 19. Jahrhunderts und besuchen Sie das Heidi Village and Trail, das in Spyris Romanen beschrieben wird. Der Veranstaltungsort lässt die Geschichte lebendig werden und zeigt alles von der Ziegenscheune über Heidis Haus bis hin zu einem Museum, das dem Autor gewidmet ist. Er zeigt nichts als pure Hingabe an die Geschichte, die Kinder auf der ganzen Welt inspiriert hat.

Heidi machte die kleine Stadt berühmt, aber Maienfeld hätte es wahrscheinlich auch ohne sie gut gemacht. Das Dorf ist bekannt für die Herstellung des Maienfelder Beerliwein, eines fruchtigen Rotweins, in den Weinbergen rund um das Dorf. Die hervorragende Qualität des Weins basiert nicht nur auf dem günstigen Klima, den warmen Winden und viel Sonne, sondern auch auf der qualitätsbewussten Arbeit der Winzer. Inmitten dieser Weinberge liegt das Schloss Salenegg, ein feudales Herrenhaus aus dem Jahr 950. Das große Weingut produziert seit 1068 Wein und ist damit das älteste Weingut in ganz Europa.

Mehr lesen
Matterhorn
star-5
18
4 Touren und Aktivitäten

Das Matterhorn mit dem Spitznamen „Berg der Berge“ ist einer der höchsten Gipfel Europas und erreicht eine mächtige Höhe von 4.478 Metern. Bekannt für seine gezackte dreieckige Form, ist es einer der berühmtesten Gipfel der Schweiz - nicht nur wegen seiner Aussicht, sondern auch wegen seines Auftretens im Logo von Toblerone, der legendären Schweizer Schokoladenmarke.

Mehr lesen
Brienzersee
star-5
1345
10 Touren und Aktivitäten

Der Brienzersee ist einer der beiden Seen, die den beliebten Ferienort Interlaken flankieren. Das Dorf Brienz, das sich auf der gegenüberliegenden Seite des Sees befindet (und nach dem der See benannt ist), ist ein bildschöner Schweizer Ort aus traditionellen Holzchalets mit den schneebedeckten Alpen dahinter.

Mehr lesen
Thunersee (Thunersee)
star-4.5
799
5 Touren und Aktivitäten

Mit Süßwasserschwimmen, Stränden am Wasser und einer schneebedeckten Bergkulisse, die so beeindruckend ist, dass sie zum Aushängeschild für alpine Kurzurlaube wird, ist leicht zu erkennen, warum der Thunersee (Thunersee), der größte See der Region, das ganze Jahr über einen stetigen Besucherstrom an seine Ufer zieht.

Aktive Typen werden hier in ihrem Element sein, mit dem St. Jacob's Wanderweg, der von der Nordseite zu den St. Beatus Caves führt, und Wanderwegen nach Hünibach und Spiez, die am See vorbeiführen. Schnellbootfahrten, Wakeboarden, Wasserski und Windsurfen werden für Nervenkitzel-Suchende angeboten, während weniger abenteuerlustige sich damit zufrieden geben, ein Tretboot oder Ruderboot zu mieten und eine sanfte Kreuzfahrt entlang des Sees zu unternehmen.

Besuchen Sie uns im Juli und erleben Sie das einzigartige Lake Thun Festival, bei dem beliebte Musicals auf einer schillernden schwimmenden Bühne aufgeführt werden, die speziell für die Veranstaltung gebaut und am See selbst verankert wurde.

Mehr lesen
Härter Kulm
star-5
801
3 Touren und Aktivitäten

Hoch über der Schweizer Stadt Interlaken liegt Harder Kulm, ein Aussichtspunkt mit Panoramablick auf die Berge und Täler des Berner Oberlandes. Besucher können von der Stadt zum Ort wandern oder eine Standseilbahn nehmen. Oben angekommen können Sie die Aussicht genießen, sich erfrischen und eine Vielzahl von Attraktionen genießen.

Mehr lesen
Schynige Platte
star-5
51
2 Touren und Aktivitäten

Wenn Sie in einen der hölzernen Wagen der historischen Zahnradbahn steigen, die bis zur Schynige Platte in der Schweiz fährt, fühlen Sie sich wie in einer Zeitreise. Dann steigen Sie auf das Alpenplateau aus, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf den Eiger und die Jungfrau genießen.

Mehr lesen

Weitere Unternehmungen in Schweizer Alpen

Aare-Schlucht

Aare-Schlucht

star-5
17
5 Touren und Aktivitäten

Die Aareschlucht ist eine beliebte Touristenattraktion in der Nähe der Stadt Meiringen im Berner Oberland. Die Kalksteinschlucht wurde vor 10.000 Jahren durch Abfließen von Gletschern geschaffen und ist eine Meile lang. Sie reicht von nur 3 Fuß, 3 Zoll Breite bis fast 100 Fuß Breite und verschiedenen Punkten. Die umliegenden Klippen sind bis zu 30 Meter hoch. Ein Gehweg durch die Schlucht ist seit 1889 für die Öffentlichkeit zugänglich und entweder von der Ost- oder Westseite zugänglich. Das meiste davon besteht aus Holzbrettern auf einem Metallrahmen, der aus der Wand der Schlucht herausragt, mit kleinen Abschnitten in einem Tunnel oder entlang von Kies- oder Asphaltwegen. Die schönsten Teile der Schlucht befinden sich näher am Westeingang.

Nicht weit von der Schlucht entfernt befinden sich die Reichenbachfälle, möglicherweise der bekannteste Ort, an dem Sir Arthur Conan Doyle den Mord an Sherlock Holmes begangen hat.

Mehr erfahren
Aletschgletscher

Aletschgletscher

star-5
3

Der Altesch-Gletscher gilt als der größte Gletscher der Schweizer Alpen und erstreckt sich über fast 80 Quadratkilometer geschütztes Berggelände. Während die Besucher die weit entfernte Nähe zu jeder größeren Schweizer Stadt beklagen, sind sich die meisten einig, dass die gepflegten Wanderwege, die beeindruckende Aussicht und die natürliche Schönheit eine Reise wert sind. Aktive Abenteurer können den Gletscher zu Fuß erkunden, während weniger unerschrockene Reisende mit einer der berühmten Seilbahnen auf den Gipfel des Aletsch fahren können. Der ungehemmte 360-Grad-Blick auf die umliegende Landschaft sorgt für eine unvergessliche Reise, unabhängig davon, wie die Besucher nach oben reisen.

Mehr erfahren
Grimsel Pass

Grimsel Pass

star-5
66
1 Tour und Aktivität

Einheimische wissen, dass der Grimselpass einen heiligen Platz in der Schweizer Geschichte hat, da Händler einst Esel auf den gefährlichen Wegen von Grimsel ritten, um lokalen Käse in weit entfernte Regionen des Landes zu transportieren. Diese akribisch schöne wilde Bergstraße verbindet Goms im Wallis mit dem Hasli-Tal im Berner Oberland. Reisende, die sich entlang des Grimselpasses wagen, werden von schroffen Granitfelsen, hoch aufragenden schneebedeckten Gipfeln, kristallklaren Stauseen und viel üppigem grünem Laub zeugen. Und während der Pass einige der wichtigsten Kraftwerke des Landes beherbergt, werden Besucher feststellen, dass ein Großteil des Landes noch unberührt bleibt.

Reisende können die zweistündige Runde um einen künstlichen See wandern und das atemberaubende Wunder der umliegenden Schönheit genießen oder in die Luftseilbahn von Handeck nach Gerstenegg einsteigen und alles von oben genießen. Und wer sich für die Kraftwerksanlagen interessiert, kann sich für Führungen anmelden, die in Innnerkirchen beginnen.

Mehr erfahren
Ballenberg, Schweizer Freilichtmuseum

Ballenberg, Schweizer Freilichtmuseum

Das Freilichtmuseum Ballenberg, das als Mikrokosmos der ländlichen Tradition und Geschichte der Schweiz fungiert, erstreckt sich über eine Fläche von 66 Hektar und zeigt eine Sammlung von rund 100 historischen Gebäuden aus verschiedenen Regionen und zu verschiedenen Zeiten, die alle sorgfältig in malerischen Ausläufern der Alpen rekonstruiert wurden. Das Museum wurde 1978 mit nur 16 Holzchalets und Scheunen eröffnet; Seitdem sind Ställe, Bäckereien, Mühlen, kunstvolle Fachwerkhäuser, eine Kapelle und kuckucksuhr-süße Chalets hinzugekommen, und viele Schweizer Franken haben diese Gebäude Stein für Stein verlegt. Sie befinden sich zwischen Blumengärten und Getreidefeldern, um eine überzeugende ländliche Gemeinde aus dem 17. Jahrhundert zu schaffen, in der Pferde und Kühe - mit klingelnden Glocken - frei herumlaufen und kostümierte Charaktere das Land bewirtschaften, das Wasserrad bearbeiten, Textilien weben und Käse und Schokolade herstellen. In vielen Gebäuden finden Ausstellungen mit Kleidung, Werkzeugen und Kräutermedizin statt. ein vollständiger Zeitplan mit Handwerksvorführungen - und sogar Schweizer Wrestling - den ganzen Tag über; Pony-and-Trap-Fahrten durch den Park; und wunderschöne Aussichten auf die Berge, in die man sich verlieben kann.

Mehr erfahren
Walensee

Walensee

star-5
3
4 Touren und Aktivitäten

Der Walensee ist ein See in der Ostschweiz, der die Kantone Glarus und St.Gallen trennt. Es ist Teil einer Region namens Heidiland, benannt nach der berühmten Heidi-Geschichte von Johanna Spyri und repräsentiert diese entsprechenden Werte von unberührter Natur, Wärme und Einfachheit. Die Berge erheben sich fast senkrecht zu allen Seiten des Sees und sind auf kleinen Hochebenen eingebettet. An den Ufern befinden sich mehrere traditionelle Schweizer Städte. Unterhalb der steilen Südwand des Churfirsten ist das kleine Dorf Quinten ein autofreies Paradies. Es kann nur mit dem Boot von Murg oder zu Fuß erreicht werden und aufgrund der geschützten Lage werden hier ausgezeichnete Trauben, Feigen und Kiwis angebaut.

Westlich von Quinten sprudeln die mächtigen Seerenbach-Wasserfälle aus einem Höhlensystem und stürzen in drei Kaskaden fast 600 Meter die Klippen hinunter. Die Wasserfälle sind besonders im Frühling beeindruckend, wenn der schmelzende Schnee sie in einen Strom verwandelt. Hoch oben auf einem sonnigen Plateau und mit Blick auf das Nordufer des Walensees liegt die Stadt Amden. Das Dorf, die angrenzenden Skipisten sowie die Wanderwege liegen oft über den Wolken und sind daher das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Auf der anderen Seite des Sees erwartet Sie ein weiteres Highlight am Flumserberg, dem größten Wintersportgebiet der Region, das aus mehreren Dörfern und einem riesigen Netz von Pisten, Wegen und Radwegen besteht.

Mehr erfahren
Grindelwald zuerst

Grindelwald zuerst

star-4.5
21

Der 2.166 Meter hohe First Mountain liegt nördlich von Grindelwald und ist einer der am besten zugänglichen Gipfel der Region. Es bietet einen spektakulären Blick auf die benachbarten Berge Eiger, Mönch und Jungfrau und ist ein malerischer Ort zum Wandern und Skifahren.

Mehr erfahren
FoxTown Factory Stores

FoxTown Factory Stores

star-3.5
126

Mit seinem Ruf als Mekka des High-Fashion-Shoppings bietet Mailand nicht nur die heiligen, mit Designern gefüllten Straßen des Quad d'Oro und das schönste Kaufhaus der Welt am 10 Corso Como, sondern ist auch günstig gelegen, um Einsätze in die Schweiz zu unternehmen Schnäppchen in den FoxTown Factory Stores.

Das beliebteste Outlet-Center der Schweiz befindet sich in Mendrisio nahe der Grenze zu Italien. Es bietet über 160 Designerläden, darunter weltbekannte Namen, sowie die Möglichkeit, Einsparungen von bis zu 70 Prozent gegenüber den empfohlenen Einzelhandelspreisen zu erzielen.

Da die meisten Artikel zu Fabrikpreisen verkauft werden, gehören zu den Modegeschäften die Nischenjeansmarke 7 für die ganze Menschheit, das britische High-End-Geschäft Burberry und die italienischen Lieblingsdesigner Versace, Valentino, Prada und Gucci. Die eleganten Inneneinrichtungsgeschäfte Le Creuset, Villeroy und Boch konkurrieren um den Haushaltswarenmarkt. und im mittleren Preisbereich haben Nike, Adidas, Swatch und Diesel hier Außenposten. Vor Ort finden Sie mehrere Mittagslokale, darunter traditionelle Fondues im Chalet Suisse oder Brioche und Gebäck im FoxCaffè. Wenn Sie wirklich entschlossen sind, Ihr ganzes Geld auszugeben, gibt es sogar ein Casino vor Ort.

Mehr erfahren
Furka Pass

Furka Pass

1 Tour und Aktivität

Der Furka Pass ist ein Hochgebirgspass in den Schweizer Alpen, der eine Höhe von fast 2500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht. Es gilt als eine der besten Fahrten in Europa und verbindet die Stadt Gletsch im Wallis mit der Stadt Realp in Uri. Der Pass ist möglicherweise am besten als Schauplatz einer denkwürdigen Verfolgungsjagd im James-Bond-Film Goldfinger bekannt. Eine Fahrt entlang des Passes beginnt in Gletsch mit einigen engen Serpentinen, bevor sie etwa sechs Kilometer lang in einen langen Pfad entlang der Felswand des Tals übergeht und einen malerischen Blick auf die Umgebung bietet. Die Straße wird dann zur Passhöhe hin steiler und die Route auf der anderen Seite ist ziemlich eng und steil.

Der Pass bringt Besucher auch nur wenige hundert Meter vom Rhône-Gletscher, der Quelle der Rhone, entfernt. Ein Zwischenstopp im Hotel Belvedere, kurz vor der Passhöhe, ist eine gute Gelegenheit, um zum Gletscher zu gehen, der nur zwei Minuten vom Hotel entfernt liegt. Verpassen Sie nicht die Gletschergrotte, eine Eiskammer, die jedes Jahr neu gebaut wird.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie die kurze Naturwanderung in der Nähe von Gletsch besuchen, die Informationen über die Zeit vor dem Gletscher bietet. Ebenfalls in Gletsch befindet sich der Bahnhof für den Furka-Dampfzug nach Realp.

Mehr erfahren
Rhône-Gletscher

Rhône-Gletscher

Der Rhône-Gletscher in den Schweizer Alpen ist die Quelle der Rhône, die durch die Schweiz und Frankreich ins Mittelmeer fließt und zum Genfer See beiträgt. Es wird geschätzt, dass es mehr als 10.000 Jahre alt ist. Besucher können es von außen betrachten und auch in den Gletscher gehen.

Mehr erfahren
Rapperwil

Rapperwil

Rapperswils Schönheit wird oft als Stadt der Rosen bezeichnet und beruht nicht nur auf 15.000 Rosenpflanzen. Mittelalterliche Gassen, hoch aufragende alte Bauwerke, malerische Holzbrücken und malerische Kapellen in sanften Hügeln machen dieses malerische Reiseziel wirklich einen Besuch wert.

Wunderschöne Gärten, ein Schloss aus dem 13. Jahrhundert und ein Kloster der alten Welt verleihen Rapperswil seinen klassischen Charme, während die einzigartigen und farbenfrohen Sammlungen im Circus Museum, im Knie's Kinderzoo und im Polnischen Museum eine Anspielung auf die historischen Wurzeln von Rapperswil darstellen.

Mehr erfahren
Glacier Express

Glacier Express

Der leuchtend rote Glacier Express fährt über Gletscher, über Schluchten und über Flusstälern durch die spektakuläre Bergkulisse der Schweiz. Diese Schmalspurstrecke ist die einzige direkte Verbindung zwischen dem exklusiven Skigebiet Zermatt und dem schicken St. Moritz - und gilt als einer der schönsten landschaftlich reizvollen Züge Europas.

Mehr erfahren
Engadin

Engadin

Das 80 km lange Engadin (oder Engadin) ist ein langes, gewundenes Tal zwischen den schneebedeckten Bergen der Schweizer Alpen und folgt dem Inn. Es ist eines der begehrtesten Urlaubsziele des Landes. Mit einem sonnigen Klima, wunderschönen Seen und einer atemberaubenden alpinen Kulisse ist das Engadin eines der bevölkerungsreichsten Täler Europas, einschließlich der mit Sternen übersäten Reiseziele wie St. Moritz.

Die Rhätische Eisenbahn und der Bernina Express fahren beide ins Oberengadin, wo in den höchsten Bergen der Bernina Range Ski- und Snowboardorte, mächtige Gletscher und eine Reihe ganzjähriger Outdoor-Aktivitäten stattfinden. Das Tal beherbergt auch eine Reihe von jährlichen Festivals und Veranstaltungen - achten Sie auf Skiwettkämpfe, Pferderennen und Polo auf dem zugefrorenen St. Moritzsee, Windsurfmarathons und die Tagesparade traditioneller Pferdeschlittenfahrten, die jeden Winter stattfinden.

Mehr erfahren

icon_solid_phone
Buchen Sie online oder telefonisch.
0800 184 4973
0800 184 4973